Schlesischer Mohnkuchen vom Blech

Schlesischer Mohnkuchen vom Blech
Omas schlesischer Mohnkuchen vom Blech mit Streusel ist einfach eine Sünde wert. Hol dir das original Rezept zum selber backen:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 18 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 80 Minuten
Ein schlesischer Mohnkuchen vom Blech mit Streusel gehört für mich zu den absoluten Lieblingskuchen. Ich zeige dir, wie er bei uns rund um Görlitz gebacken wird. Dazu erhältst du eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung mit vielen Bildern, so dass du den saftigen Mohnkuchen ganz einfach selber backen kannst.

Unser Mohnkuchen vom Blech nach Großmutters Rezept besteht aus einem Hefeteig, der mit einer saftigen Mohnfüllung mit Grieß bestrichen und dann mit knusprigen Streuseln gebacken wird. In unserer Mohnfüllung landen auch Rosinen. Wenn du sie nicht magst, lässt du sie einfach weg.

Mohnkuchen mit Streusel

Diese Zutaten brauchst du für ein Blech schlesischer Mohnkuchen:

  • Mehl
  • Milch
  • Zucker
  • Butter
  • Eier
  • Hefe
  • Mohn
  • Grieß
  • Zimt
  • Salz
  • Rosinen
  • Vanillezucker

Mohnkuchen Rezept

Die genauen Mengenangaben für unseren Mohnkuchen mit Streuseln findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Mohnkuchen mit Streuseln backen - so geht’s:

  1. Hefeteig zubereiten: Hefe, Zucker und Butter in Milch auflösen - mit Mehl und Eigelb verkneten - abgedeckt 30 Min. gehen lassen
  2. Streusel vorbereiten: Mehl, Butter, Vanillezucker und Zucker verkneten - in Frischhaltefolie wickeln, im Kühlschrank ruhen lassen
  3. Mohnmasse anrühren: Zucker, Margarine, Mohn, Grieß, Zimt und Salz in der Milch aufkochen - Rosinen untemischen - etwas abkühlen lassen und Eier unterrühren
  4. Mohnkuchen backen: Hefeteig auf Blech ausrollen - Mohnmasse darauf verteilen - Streusel drüber streuseln - 30 Min. bei 180°C Ober-/Unterhitze backen

Schlesischer Mohnkuchen vom Blech

Ist Mohnkuchen in der Schwangerschaft erlaubt?

Sagen wir mal so: Mohnkuchen ist in der Schwangerschaft nicht verboten. Da Mohn jedoch Opiate enthält, die ab einer gewissen Menge gesundheitliche Probleme auslösen können, würde ich dir in der Schwangerschaft zu einem unserer vielen anderen Blechkuchen raten. Hast du nun mit Babybauch aber Heißhunger auf ein Stück Mohnkuchen, dann lass dir ein kleines Stück schmecken. Die Dosis macht das Gift. Für Baby und Kleinkind eignet sich Mohnkuchen allerdings nicht. Mehr dazu erfährst du in meinem kurzen Beitrag über Mohn für Kinder.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 40 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 40 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 80 Minuten

Ruhezeit:

30 Minuten

Zutaten für 1 Blech:

Für den Hefeteig:

  • 400 g Weizenmehl
  • 130 ml Milch (lauwarm)
  • 80 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 10 g Frischhefe
  • 1 Eigelb

Für die Mohnfüllung:

  • 750 ml Milch
  • 500 g gemahlener Mohn
  • 180 g Zucker
  • 125 g Margarine
  • 75 g Weichweizengrieß
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Rosinen
  • 3 Eier

Für die Streusel:

  • 200 g Weizenmehl
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Für den Guß:

  • 4 EL Puderzucker
  • 2 EL Milch

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

    Hefeteig zubereiten

  1. Löse die Hefe, den Zucker und die Butter in der Milch auf. Gib das Mehl und das Eigelb hinzu. Knete einen geschmeidigen Hefeteig. Lasse ihn 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort ruhen.

    Mohnkuchen Hefeteig
  2. Streuselteig vorbereiten:

  3. Gib das Mehl mit der Butter, dem Vanillezucker und Zucker in eine Streusel und verknete sie gut. Wickel den Streuselteig in Frischhaltefolie und lege ihn bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank.

    Streusel für Mohnkuchen
  4. Mohnfüllung anrühren:

  5. Erhitze die Milch in einem Topf. Füge nacheinander den Zucker, die Margarine, den Mohn, den Grieß, Zimt und Salz hinzu. Lass die Mohnmasse unter Rühren aufkochen.

    Mohnkuchen Mohnback-Füllung selber machen
  6. Nimm sie vom Herd und rühre die Rosinen unter.

    Schlesischer Mohnkuchen mit Rosinen
  7. Lass die Mohnfüllung anschließend ein wenig abkühlen. Rühre dann die Eier unter.

    Füllung für Mohnkuchen
  8. Mohnkuchen backen:

  9. Heize den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor.
  10. Rolle den Hefeteig auf einem gefetteten Backblech aus. Stich mit einer Gabel ein paar Löcher in den Teig.

    Schlesischer Mohnkuchen Originalrezept
  11. Verteile die Mohnmasse darauf.

    Schlesischer Mohnkuchen mit Grieß
  12. Krümel zum Schluss die Streusel darüber.

    Schlesischer Mohnkuchen mit Streusel
  13. Backe den Mohnstreuselkuchen auf mittlerer Schiene für ca. 40 Minuten goldgelb.

    Mohnkuchen backen
  14. Verrühre den Puderzucker mit der Milch. Verteile den Zuckerguss über dem noch warmen Kuchen.

PDF drucken

Schlesischer Mohnkuchen vom Blech

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Passende Rezepttipps

Mohnstollen Rezept

Mohnstollen Rezept

Mit meiner Anleitung nach Omas altem Rezept bäckst du einen saftigen Mohnstollen schlesischer Art ganz einfach selber.
Mohnstollen Rezept

Schlesische Mohnklöße

Schlesische Mohnklöße

Original schlesische Mohnklöße zu Weihnachten selber machen wird mit Omas Mohnpielen Rezept kinderleicht. So gehts:
Schlesische Mohnklöße

Mohn-Käsekuchen

Mohn-Käsekuchen

Omas Mohn-Käsekuchen mit Mürbeteig, cremiger Mohnback- und Quarkschicht gelingt mit unserem Rezept kinderleicht:
Mohn-Käsekuchen


Kategorien:

Passende Artikeltipps

Aus der Backstube

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter