Würstchen im Schlafrock

Würstchen im Schlafrock als Mumien für Halloween
Würstchen im Schlafrock oder Würstel im Teigmantel sind ein leckerer Snack für Picknick, Kindergeburtstag und als Mumien-Würstchen für Halloween
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 5 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 30 Minuten
Würstchen im Schlafrock sind ein leckerer Snack für die ganze Familie, von dem unsere Kinder sehr begeistert sind. Bei diesem Fingerfood bekommen Würstel einen Teigmantel. Als Mumien verziert sind sie ein Hingucker bei jeder Halloweenparty, aber auch zu einem Kindergeburtstag kommen sie als Abendessen richtig gut an. Wir nehmen sie auch gern in der Käsebrötchen-Variante mit zum Picknick.

Als Teig eignen sich Blätterteig, Laugenteig und auch Pizzateig. Je nachdem wie viel Zeit ihr habt, könnt ihr den Teig selber machen oder auf die fertigen Teige aus dem Supermarktregal zurückgreifen. Als Laugenteig könnt ihr auch die Tiefkühl-Brezeln zum Selberbacken kaufen, etwas antauen lassen und dann umformen. Wir haben die Würstchen im Schlafrock bereits mit allen Teigsorten probiert und mögen am Liebsten den Blätterteig.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 15 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 30 Minuten

Ruhezeit:

10 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für Würstchen im Schlafrock:

  • 400 g Wiener Würstchen (oder dünne Bockwürstchen)
  • 1 Rolle Blätterteig (Laugenteig oder Pizzateig, aus dem Kühlregal)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Damit euch die Würstchen im Ofen nicht aufplatzen schneidet ihr sie am besten zuerst etwas an unauffälligen Stellen ein.

Dann nehmt ihr euren Teig aus dem Kühlschrank und lasst ihn für 10 Minuten ruhen, bevor ihr ihn in etwa 5 mm dicke Streifen schneidet oder rollt.

Die Würstchen werden nun mumienartig damit umwickelt, wobei das „Gesicht” ausgespart wird.

Wenn ihr möchtet könnt ihr vor dem Backen auch noch etwas Käse auf den Teig streuen, dann habt ihr quasi Würstchen im Käsebrötchen-Teig ;-)

Dann geht es für die Würstchen in ihrem Schlafrock aus Teig für 15 Minuten in den Backofen. Für Halloween-Mumien verpasst ihr den Würstchen anschließend noch Augen. Das geht am einfachsten mit Candy Augen, aber auch ein Klecks Mayonaise, garniert mit einem Stück schwarzer Olive funktioniert gut.

PDF drucken
Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:

Familienkost Newsletter abonnieren

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Ebru (10.04.2024) Sehr praktisches, schnelles Rezept, dass immer gegut ankommt.

antworten antworten
Conny (30.10.2023) Wie befestige ich die candyaugen?

antworten antworten
Susi (05.11.2023)
Hallo Conny, die Candyaugen kannst du in den Teig drücken. Liebe Grüße Susi

Passende Rezepttipps

Halloween Mumien Toast

Halloween Mumien Toast

Der Halloween Mumien Toast ist eine schnelle Fingerfood Idee für dein Gruselbuffet zu Halloween. Hol dir das einfache Rezept:
Halloween Mumien Toast


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter