Raclette - Zutatenliste & Kombinationen


raclette_zutatenliste
Raclette Zutatenliste und Tipps für köstliche Kombinationen aus dem Pfännchen

Raclette gehört für uns zu Silvester wie der Entenbraten zum Weihnachtsfest. Nicht nur wir Erwachsenen, sondern auch die Kinder lieben es, sich ihre eigenen Pfännchen zu füllen und nach Herzenslust zu überbacken. Da wir uns jedes Jahr wieder fragen, was wir alles brauchen, halten wir das jetzt mal hier in Form einer Einkaufsliste oder Zutatenliste (weil man ja manches eh zu Hause hat) fest.

Wir verwenden übrigens einen ganz normalen Raclette-Grill für 8 Personen*. Das Tisch decken und vorbereiten ist immer etwas aufwendig und daher haben wir es uns als Familientradition gemacht, das jeder dabei eine Aufgabe übernimmt. Mama bereitet in der Küche alles vor, die Kinder verteilen die Zutaten und das Geschirr auf dem Tisch. Der Papa baut das Raclette auf und sorgt für den Strom und die Getränke.

Raclette Zutaten Muffinform

Statt vieler Schälchen auf dem Tisch kannst du die Zutaten für das Raclette auch in den Mulden einer Muffinform anrichten. Das ist super praktisch und lässt sich einfach rumreichen.
Familienkost.de Newsletter

Zutatenliste

Fleisch und Wurst

  • Schinkenwürfel
  • Kochschinkenscheiben
  • Verschiedene Salamisorten in Scheiben
  • Wiener Würstchen
  • Nürnberger Bratwürstchen
  • Knacker, Schinkenwürstchen oder Kabanossi
  • Fleisch in dünnen Streifen (Hühnchen, Schwein, Rind)

Gemüse

  • Pellkartoffeln
  • Frische Champignons
  • Paprikastreifen
  • Mini-Tomaten
  • Gewürzgurken
  • Silberzwiebeln
  • Frische Zwiebeln in Scheiben
  • Eingelegter Knoblauch
  • Mais
  • Kidney-Bohnen
  • Zucchini-Scheiben
  • Vorgegarte Brokkoli- und Blumenkohlröschen
  • Oliven
  • Spargel

Aus Fluss und Meer

  • Shrimps
  • Tunfisch aus der Dose
  • Lachs
  • Garnelen

Fruchtig-Süß

  • Ananas
  • Bananenscheiben
  • Äpfel
  • Marshmallows
  • Schokolade

Diverses

  • Pfannkuchenteig
  • Pizzateig
  • Wachteleier
  • Chillischoten
  • Tofu
  • Nüsse
  • Kleine, gekochte Nudeln
  • Sauce Hollandaise
  • Honig
  • verquirltes Ei


Hier findest du die Zutatenliste auch zum Ausdrucken, Ankreuzen und Mitnehmen zum Einkauf: Einkaufsliste für Raclette drucken

Beliebte Kombinationen beim Raclette

  • Pellkartoffel + Tomate + Knoblauch + Raclette-Käse
  • Nudel + Tomatensauce + Salami + Goudakäse
  • Pizzateig + Tomatensauce + Schinkenwürfel + Cheddar
  • Brokkoli / Blumenkohl + Sauce Hollandaise + Cheddar
  • Kidney-Bohnen + Zwiebel + Thunfisch + Raclette-Käse
  • Walnüsse + Ziegenkäse + Honig
  • Zucchini + Tomate + Olive + Feta
  • Pfannkuchenteig + Bananenscheiben + Schokostücken


Raclette Kombinationen



© familienkost.de

Weiterlesen

Silvester mit Kindern feiern
Glücksschweine backen


Plätzchen, die auf keinem Weihnachtsteller fehlen sollten

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Das könnte dir auch gefallen:
Weihnachtsmann aus Hefeteig

5.0 (5 Stimmen)

Weihnachtsmann aus Hefeteig

40 Minuten
Weihnachtsbaum aus Hefeteig

5.0 (3 Stimmen)

Weihnachtsbaum aus Hefeteig

50 Minuten
Fondue für die ganze Familie

5.0 (5 Stimmen)

Fondue für die ganze Familie

Tiramisu ohne Ei und ohne Alkohol

5.0 (4 Stimmen)

Tiramisu ohne Ei und ohne Alkohol

30 Minuten
Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 4.9 Sterne bei 98 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Raclette - Zutatenliste & Kombinationen' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):




* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)