Sommerkuchen

Sommerkuchen Rezepte für heiße Tage
Sommerkuchen sind herrlich erfrischend an heißen Tagen. Ob mit Früchten oder Beeren - Tipps und Rezepte gibt es hier.

Juni, Juli und August sind die wärmsten Monate des Jahres. Dann kann es auch in Deutschland ganz schön heiß werden. Doch auch im Hochsommer brauchst du nicht auf süße Kuchen, Torten und Co. verzichten. Meine bunten Rezepte für Sommerkuchen mit Früchten der Saison sorgen für Erfrischung!


Sommerkuchen mit Früchten

Wenn die Temperaturen steigen und die Sonne scheint, gibt es für mich nichts Schöneres, als den Gartentisch zu decken und ein gemütliches Kaffeekränzchen mit meiner Familie oder Freunden zu genießen. Dann bereite ich erfrischende Kuchen und Torten zu. Früchte sind dabei immer die Hauptzutat. Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren und mehr - mit all diesen süßen Früchtchen kannst du herrliche Backwerke zubereiten. Diese Obstsorten eignen sich besonders gut für Sommerkuchen:
  • Erdbeeren
  • Himbeeren
  • Heidelbeeren
  • Brombeeren
  • Stachelbeeren
  • Johannisbeeren
  • Kirschen
  • Pflaumen
  • Aprikosen
  • Pfirsiche
  • Nektarinen
  • Zitronen (Saft)
  • Mandarinen
  • Äpfel
  • Birnen

Sommerkuchen mit Beeren

Ganz vorne mit dabei sind im Sommer natürlich Kuchenrezepte mit frischen Beeren. Denn die haben schließlich Saison und sind überall zu bekommen. Viele Sorten kannst du auch mit deinen Kindern selbst pflücken. Schau dafür einfach, welche Beerensorten in deiner Nachbarschaft angeboten werden. Sommerkuchen mit Erdbeeren und Co. schmecken herrlich aromatisch, fruchtig und süß. Ich habe verschiedene Rezepte für dich. Alle davon sind einfach und schnell zubereitet.
  1. Ein Sommer ohne Erdbeerboden wie von Oma? Für mich undenkbar! Deshalb backe ich den einfachen Biskuitteig mit fruchtig-frischer Erdbeerschicht an fast jedem sonnigen Wochenende. Die Erdbeersaison dauert von Mai bis Juli.
  2. Meine Himbeer-Mascarpone-Torte macht trotz einfacher Zutaten und schneller Zubereitung ordentlich Eindruck auf dem Kaffeetisch. Sie besteht aus einem knusprigen Keksboden und einer göttlichen Käsecreme mit frischen Himbeeren. Die bekommst du von Juni bis September.
  3. Johannisbeerkuchen mit Baiser vom Blech ist ebenfalls ein Klassiker, sobald die kleinen roten Strauchbeeren reif werden. Ich liebe die Kombi aus sauren Früchten und süßem Baiser. Johannisbeeren haben von Juni bis September Saison.
  4. Ende Juni startet auch die Heidelbeersaison. Kein Wunder, dass ich dann sofort meinen leckeren Blaubeerkuchen mit Schmand-Guss aus der Springform backe. Die Heidelbeeren entwickeln im Ofen eine tief violette Farbe, sodass auch das Auge mitisst. Ein Klecks Sahne drauf - guten Appetit!

Sommerkuchen mit Steinobst

Neben Beeren kannst du auch wunderbar mit Steinobst backen. Dazu zählen zum Beispiel Kirschen, Pflaumen, Aprikosen, Nektarinen und Pfirsiche. Bei uns in Deutschland gibt es Kirschen und Pflaumen aus regionalem Anbau, vereinzelt auch Aprikosen. Daraus kannst du Pflaumenkuchen mit Streuseln oder Kirschkuchen nach einem Rezept meiner geliebten Oma machen.

Sommerkuchen zum Abkühlen

Aber nicht alle Kuchenideen musst du backen. Stattdessen erledigt der Kühlschrank die Arbeit! Kühlschranktorten sind entspannte Rezepte für den Sommer. Neben der unkomplizierten Zubereitung ohne Backen haben sie auch den Vorteil, dass sie kalt serviert werden und dadurch ein bisschen Abkühlung schaffen. Meine liebsten Kühlschranktorten für den Sommer sind Pfirsich-Maracuja-Torte ohne Backen und klassische Philadelphia-Torte mit Zitronengeschmack. Meine Kids lieben die Spaghetti-Kühlschranktorte mit Erdbeeren und Mascarpone, die dem kultigen Spaghettieis aus Italien nachempfunden ist.

Welches der genannten Sommerkuchenrezepte spricht dich am meisten an? Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen und vor allem beim Genießen!

Kategorietipps

Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 3 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Rosi (31.07.2023) Danke für die vielen Ideen! Da ist viel Auswahl für mein Sommerfest dabei :-)

antworten antworten