Glasnudelsalat

Glasnudelsalat

JennyRezept von

5.0 Sterne bei 8 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 15 Minuten
In diesem Glasnudelsalat Rezept findet eine leckere Kombi aus frischem Gemüse, Frühlingszwiebeln, Sesam und natürlich den asiatischen Glasnudeln in der Salatschüssel zusammen. Darauf kommt ein würziges Dressing, das aus Sojasauce, Limettensaft, Honig, Sesamöl, Ingwer und Chili besteht. Für mich die perfekte Kombi aus der asiatischen Küche!

Besonders im Sommer gibt es kaum etwas Schöneres, als einen erfrischenden Salat, der aber trotzdem schön satt macht. Mein Glasnudelsalat passt als Mittagessen und zum Abendbrot, aber auch super als Beilage zum Grillen oder in die Lunchbox zum Mitnehmen. Sieh dir hier das schnelle Rezept an und freu dich über eine köstliche und gesunde Mahlzeit, die nach 15 Minuten bereits fertig ist! Spring direkt zum Rezept oder lies dir erst meine Tipps und Tricks rund um den Glasnudelsalat durch.

asiatischer Glasnudelsalat

Das sind Glasnudeln

In China, Japan und Thailand sind Glasnudeln nicht aus der Küche wegzudenken. Ganz im Gegenteil - die Nudeln sind ein fester Bestandteil der traditionellen Esskultur.



Falls dir die weißen Fäden noch nie auf den Teller gekommen sind, kläre ich dich schnell auf: Glasnudeln bestehen aus Stärke und Wasser und werden zu einer länglichen, spaghettiähnlichen Form verarbeitet. Genau genommen handelt es sich aber nicht um Nudeln, da Lebensmittel mit dieser Bezeichnung einen festgelegten Anteil an Getreidemehl oder Hartweizen enthalten müssen. Glasnudeln sind glutenfrei und vegan.

Kategorieempfehlung
Asiatische Rezepte

Asiatische Rezepte

Lust auf den Geschmack von Fernost? Dann entdecke meine besten asiatischen Rezepte von süß bis sauer!
Asiatische Rezepte

Hier findest du Glasnudeln

Glasnudeln werden getrocknet als Nester verkauft, die sich beim Kochen zu ihrer länglichen Form entfalten. Vor dem Kochen sind sie hart und weiß, danach werden sie quasi durchsichtig, haben eine weiche Textur und einen neutralen Geschmack. Du findest Glasnudeln in vielen Supermärkten, die ein asiatisches Regal haben, oder im Asia-Laden.

Glasnudelsalat einfach zubereiten - mit diesen Tricks

Mein Glasnudelsalat ist ganz einfach und gelingt auch Kochanfängern. Hier kannst du dir aber gerne trotzdem noch ein paar Zubereitungstipps abholen:
  1. Würzen: Glasnudeln schmecken neutral. Deshalb ist die richtige Würze bei der Zubereitung entscheidend. Du kannst den Glasnudelsalat pikant zubereiten, indem du etwas mehr Chili zum Nachwürzen mit auf den Tisch stellst.
  2. Nicht überquellen lassen: Glasnudeln brauchen nur ein paar Minuten in heißem Wasser garen, bis sie gut sind. Für den kalten Nudelsalat kannst du sie danach gerne mit kaltem Wasser abschrecken und im Anschluss direkt in das Dressing geben. So kleben die Fäden nicht aneinander.



Glasnudelsalat

Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 236 kcal
Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 2 g
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 6 Portionen:

  • 300 g Glasnudeln
  • 150 g Möhren
  • 100 g Spitzpaprika (rot)
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 3 EL Sesam

Für das Dressing:

  • 2 Limetten
  • 6 EL Sojasauce
  • 4 EL Sesamöl
  • 2 TL Honig (oder Ahornsirup als vegane Alternative)
  • 2 TL Koriander
  • 1 Prise Chiliflocken
  • ½ TL Ingwer (gerieben)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Rezept Glasnudelsalat
Familienkost Newsletter abonnieren

Zubereitung:

  1. Übergieße die Glasnudeln mit kochendem Wasser und lasse sie 3 Minuten quellen.
  2. Presse den Saft der Limetten in eine Schüssel. Füge die restlichen Zutaten für das Dressing hinzu und verrühre alles.
  3. Gieße das Wasser der Glasnudeln ab. Verrühre das Dressing mit den Glasnudeln.
  4. Schäle die Möhre und reibe sie grob. Schneide die Frühlingszwiebel in feine Ringe. Spüle die Paprika ab, entferne die Kerne und schneide sie in feine Streifen.
  5. Gib das Gemüse zu den Nudeln und rühre alles gut um.
  6. Röste den Sesam in einer Pfanne an. Streue ihn anschließend über den Salat. Schmecke den Salat ab. Stelle ihn bis zum Servieren kalt.

Haltbarkeit: Glasnudelsalat einfach morgen nochmal essen? Klar, das geht. Du kannst ihn drei Tage lang im Kühlschrank aufbewahren.


Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Passende Rezepttipps

Glasnudelsuppe

Glasnudelsuppe

Einfache Glasnudelsuppe - ein tolles Rezept für eine asiatische Hühnersuppe mit Gemüse, Ingwer und Glasnudeln
Glasnudelsuppe

Asia Nudelsalat

Asia Nudelsalat

Der Asia Nudelsalat Yum Yum mit Chinakohl und Nüssen ist toll für Partys und als Beilage beim Grillen. Hol dir das Rezept:
Asia Nudelsalat

Asiatischer Spaghettisalat mit Sojasauce

Asiatischer Spaghettisalat mit Sojasauce

Asiatischer Spaghettisalat mit und Sojasauce. » Schnell & einfach zubereitet, ideal für deinen nächsten Nudelsalat. Probier's aus!
Asiatischer Spaghettisalat mit Sojasauce


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;