Himbeer-Mascarpone-Dessert

Himbeer-Mascarpone-Dessert  vegetarischstillfreundlichkleinkindtauglich

Fruchtiges Himbeer-Mascarpone Dessert mit Quark und knusprigen Amarettini – der perfekte Nachtisch bei jeder Party oder auch einfach so zum Familienessen

Ich zeige dir, wie du recht einfach einen knusprig cremigen Nachtisch mit Mascarpone, Quark, Himbeeren und Amarettini zubereiten kannst, der als Dessert zu jedem Anlass eine tolle Figur macht. Wir bereiten ihn gern zum Grillen oder als Nachtisch beim Kindergeburtstag zu. Besonders gut kommt das Schichtdessert in einer hübschen Glasform, wie beispielsweise dieser Auflaufform* zur Geltung.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten für 6 Portionen:

  • 500 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 400 ml Sahne
  • 200 g Amarettini
  • 2 Tüten Vanillezucker
  • 75 g Zucker
  • 400 g Himbeeren
  • 1 Päckchen Tortenguss

Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

So wird das Himbeer-Mascarpone Dessert zubereitet

  1. Für die Creme verrührst du zuerst gründlich die Mascarpone und den Quark mit dem (Vanille-)Zucker. Das geht am besten mit dem Mixer.
  2. Schlage die Sahne steif und hebe sie dann unter die Mascarpine-Quark-Creme. Ebenso gibst du die Hälfte der Himbeeren dazu.
  3. Die restlichen Himbeeren kochst du in einem Topf mit dem Tortenguss kurz auf.
  4. Zerbrösel die Hälfte der Amarettini und rühre sie unter die Creme. Die andere Hälfte verteilst du auf deine Dessertgläser oder gibst sie in eine große Schüssel.
  5. Bedecke sie dann mit der Mascarpone-Creme und gib zum Schluss die Himbeeren drauf.


Die Himbeer-Mascarpone-Creme schmeckt besonders gut, wenn du sie vor dem Verzehr für einige Zeit im Kühlschrank duchziehen lässt.

© familienkost.de

Himbeer-Mascarpone-Dessert

Was sind eigentlich Amarettini?

Amarettini ist die Verniedlichungsform für das italienische Gebäck Amaretti. Amaretti bestehen aus Mandeln, Eiweiß und (Puder-)Zucker. Entgegen vieler Vermutungen enthalten Amarettini i.d.R. keinen Alkohol. Ihren typischen Geschmack erhalten sie durch die Zugabe von Bittermandel-Aroma, das ebenso für Amaretto verwendet wird. Um sicher zu gehen, solltet ihr euch jedoch immer die Zutatenliste anschauen oder den Bäcker fragen.

Lust auf weitere Desserts? Hier entlang...
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 2 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Himbeer-Mascarpone-Dessert' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):