Asia Nudelsalat

  • asia-nudelsalat  vegetarisch  

Asia Nudelsalat mit Chinakohl und Nüssen – ein tolles Party-Rezept, auch ideal als Beilage beim Grillen

Ihr esst gerne Nudelsalat zum Grillen, sucht aber nach etwas Abwechslung? Dann ist dieser Asia Nudelsalat vielleicht genau das Richtige. Er ist schnell und einfach zubereitet und lässt sich prima bereits einen Tag im Voraus vorbereiten. Dieses Rezept ergibt eine große Schüssel, die sich auch sehr gut auf jedem Partybuffet eignet. So passt der asiatische Nudelsalat auch wunderbar zur Silvesterparty und jedem anderen Fest. Im Sommer ist er erfrischend leicht und hält sich als Nudelsalat ohne Mayonnaise seht gut bei hohen Temperaturen.

Ich esse den Nudelsalat am liebsten mit einer scharfen Chilli-Sauce zu einem Geflügelsteak vom Grill oder zu einem schnellen Stück Lachs aus dem Ofen.

  • Zutaten für eine große Schüssel

  • 1 kleiner Chinakohl
  • 3 Möhren
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 100 ml Speiseöl
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Zucker, am besten braunen
  • 1 EL Sojasauce
  • 3 EL Essig
  • 100 g Mandelstifte
  • 100 g gemischte Samen oder Erdnüsse
  • 2 Packungen Asia Nudelsnack oder ein Vergleichsprodukt (beliebige Sorte)

So wird der Asia-Nudelsalat zubereitet

  1. Schneide den Chinakohl in mundgerechte Stücke und wasche ihn. Gib ihn in eine große Schüssel.
  2. Die Möhren schälst du und schneidest sie in dünne Stifte.
  3. Die Zwiebeln werden ebenso gewaschen und in Ringe geschnitten. Gib die Zwiebelringe und die Möhrenstifte mit in die Schüssel.
  4. Zerbrösle die Nie-Nudeln aus deinem Asia-Nudelsnack und gib sie ebenfalls, so trocken wie sie sind, dazu.
  5. Verrühre die Würzpaste des Asia Nudelsnacks mit dem Salz, dem Öl, dem Zucker und dem Essig.
  6. Die Mandelstifte und Samen oder Erdnüsse röstest du in einer Pfanne ohne Fett an – pass aber auf, dass sie nicht zu braun werden.
  7. Gib das Dressing und die gerösteten Kerne zum Asia Nudelsalat und verrühre alles gründlich. Stell es dann bis zum Verzehr kalt.


© familienkost.de

asia-nudelsalat


Variationsmöglichkeiten

  • Ergänze das Gemüse um Erbsen, Mungobohnenkeimlinge oder Zuckerschoten.
  • Kleingeschnittenes Thai-Basilikum gibt eine feine Schärfe.
  • Wenn keine Kinder mitessen, dann kannst du den Asia-Nudelsalat auch schön scharf mit Chilliringen oder –pulver zubereiten.



Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
WhatsApp teilen
Zur Kategorie Salate und Gemüsegerichte

Zur Kategorie Rezepte mit Nudeln

Zur Kategorie Vegetarische Rezepte

Pin mich!

Asia Nudelsalat mit Chinakohl und Nüssen


ANZEIGE

ANZEIGE