Weihnachtstorte ohne Industriezucker


Weihnachtstorte ohne Industriezucker
Eine Weihnachtstorte ohne Zucker backen? Wie das ganz einfach und köstlich geht, zeigen wir dir in unserem Familienkost-Rezept
Arbeitszeit  ca. 85 Minuten
Sieht das nicht köstlich aus? Meine liebe Kollegin Susi Sahneschnittchen hat für uns eine Weihnachtstorte ganz ohne Industriezucker gezaubert. Entstanden ist sie in Anlehnung an unsere zuckerfreie Babytorte, die ja auch nur mit Früchten gesüßt wird.

Unsere Weihnachtstorte wird nun mit Dattelsirup zubereitet, den du aber auch durch Dattelmus oder Honig ersetzen kannst. Für einen weihnachtlichen Geschmack sorgen außerdem saftige Äpfel und duftender Zimt.

Das leckere Rezept eignet sich für die ganze Familie und auch das Baby darf hier schon mit naschen (wenn du nicht den Honig als Ersatz verwendest).

Probier das Rezept gern mal aus, es ist auch gar nicht schwer. Du wirst sehen: Gesund naschen kann so lecker sein.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 25 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 60 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 85 Minuten

Zutaten für eine 20 cm Backform:


Für den Teig
  • 280 g Dinkelmehl
  • 1 EL Backpulver
  • 2 EL gemahlene Mandeln
  • 3 Bananen (reif)
  • 60 ml Rapsöl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Apfel

Für die Creme
  • 250 g Magerquark
  • 200 g Sahne
  • 2 EL Dattelsirup (oder Dattelmus)
  • 1 TL Ceylon-Zimt
  • 1 EL Backkakao

Für den Belag
  • 150 g Apfelmark
  • 2 Äpfel
  • 2 EL Rosinen (nach Belieben)
  • 1 TL Butter

So bäckst du die Weihnachtstorte

Schritt 1: Boden backen

  1. Heize den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vor.
  2. Gib das Ei und das Öl in eine Schüssel und mixe es cremig.
  3. Schäle die Bananen, püriere sie und rühre den Bananenbrei zur Ei-Mischung.
  4. Gib nun das Mehl, die Mandeln und das Backpulver hinzu.
  5. Jetzt wird alles gut gemixt, bis ein zäher Kuchenteig entsteht. Raspel noch den Apfel und rühre ihn in den Teig.
  6. Fülle den Teig in eine gut gefettete Backform und backe ihn anschließend für ca. 1 Stunde im Backofen. Lasse den Boden nach dem Backen gut auskühlen.

Schritt 2: Creme zubereiten

  1. Für die Creme schlägst du als erstes die Schlagsahne steif.
  2. Verrühre in einer weiteren Schüssel den Quark mit dem Dattelsirup, dem Zimt und dem Kakao.
  3. Hebe nun die Schlagsahne vorsichtig unter. Stelle die Creme bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank.

Schritt 3: Torte verzieren

  1. Schneide den Kuchenteig in 3 gleich große Teile.
  2. Wasche die Äpfel, entferne das Kerngehäuse und schneide sie in Scheiben. Dünste die Apfelscheiben in einer Pfanne mit etwas Butter und Wasser an. Wenn du magst, fügst du auch die Rosinen hinzu.
  3. Lege einen Backrahmen um den ersten Tortenboden und bestreiche ihn mit dem Apfelmark.
  4. Verteile die Hälfte der Apfelscheiben auf den Boden mit Apfelmark.
  5. Anschließend verteilst du die Creme auf den Apfelscheiben und legst den nächsten Boden darauf und wiederholst den letzten Schritt. Es kommen wieder Apfelmark, Apfelscheiben/Rosinen und dann die Creme darauf. Zum Schluss kommt der dritte Boden drauf und auf diesen kommt nur noch eine Cremeschicht.
  6. Lasse die Torte für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen.
  7. Verziere sie anschließend mit zuckerfreien Keksen, Sahnetupfen oder gerösteten Mandeln.
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Weihnachtstorte ohne Industriezucker geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Weihnachtstorte ohne Industriezucker

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Einfach Kuchen backen

Kategorien:

Das könnte dir auch gefallen:

Saftiger Apfelkuchen mit Quark und Rührteig

5.0 (18 Stimmen)

Saftiger Apfelkuchen mit Quark und Rührteig

80 Minuten
Plätzchen backen mit Kindern

5.0 (11 Stimmen)

Plätzchen backen mit Kindern

40 Minuten
Apfeltiramisu

5.0 (8 Stimmen)

Apfeltiramisu

30 Minuten
Schokocrossies

5.0 (15 Stimmen)

Schokocrossies

15 Minuten
Milchbrötchen

5.0 (7 Stimmen)

Milchbrötchen

30 Minuten
Flammkuchen mit Lachs

5.0 (7 Stimmen)

Flammkuchen mit Lachs

30 Minuten
Zitroniger Zucchini-Kokoskuchen

5.0 (3 Stimmen)

Zitroniger Zucchini-Kokoskuchen

85 Minuten
Poffertjes

5.0 (6 Stimmen)

Poffertjes

45 Minuten

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 8 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):




Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTube

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz