Erdbeer-Frischkäse-Muffins mit weißer Schokolade

Erdbeer-Frischkäse-Muffins mit weißer Schokolade
Saftige Erdbeer-Frischkäse-Muffins mit weißer Schokolade selber backen ist ganz einfach und so lecker. Hol dir das Rezept:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 20 Bewertungen
Frische, süße Erdbeeren, ein luftiger Frischkäse-Muffins Teig und zartschmelzende weiße Schoko-Chunks - das ist das Geheimnis unserer Erdbeer-Frischkäse-Muffins mit weißer Schokolade.

Das Backen ist kinderleicht, daher eignen sich die fruchtigen Frischkäse Muffins wunderbar für Backanfänger und Nachwuchsbäcker.

Muffins mit weißer Schokolade

Diese Zutaten brauchst du für die Erdbeer-Frischkäse-Muffins

  • Mehl
  • Erdbeeren
  • Zucker
  • Frischkäse - pur, ohne Geschmack
  • weiße Schoko-Chunks - oder normale weiße Schokolade
  • Butter
  • Vanillezucker
  • Vanillepuddingpulver
  • Zitronensaft
  • Eier
  • Backpulver

Frischkäse-Muffins mit Erdbeeren

Die genauen Mengenangaben für meine Erdbeer-Frischkäse-Muffins mit weißer Schokolade findest du etwas weiter unten.

Erdbeer-Frischkäse-Muffins mit weißer Schokolade in 3 Schritten backen:

  1. Schneide die Erdbeeren klein und mariniere sie mit dem Zitronensaft.
  2. Verrühre Frischkäse, Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz, Mehl, Backpulver und Eier zu einem geschmeidigen Teig. Mische die marinierten Erdbeeren erst mit dem Vanillepuddingpulver und hebe sie dann unter den Frischkäse-Muffins Teig. Rühre die weißen Schokostückchen unter.
  3. Fülle den Teig in Muffinsförmchen und backe sie bei 180°C Ober- und Unterhitze für 25 Minuten.


Erdbeermuffins mit Frischkäse

Darum solltest du die Muffins mit Frischkäse und Erdbeeren unbedingt probieren:

  • sie sind super saftig
  • schnell ohne Backmischung gebacken
  • ideal für den spontanen Kuchenhunger und Gäste
  • ein Hit zum Backen für Kinder und mit Kindern
  • hübsch zum Kindergeburtstag


Frischkäsemuffins mit Erdbeeren

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 25 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 25 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 50 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 12 Stück:

  • 200 g Weizenmehl
  • 100 g Erdbeeren (frisch)
  • 100 g Zucker
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Schokochunks (weiß)
  • 60 g Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Zitronensaft (frisch)
  • 2 Eier
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Wasche die Erdbeeren und schneide sie in Würfel.
  2. Presse den Saft der halben Zitrone aus und verrühre ihn mit den Erdbeeren.
  3. Stelle die Erdbeeren beiseite.
  4. Gib den Frischkäse, die Butter, den Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel. Verrühre alle Zutaten miteinander.
  5. Rühre nacheinander die Eier unter.
  6. Mische das Mehl mit dem Backpulver und gib es zu den restlichen Zutaten.
  7. Heize den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor.
  8. Vermische die Erdbeeren mit dem Puddingpulver.
  9. Hebe sie mit der weißen Schokolade unter den Teig.
  10. Lege eine Muffinform mit Papierförmchen aus und verteile den Teig darin.
  11. Backe die Erdbeer-Frischkäse-Muffins für 25 Minuten im Ofen.


PDF drucken

Erdbeer-Frischkäse-Muffins mit weißer Schokolade

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Stefanie (23.05.2024) Habe sie nachgemacht, schmecken auch mit dunklen Schokotropfen. Im Kühlschrank sind sie sogar noch etwas länger frisch, natürlich in einer Tortenglocke.

antworten antworten
Tanja (05.06.2023) Sind die Muffins auch am nächsten Tag noch frisch?

antworten antworten
Susi (06.06.2023)
Hallo Tanja, sogar 2 Tage später sind sie noch schön fluffig. Liebe Grüße Susi

Passende Rezepttipps

Erdbeermuffins

Erdbeermuffins

Erdbeermuffins ohne Zucker backen geht ganz schnell und einfach. Hol dir mein Rezept mit Joghurt für Kinder und Familie:
Erdbeermuffins


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter