Schupfnudeln mit Gemüse - Blitzrezept

Schupfnudeln mit Gemüse

JennyRezept von

5.0 Sterne bei 8 Bewertungen
Meine Schupfnudeln mit Gemüse sind ein echtes Blitzrezept, das du in 15 Minuten selber machen kannst. Ich bereite sie mit fertigen Schupfnudel aus dem Kühlregal und TK-Suppengemüse zu. So muss ich nicht schälen oder schnippeln, sondern kann direkt mit dem Braten in der Pfanne beginnen. Ein schnelles Mittagessen, wie ich es liebe.

Bei uns gibt es die Schupfnudel-Gemüse-Pfanne an stressigen Tage, wenn ich nur wenig Zeit zum Kochen habe. Da das einfache vegetarische Gericht keine hohe Kochkunst erfordert, eignet es sich auch prima für Kochanfänger oder die Studenten-WG.


Schupfnudeln mit Gemüse - Blitzrezept

Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 465 kcal
Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 27 g
Kochzeit/Backzeit:ca. 13 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 g Schupfnudeln (aus dem Kühlregal)
  • 400 g TK-Suppengemüse
  • 200 g Creme Fraiche
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • ½ TL geriebene Zitronenschale
  • 1 EL Olivenöl

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

Zubereitung:

  1. Erhitze das Olivenöl in einer großen Pfanne und brate die Schupfnudeln 5 Minuten darin an.
  2. Gib das TK-Gemüse dazu und brate es 5 Minuten mit. Rühre dabei regelmäßig um.
  3. Verrühre die Creme Fraiche mit der Gemüsebrühe und der geriebenen Zitronenschale. Gieße sie über die Schupfnudel-Gemüse-Pfanne und lass sie 2-3 Minuten köcheln.
  4. Streue zum Schluss noch die Petersilie über das Pfannengericht.


Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

So kannst du die Schupfnudeln mit Gemüse variieren:

  • Verwende anderes TK-Gemüse: Anstelle von Suppengemüse kannst du das Gericht auch prima mit Kaisergemüse (Mischung aus Blumenkohl, Brokkoli und Möhren) oder mit Buttergemüse (Mais, Erbsen, Möhren) zubereiten.
  • Wenn du die Schupfnudeln mit frischem Gemüse zubereiten möchtest, empfehle ich dir Zucchini, Möhren oder Bohnen. Spare Kalorien, indem du auf Creme Fraiche verzichtest und dafür etwas Creme Legere als Sauce einrührst.
  • Mit verschiedenen Kräutern wie Thymian und Schnittlauch oder Gewürzen wie Curry bekommt deine Schupfnudel-Gemüse-Pfanne immer wieder einen anderen Geschmack.

Weitere Schupfnudel Rezepte

Du magst Schupfnudeln und suchst weitere Ideen, wie du sie einfach zubereiten kannst? Dann probier doch mal den Klassiker vom Jahrmarkt: Schupfnudeln mit Sauerkraut sind eine deftige Version, die wir neben dem Rezept mit Gemüse auch sehr gern essen.

Naschkatzen empfehle ich meine süßen Schupfnudeln mit Pflaumenkompott.

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Passende Rezepttipps

Gebratene Maultaschen mit Gemüse

Gebratene Maultaschen mit Gemüse

Kinder lieben gebratene Maultaschen! Ich zeige dir, wie du sie einfach mit Gemüse in der Pfanne zubereiten kannst. Zum Rezept:
Gebratene Maultaschen mit Gemüse

Bunte Gemüsepfanne

Bunte Gemüsepfanne

Schnell, würzig, lecker - eine Gemüsepfanne mit Zucchini, Möhren, Paprika und Mais ist ideal für die schnelle Familienküche.
Bunte Gemüsepfanne


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;