Spargelsuppe aus Schalen


Spargelsuppe aus Schalen selber machen
Omas Spargelsuppe aus Schalen ist ideal zur Verwertung von Resten und richtig lecker. Hol dir das einfache Rezept:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen

Bei euch gab es Spargel zu essen und nun möchtest du Omas Spargelsuppe aus Schalen selber machen? Ich zeig dir, wie das ganz einfach als Resteverwertung geht. Hast du die Spargelsuppe aus Schalen einmal ausprobiert, wirst du deine Spargelschalen nie mehr wegwerfen. Denn dafür sind sie viel zu schade!

Spargelsuppe aus Schalen und Enden - diese Zutaten brauchst du:

  • Spargelschalen und Enden
  • Butter
  • Mehl
  • Zucker, Salz, Pfeffer und Muskat zum Würzen
  • Zitronensaft
  • frische Petersilie
  • optional: Sahne und Ei

Für Spargelsuppe aus Schalen solltest du nur die Spargelschalen von Spargel aus regionalem Anbau oder aus Bio-Anbau als Zutaten verwenden. Die Schale von importiertem Spargel ist leider oft mit Pflanzenschutzmitteln belastet und eignet sich nicht zum Auskochen als Spargelbrühe und Suppe.

Die genauen Mengenangaben für meine Spargelsuppe aus Schalen findest du etwas weiter unten im Rezept.


Spargelsuppe Schalen Reste

Spargelsuppe aus Schalen kochen - so gehts:

  1. Wasche die Spargelstangen und Endstücken.
  2. Koche sie in einem Topf mit Wasser und Salz aus. Gieße den Spargelsud durch ein Sieb.
  3. Rühre aus Butter und Mehl eine helle Mehlschwitze an und gieße den Spargelsud an.
  4. Schmecke die Spargelsuppe mit Salz, Zitrone, Pfeffer und Muskat ab.
  5. Ziehe nach Belieben ein Ei unter und serviere die Spargelcremesuppe mit gehackter Petersilie.

Spargelsuppe aus Schalen

Kann ich Spargelsuppe aus Schalen einfrieren?

Wenn du die Spargelsuppe ohne das Ei im letzten Schritt zubereitet, kannst du sie gut einfrieren. Spargelsuppe mit Ei eignet sich leider nicht so gut zum Erwärmen, da die Suppe damit leicht klumpig wird.


Muss ich etwas beachten, wenn ich die Spargelschalen für Suppe auskoche?

Wenn du gute Spargelreste verwendest und sie gründlich wäschst, kannst du nicht viel falsch machen. Koche sie aber nie länger als 20 Minuten, sonst wird deine Spargelsuppe bitter. Das liegt an den im Spargel enthaltenen Bitterstoffen, die wir nur in Maßen mögen.


Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 20 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kg Spargel
  • 2 EL Butter
  • 4 EL Weizenmehl
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Petersilie (frisch, gehackt)
  • Muskat
  • Pfeffer

optional
  • 1 Ei (nur das gelb)
  • 100 ml Sahne

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Gib die Spargelschalen und Endstücke in ein Sieb und wasche sie gut.

    Spargelschalen waschen
  2. Gib sie in einen Topf und bedecke sie mit Wasser. Füge das Salz und den Zucker hinzu und koche sie für 15 Minuten bei geschlossenem Deckel. Nicht länger, sonst wird der Sud zu bitter!

    Spargelwasser kochen Suppe
  3. Gieße die Spargelschalen ab und fange den Spargelsud auf.

    aus Spargelwasser Suppe machen
  4. Schmelze die Butter in einem Topf und rühre das Mehl ein. Gieße dann schlückchenweise das Spargelwasser an und rühre dabei gut um.

    Spargelsuppe Schalen Mehlschwitze
  5. Schmecke die Spargelsuppe mit Muskat, Pfeffer, Zitronensaft und Salz ab. Nimm sie vom Kochfeld.

    Spargelsuppe aus Resten
  6. Verrühre die Sahne mit dem Eigelb und rühre sie unter die Spargelcremesuppe. Möchtest du eine klare Spargelsuppe, so lässt du diesen Schritt weg und servierst die Spargelsuppe ohne Sahne und ohne Ei.

    Spargelsuppe Ei Sahne
  7. Garniere die Spargelsuppe mit frisch gehackter Petersilie.

    Spargelcremesuppe aus Schalen
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Spargelsuppe aus Schalen geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Spargelsuppe aus Schalen

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Tipp: Ist beim Spargelessen Spargel übrig geblieben, so schneide ihn in Stücke und gib die Spargelstücke beim Servieren in die Suppe.


Suppenkochbuch im Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

Passende Rezepttipps

Spargelcremesuppe Rezept

Spargelcremesuppe Rezept

Mit Omas Spargelcremesuppe Rezept kannst du zur Spargelzeit eine einfache Spargelsuppe selber kochen:
Spargelcremesuppe Rezept

Spargel kochen

Spargel kochen

Wie lange muss Spargel kochen und wie würze ich ihn? Hol dir meine Tipps + das einfache Rezept für grüne & weiße Stangen:
Spargel kochen


Kategorien:

    Suppen Rezepte und leckere Eintöpfe

    Suppen Rezepte und leckere Eintöpfe

    Suppen Rezepte einfach und gut. Hol dir Omas beste Eintöpfe und geniale Suppen Ideen für die ganze Familie:


    Frische und gesunde Frühlingsrezepte

    Frische und gesunde Frühlingsrezepte

    Hol dir schnelle und gesunde Frühlingsrezepte für Snacks + Hauptgerichte mit frischem Gemüse, Kräutern & Obst der Saison:


    Omas Rezepte

    Omas Rezepte

    Bei Oma schmeckts am besten! Deswegen stellen wir in dieser Kategorie alle Klassiker rund um Omas Rezepte vor.


    Spargel Rezepte

    Spargel Rezepte

    An die Stangen! Hier gibts schnelle und einfache Spargel Rezepte von Spargelsalat über leckere One Pot Pasta mit Spargel.


    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


    Passende Artikeltipps

    S – wie Spargel

    S – wie Spargel

    Grüner und auch weißer Spargel ist gesund und dazu auch noch super lecker. Selbst Kinder sind Fans von dem Gemüse.
    S – wie Spargel

    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    Leserfeedback

    Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 27 Bewertungen

    Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


    Kommentare

    Sabrina (29.06.2023) Danke, habs das erste mal gemacht und es war sehr lecker!

    antworten antworten
    Manja (17.04.2023) Hat prima funktioniert und sehr gut geschmeckt.

    antworten antworten
    K.Berns (16.04.2023) Oma hat früher immer Eier in das Spargelwasser geschlagen und gerührt, bis sie flocken. Als Kinder haben wir diese Spargelsuppe aus Spargelwasser geliebt. Ich koche sie heute noch so.

    antworten antworten
    Jenny (16.04.2023)
    Das kenne ich auch von meiner Oma. Eine Variante war die oben beschriebene mit Mehlschwitze, die andere die einfache Spargelsuppe aus Spargelwasser mit Ei. Lecker, gesund und so einfach!
    Helene (16.04.2023) Genauso mache ich immer eine einfache Spargelsuppe, wenn es bei uns Spargel gibt. Es wäre doch eine Schande, die Schalen einfach wegzuwerfen.

    antworten antworten

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop