Himbeer Crumble


Himbeer Crumble
Himbeer-Crumble mit süß-saftigen Beeren und knusprigen Streuseln ist schnell und einfach selbstgemacht. Zum Rezept:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen

Himbeer Crumble ist ein köstliches Dessert, das du schnell und einfach zubereiten kannst. Wir essen es im Sommer super gern mit frischen Beeren und bereiten es im Rest des Jahres ganz einfach mit Tiefkühl-Himbeeren zu. Himbeer Crumble besteht aus einer Schicht süßer, saftiger Himbeeren, die von einer knusprigen Kruste aus Streuseln bedeckt sind. Ich liebe diese Kombination aus warmen, fruchtigen Himbeeren und knusprigen Streuseln.

Diese Zutaten brauchst du für das Himbeer Crumble Rezept

  • Himbeeren - wir machen oft Himbeer Crumble mit gefrosteten Himbeeren
  • Zucker - weiß und braun
  • Vanillepuddingpulver
  • Vanillezucker
  • Mehl
  • Butter
  • optional: Kokosflocken


Himbeer Crumble Rezept

Die Zutaten für ein Crumble mit Himbeeren hast du meistens alle zu Hause im Grundvorrat. Daher eignet sich das Rezept als schneller Nachtisch oder spontaner Kuchen-Ersatz, wenn du von Besuch überrascht wirst.

Statt Himbeeren kannst du auch alle anderen Beeren nehmen oder Früchte mischen. Apfel, Birne, Pfirsisch und auch Rhabarber passen sehr gut dazu. Und auch bei den Streuseln kannst du variieren. In meinem Erdbeer-Rhabarber-Crumble Rezept findest du eine leckere Variante für Streusel mit Haferflocken.


Die genauen Mengenangaben findest du etwas weiter unten.

Himbeer Crumble selber machen - 3 Schritte:

  1. Um Himbeer-Crumble zuzubereiten, brauchst du zuerst frische oder gefrorene Himbeeren. Gib sie in eine ofenfeste Form und mische sie mit Zucker und etwas Puddingpulver. Die enthaltene Stärke ist nötig, um die Flüssigkeit aus den Beeren zu binden.
  2. Bereite nun aus Mehl, Butter und Zucker Streusel zu. Wir mischen gern Kokosflocken unter, das gibt den Streuseln einen exotischen Geschmack. Streue sie über die Himbeeren.
  3. Jetzt wird das fruchtige Crumble im Ofen gebacken, bis die Himbeeren weich und saftig und die Streusel goldbraun und knusprig sind.

Himbeer-Crumble ist pur schon richtig lecker. Probier es aber mal mit einer Kugel Vanilleeis. Der Kontrast zwischen der warmen Frucht und dem kühlen Eis ist einfach unwiderstehlich. Auch Schlagsahne und Mascarpone passen richtig gut dazu.


Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 30 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 45 Minuten

Zutaten für 6 Portionen:


Für die Himbeerfüllung:
  • 400 g Himbeeren
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Für die Streusel:
  • 180 g Dinkelmehl
  • 100 g Butter (weich)
  • 125 g brauner Zucker
  • 2 EL Kokosflocken

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Lasse die Himbeeren etwas antauen. Gib sie in eine Schüssel. Mische sie mit dem Vanille Puddingpulver, dem Zucker und dem Vanillezucker.
  2. Verteile die Himbeermischung in 6 feuerfeste Förmchen oder in eine große Auflaufform.
  3. Heize deinen Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor.
  4. Knete aus Mehl, Butter, Zucker und Kokosflocken einen Streuselteig.
  5. Verteile die Streusel gleichmäßig auf den Himbeeren.
  6. Backe den Himbeer-Crumble für 30 Minuten im Backofen, bis die Streusel goldgelb sind.
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Himbeer Crumble geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Himbeer Crumble

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Passende Rezepttipps

Erdbeer Rhabarber Crumble

Erdbeer Rhabarber Crumble

Dieser Rhabarber Crumble versüßt Dir den Frühling, denn die Streusel werden dank Haferflocken besonders knusprig.
Erdbeer Rhabarber Crumble

Himbeer Smoothie

Himbeer Smoothie

Mein Bananen Himbeer Smoothie mit Joghurt ist ganz einfach und schnell gemacht. Hol dir das gesunde Rezept für Kinder:
Himbeer Smoothie


Kategorien:

    Rezepte für das Dessert

    Rezepte für das Dessert

    Das Beste kommt zum Schluss: das Dessert. Mit diesen Rezepten bereitest du großen und kleinen Naschkatzen eine Freude.


    Sommer-Rezepte

    Sommer-Rezepte

    Hol dir Sommer Rezepte für Mittagessen und Abendessen, erfrischende Getränke und leckere Snacks für Kinder und Familie


    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


    Himbeer Rezepte

    Himbeer Rezepte

    Egal ob Himbeer Crumble, Schichtdessert oder Marmelade - hier habe ich dir alle einfachen Himbeer Rezepte gespeichert.


    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    Leserfeedback

    Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 13 Bewertungen

    Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


    Kommentare

    Martina (24.12.2023) Sehr lecker und ganz easy

    antworten antworten
    Marion (08.06.2023) Ich habe eine Tüte gefrorene Beeren genommen und es war köstlich.

    antworten antworten
    Leila (04.06.2023) Kokosflocken hatte ich nicht, hab dafür einfach 2 Esslöffel Mehl mehr genommen. Es schreit nach Wiederholung

    antworten antworten
    Tine (30.05.2023) Sehr lecker.

    antworten antworten

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop