Mini-Amerikaner Rezept wie vom Bäcker



Mit meinem Mini-Amerikaner Rezept mit Puddingpulver kannst du sie schnell für Kinder selber backen. Das schmeckt wie vom Bäcker:
Arbeitszeit  ca. 33 Minuten

Mini-Amerikaner sind der Renner auf jedem Kindergeburtstag und auf jeder anderen Kinderparty. Die kleinen Kuchen sind anders als Kuchen fast mit einem Haps im Mund und so kann Mama sie bedenkenlos auf das Kinderbuffet zur Selbstbedienung stellen. 

Grundlage ist mein Amerikaner Rezept, das ich selbst als Kind schon so gebacken habe. Es besteht aus einem einfachen Rührteig mit Puddingpulver und geht wirklich blitzschnell. Außerdem kommen als Zutaten Milch, Mehl und Backpulver in den Teig. Statt Butter verwende ich wie für Amerikaner üblich Margarine. Das Ergebnis sind wunderbar weiche Amerikaner wie vom Bäcker - einfach, gut und lecker.

Kinder lieben Mini-Amerikaner

Mini Amerikaner eignen sich ideal als Mitgebsel zum Kindergeburtstag in den Kindergarten oder in die Schule, da sie sich so leicht portionieren lassen. Auch unter meinen Karneval Rezepten sind sie ein echter Hit. Mein Amerikaner Rezept ergibt etwa 18 kleine Stück. Da du nur wenige Zutaten brauchst und sie schnell backen kannst, sind sie ideal wenn nur wenig Zeit ist.



Mini-Amerikaner - Zutaten

Mit Zuckerguss oder Schokolade?

Die Mini-Amerikaner sind ein wahres Allround-Talent, denn du kannst sie nach dem Backen ganz nach Belieben oder entsprechend einem Partymotto gestalten.

  • Rosa Zuckerguss eignet sich prima für Prinzessinenpartys, blau-weiß für Piraten...
  • Mit Kakao und rotem Zuckerguss kannst du kleine Marienkäfer zaubern.
  • Oder du verwandelst sie mit Möhrennase und Zuckeraugen in Olaf, den Schneemann - so hatte sie unsere Maus zu ihrem Geburtstag im Januar mit im Kindergarten.
  • Mit süßen Gummibärchen und buntem Gebäckschmuck kannst du dich an den kleinen Amerikaner ganz nach Lust und Laune austoben.


Mini Amerikaner für Kinder
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 24 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 9 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 33 Minuten

Zutaten für 18 Stück:


Für den Teig
  • 100 g Margarine (weich)
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 4 EL Milch
  • 250 g Weizenmehl
  • ½ Päckchen Backpulver

Für die Deko
  • Zuckerguss (oder unser Zuckerguss)
  • Bunte Streusel (oder anderer Gebäckschmuck)

Amerikaner selber backen - so gehts:

Zuerst: Teig zubereiten

  1. Rühre zuerst die Eier mit der Margarine, dem Vanillezucker und dem Zucker schaumig. (Thermomix 3 Minuten Stufe 4)

    Mini-Amerikaner - Zutaten hinzufügen
  2. Füge dann die Milch, das Puddingpulver, das Backpulver sowie das Mehl hinzu. Mixe alles kräftig durch, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. (Thermomix 2 Minuten Stufe 3)

    Mini-Amerikaner - Zutaten schaumig schlagen


Jetzt: Amerikaner backen

  1. Heize den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze auf.
  2. Gib mit einem gehäuftem Teeöffel oder einem mittleren Eiskugelportionierer kleine Häufchen auf das Blech.

    Mini-Amerikaner - portionieren
  3. Lasse dabei genügend Abstand zwischen den Teigklecksen, da die Amerikaner sehr auseinander gehen.
  4. Backe sie für etwa 9-12 Minuten. Die tatsächliche Backzeit variiert zwischen verschiedenen Öfen. Die Amerikaner sollten sehr hell bleiben, sonst werden sie trocken.

    Mini-Amerikaner backen


Und nun: Mini-Amerikaner verzieren

Wenn deine Amerikaner gut abgekühlt sind, kannst du sie verzieren. Rühre dazu einen Zuckerguss oder eine Schokoglasur an und streiche sie ein. Wenn du magst, kannst du sie noch mit Streuseln und buntem Gebäckschmuck verzieren.

Mini-Amerikaner - verzieren

Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Mini-Amerikaner Rezept wie vom Bäcker geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Mini-Amerikaner Rezept wie vom Bäcker

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:


Die Amerikaner kannst du sehr gut in einer Frischhaltedose* aufbewahren, in der sie wunderbar saftig und weich bleiben.

Wenn du noch mehr Inspirationen suchst, dann schau dir gern mal meine Ideensammlung für Mitbringsel in den Kindergarten an.


Einfach Kuchen backen

Kategorien:

Kindergeburtstagskuchen

Kindergeburtstagskuchen

Mit einem leckeren Kindergeburtstagskuchen bereitest du den Jüngsten unvergessliche Familienmomente.
zur Kategorie


Karneval Rezepte für die Kinder-Faschingsparty

Karneval Rezepte für die Kinder-Faschingsparty

Karneval Rezepte herzhaft + süß für Kinder und deine Faschingsparty findest du bei uns in Hülle und Fülle. Hüpf schnell rüber:
zur Kategorie


Das könnte dir auch gefallen:

Focaccia mit Tomaten

5.0 (11 Stimmen)

Focaccia mit Tomaten

35 Minuten
Mandarinen-Quarkkuchen ohne Boden

5.0 (21 Stimmen)

Mandarinen-Quarkkuchen ohne Boden

75 Minuten
Halloweentorte

5.0 (3 Stimmen)

Halloweentorte

100 Minuten
Ostermuffins

5.0 (8 Stimmen)

Ostermuffins

60 Minuten
Krümelmonster Muffins

5.0 (9 Stimmen)

Krümelmonster Muffins

30 Minuten
Cake Pop Herzen

5.0 (6 Stimmen)

Cake Pop Herzen

30 Minuten
Mandarinenkuchen

5.0 (5 Stimmen)

Mandarinenkuchen

40 Minuten
Zebrakuchen

5.0 (4 Stimmen)

Zebrakuchen

75 Minuten

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 8 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Sonja (28.01.2023) Einfach lecker!

antworten antworten


Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTube

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz