Cheesecake-Pops


Cheesecake-Pops
Dies ist eine einfache Variante der beliebten Cake-Pops. Einfach den Cheesecake backen - über Nacht ruhen lassen - am nächsten Tag Pops formen und in Keksbröseln wenden. Lollipop hinein und fertig :-) Am Besten schmecken die Cheesecake-Pops am nächsten Tag, wenn sie gut durchgezogen sind.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten:

  • 6 Eier
  • 1 kg Magerquark
  • 100 g Weizenmehl
  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Für die Deko
  • 50 g Butterkekse (zerbröselt)
  • 24 Cakepopstiele

Zuerst backt ihr einen einfachen Quarkkuchen ohne Boden:
Dafür die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Nun den Quark dazugeben und unterrühren. Schließlich Mehl, Backpulver, Puddingpulver und die weiche Butter untermixen, so dass ein cremiger Teig entsteht, der in eine gefettete Springform kommt. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 170°C für ca. 60 Minuten backen und dann über Nacht ruhen lassen.

Am nächsten Tag stecht ihr mit einem Teelöffel kleine Bällchen aus und formt diese vorsichtig rund. Zerbröselt ein paar Kekse und wendet die Bällche drin. Dann kommt der Lollipop hinein und der Cake Pop ist fertig :-)

© familienkost.de

Einfach Kuchen backen

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Das könnte dir auch gefallen:
Elsässer Flammkuchen – der Klassiker nach traditionellem Rezept

5.0 (3 Stimmen)

Elsässer Flammkuchen – der Klassiker nach traditionellem Rezept

25 Minuten
Cookies mit Smarties

5.0 (15 Stimmen)

Cookies mit Smarties

25 Minuten
Käsebrötchen

5.0 (3 Stimmen)

Käsebrötchen

45 Minuten
Erdbeer-Mascarpone-Torte

5.0 (5 Stimmen)

Erdbeer-Mascarpone-Torte

20 Minuten
Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 3 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Cheesecake-Pops' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):




* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)