Mandel-Joghurt-Waffeln

Mandel-Joghurt-Waffeln ohne Zucker
Mandel-Joghurt-Waffeln - ein erfrischend aromatisches Waffelrezept ohne Zucker
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 15 Bewertungen
Hast du Lust auf eine Ladung leckere Waffeln? Dann schau dir mein gesundes Waffelrezept für Joghurtwaffeln ohne Zucker an. Meine Mandel-Joghurt-Waffeln werden, wie der Name schon sagt, mit griechischem Joghurt und geriebenen Mandeln gebacken. Das macht sie wunderbar aromatisch und frisch. Ihr Süße erhalten meine Mandel-Joghurt-Waffeln durch zwei reife Bananen. Vielleicht kennst du diesen Trick schon von meinem einfachen Bananenwaffeln Rezept?

Diese Zutaten brauchst du für meine Joghurtwaffeln mit Mandeln:

  • Joghurt - pur, gern auch griechischer Joghurt
  • Eier
  • Öl
  • Bananen- je reifer, desto besser
  • Mehl
  • Backpulver
  • gemahlene Mandeln - reich an ungesättigten Fettsäuren und Mineralstoffen wie Magnesium und Calcium
  • Mineralwasser mit Sprudel sorgt für einen lockeren Teig

Die genauen Mengenangaben für meine Mandel-Joghurt-Waffeln findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Mandel-Joghurt-Waffeln backen - so gehts:

  1. Joghurt, Mineralwasser, Eier und Öl cremig rühren - pürierte Bananen, Mehl, Backpulver, Mandeln untermischen
  2. Waffeleisen fetten und Joghurtwaffeln darin portionsweise ausbacken
  3. Mandel-Joghurt-Waffelnn mit Topping nach Wahl servieren

Darum lieben wir die Mandel-Joghurt-Waffeln

  • sie eignen sie sich wunderbar als gesunder Snack für Kinder und die ganze Familie
  • sie machen sich gut in der Brotdose
  • auch das Baby darf in der Beikost schon mit naschen



Mandel-Joghurt-Waffeln

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 30 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 40 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 8 Stück:

  • 250 g griechischer Joghurt
  • 3 Eier
  • 4 EL Rapsöl
  • 2 Bananen (reif)
  • 300 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 70 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Sprudelwasser

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

Zubereitung:

  1. Gib den Joghurt, die Eier, sowie das Öl in eine Schüssel verrühre alles schön cremig.
  2. Schäle die Bananen und püriere sie. Rühre die Bananen zur Joghurtcreme.
  3. Mische das Mehl mit dem Backpulver und den Mandeln in einer Schüssel. Siebe anschließend die Mehlmischung zur Joghurtmischung und mixe alles zu einem geschmeidigen Teig.
  4. Rühre zum Schluss das Mineralwasser unter.
  5. Heize das Waffeleisen vor und bepinsele es mit Öl. Wenn das Waffeleisen gut aufgeheizt ist, bäckst du deine Waffeln portionsweise goldgelb bis der Teig aufgebraucht ist.
  6. Serviere sie anschließend mit einem Topping deiner Wahl. Wir mögen sie sehr gern mit Apfelmark oder anderem Obstmus, frischen Früchte oder Ahornsirup.


Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Binä (05.06.2024) Mega lecker. Habe die Mandeln durch Haselnüsse ersetzt. Vielen Dank für das Rezept.

antworten antworten
Jenny (06.06.2024)
Immer wieder gern. Haselnüsse passen auch echt wunderbar. Danke, dass du deine Erfahrung mit uns teilst.
Sabi (14.03.2024) Mega lecker Die Kinder lieben sie

antworten antworten
Jenny (14.03.2024)
Das freut uns sehr :-)
Fanny (09.02.2024) Hallo, die Waffeln sind super für meinen Sohn. Kann man diese gut einfrieren? Ich hatte das mal probiert und fand sie waren danach etwas trocken und fest. Gibt es da einen Trick?

antworten antworten
Susi (21.02.2024)
Hallo Fanny, ich lege sie dann noch mal ins Waffeleisen. Funktioniert super. Liebe Grüße Susi
Jana (06.02.2024) Kann ich das Weizenmehl 1 zu 1 durch Dinkelmehl ersetzen? Mein Teig war sehr fest. Geschmeckt haben die Waffeln trotzdem gut.

antworten antworten
Susi (21.02.2024)
Hallo Jana, Weizenmehl kann 1 zu eins 1 durch Dinkelmehl ersetzt werden ;) Liebe Grüße Susi
Kati (01.04.2023) Welche von deinen Waffelrezepten schmecken auch noch am Folgetag? Würde gerne welche für ein Frühstück im Kindergarten mitgeben.

antworten antworten
Susi (03.04.2023)
Hallo Kati, meine Antwort: Alle. Aber unser persönlicher Favorit für die Brotdose sind die Apfelwaffeln ohne Industriezucker ;) Liebe Grüße Susi

Passende Rezepttipps

Quarkwaffeln - saftig & schnell

Quarkwaffeln - saftig & schnell

Du willst knusprige Quarkwaffeln schnell selber backen? Mit meinem einfachen Rezept für Waffeln mit Quark kein Problem:
Quarkwaffeln - saftig & schnell

Einfache Buttermilchwaffeln

Einfache Buttermilchwaffeln

Knusprige Buttermilchwaffeln für Kinder und Familie backen ist mit meinem Rezept kinderleicht:
Einfache Buttermilchwaffeln


Kategorien:

Passende Artikeltipps

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;