Werbehinweis

Hühnerkeulen auf Gemüse aus dem Ofen

  • Hühnerkeulen auf Gemüse aus dem Ofen   stillfreundlich kleinkindtauglich

Hühnerkeulen mit Gemüse aus dem Ofen sind ein tolles Gericht für die ganze Familie, das auch schon Babys mitknabbern können. Ob zum Abendessen oder mit Kartoffelbrei als Mittagessen – unsere Kinder sind immer sehr begeistert, wenn es die kleinen Hühnerkeulen gibt. Ich verwende übrigens am liebsten Unterkeulen, da sie kleiner und für Kinder auf dem Teller einfacher zu handeln sind – außerdem passen sie genau in eine Kleinkindhand :-)

ANZEIGE
  • Zutaten für den Hühnerkeulen aus dem Ofen

  • Hühnerkeulen
  • Salz, mildes Paprikapulver
  • 1 Knoblauchzehe
  • Möhre, Paprika, Zucchini o.ä.
  • Olivenöl

Zuerst nehme ich mir immer das Gemüse vor. Ich putze es und schneide es in mundgerechte Stücke. Dann mische ich es in einer Schüssel mit einem guten Schwapp Olivenöl und gebe eine gepresste Knoblauchzehe dazu, bevor ich es in einer Auflaufform verteile.

Gemüse aus dem Ofen auf Hühnerkeulen

Jetzt spüle ich die Hühnerbeine ab und tupfe sie auch wieder trocken. Dann würze ich sie mit etwas Salz und Paprikapulver von allen Seiten und gebe sie auf das Gemüse.

Hühnerkeulen im Ofen garen

Wie lange brauchen Hühnerkeulen im Ofen

Nun geht es für die Hühnerkeulen und das Gemüse bei 200°C für 45-60 Minuten in den vorgeheizten Backofen. Wenn ihr sie nach der Hälfte der Zeit wendet, werden sie von allen Seiten schön knusprig braun. Wann die Keulen gar sind, richtet sich nach ihrer Größe und nach der Leistung eures Ofens. Ich schneide immer eine Keule an und probiere sie.

Durch den Bratensaft und das Gemüse bildet sich eine wunderbare Soße, die auf Kartoffelbrei sehr lecker schmeckt.


© familienkost.de

Hühnerkeulen auf Gemüse aus dem Ofen
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
WhatsApp teilen
Schlagworte:  

Weitere Kinderrezepte

Weitere Kinderrezepte
Zur Kategorie Fleischiges