Himbeer-Mascarpone Torte

Himbeer-Mascarpone Torte  vegetarischstillfreundlichkleinkindtauglich

Himbeer Mascarpone Torte – ein fruchtig frisches Kuchenrezeptmit Keksboden und saftigen Himbeeren

Du magst gern Himbeeren und liebst fruchtig frische Quarkkuchen? Dann solltest du mal diese Himbeer-Mascarpone Torte ausprobieren. Mit einem knusprigen Keksboden und einer cremigen Quark-Mascarpone-Creme ist sie ein Gaumenschmaus für Groß und Klein und gar nicht so schwer zu backen.

Gut gekühlt ist sie ideal an warmen Sommertagen. Da du für diese cremige Quarktorte aber auch gefrorene Himbeeren verwenden kannst, eignet sie sich ebenfalls in der dunklen Jahreszeit und bringt ein bisschen Sommer auf den Tisch.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten für eine runde 26 cm Springform:

  • 100 g Vollkorn-Butterkekse
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 80 g Butter, geschmolzen
  • 500 g Mascarpone
  • 200 g Sauerrahm (Schmand)
  • 250 g Quark
  • 180 g Zucker (Rohrohrzucker)
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g bis 150 g Himbeeren, frisch oder tiefgefroren
  • 60 g gehackte Mandeln

Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 65 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 85 Minuten
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

So wird die Himbeer Mascarpone Torte gebacken:

  1. Für den Boden legst du zuerst eine normale 26 cm Springform mit Backpapier aus.
  2. Schmilz dann die Butter und zerkleinere die Butterkekse. Das geht gut, wenn du sie in einen Zipperbeutel gibst und mit dann zerdrückst.
  3. Gib die Kekskrümel dann zu den gemahlenen Mandeln.
  4. Rühre die Butter unter und gib diese Keksmasse in deine Springform. Drücke den Boden glatt und fest. Stelle den Boden in den Kühlschrank und widme dich nun der Zubereitung der Füllung.
  5. Dafür rührst du in einer Schüssel die Mascarpone, den Quark, den Sauerrahm und den Zucker cremig.
  6. Rühre die Eier einzeln unter, gib dann den Vanillepudding, den Zitronensaft und den Vanillezucker hinzu und rühre alles glatt.
  7. Verteile nun die Himbeeren auf dem Keksboden und gib die Quarkmasse darüber.


  8. Himbeerkuchen backen

  9. Die Himbeer Mascarpone Torte bäckt nun im auf 180°C Ober- und Unterhitze vorgeheizten Backofen für 50 Minuten. Schalte den Backofen dann aus und lasse den Kuchen weitere 15 Minuten drin stehen. Öffne den Backofen, klemme einen Kochlöffel zwischen die Backofentür und lasse den Kuchen im Ofen auskühlen.
  10. Löse ihn aus der Form und stelle ihn vor dem Servieren etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  11. Röste die gehackten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett und dekoriere den Kuchen damit. Auch ein paar frische Himbeeren sind eine schöne Deko.


© familienkost.de

Himbeer-Mascarpone Torte

Du magst die Kombination aus Himbeeren und Mascarpone? Dann probier doch auch mal mein cremiges Himbeer Mascarpone Dessert.
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 7 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Himbeer-Mascarpone Torte' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):