Cremiger Gnocchi Brokkoli-Auflauf

Gnocchi Brokkoli-Auflauf

JennyRezept von

5.0 Sterne bei 26 Bewertungen
Wir essen gern Gnocchi, mögen Brokkoli und lieben alles, was mit Käse überbacken ist: Daher ist mein Gnocchi Brokkoli-Auflauf bei uns ein beliebtes Familienrezept, das auch meine Kinder sehr gern essen.

Die Zubereitung geht ganz einfach und dauert nur gut 30 Minuten, wobei die meiste Zeit der Backofen übernimmt.

Wenn du also ein schnelles Mittagessen suchst, bist du mit meinem Gnocchi Auflauf mit Brokkoli gut beraten.

3 Tipps für den Gnocchi Brokkoli-Auflauf

  • Verwende frische Gnocchi aus dem Kühlregal. Sie sind blitzschnell vorgekocht. Du kannst aber auch auf getrocknete Gnocchi zurückgreifen, musst dann aber etwas mehr Zeit einplanen.
  • Keine Angst vor der Bechamelsauce. Wenn du sie nach meinem Rezept zubereitest, gelingt sie dir garantiert.
  • Wähle einen geriebenen Käse ganz nach deinem Geschmack. Wir essen den Gnocchi Brokkoli-Auflauf gern mit Gouda. Aber auch Mozzarella, Emmentaler oder ein würziger Bergkäse eignen sich gut zum Überbacken.

Weitere Gnocchi Auflauf Rezepte als Alternative zum Brokkoli Rezept

Probier doch mal meinen Gnocchi Auflauf mit buntem Gemüse und Sahnesauce, meinen Gnocchi Hackfleisch Auflauf oder meinen mediterranen Gnocchi Auflauf Tomate Mozzarella.



Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 532 kcal
Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 26 g
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 23 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 33 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Gnocchi
  • 400 g Brokkoli (frisch oder TK)
  • 150 g geriebener Käse

Für die Bechamelsauce:

  • 1 Zwiebel
  • 60 g Butter
  • 40 g Weizenmehl
  • 500 ml Milch
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 EL Paprikapulver (edelsüß)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

Zubereitung:

  1. Brokkoli und Gnocchi vorkochen:

    Koche den Brokkoli und die Gnocchi in Salzwasser für 3 Minuten. Gieße anschließend das Wasser ab. Gib die beiden Zutaten in eine Auflaufform.
  2. Sauce kochen:

    Schäle die Zwiebel und schneide sie in kleine Würfel.
    Erhitze die Butter in einem Topf. Dünste die Zwiebelwürfel darin an.
    Füge das Mehl hinzu. Rühre alles gut um. Gieße während des Rührens die Milch an. Gib die Gewürze dazu und schmecke die Sauce mit Salz und Pfeffer ab.
  3. Gnocchi Brokkoli-Auflauf backen:

    Heize den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vor.
    Verteile die Sauce in der Auflaufform. Streue den Käse darüber.
    Backe den Auflauf für 20 Minuten im Backofen.

Gnocchi Auflauf mit Brokkoli

Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Lolle (09.07.2024) Auflauf wurde heute nachgekocht. Er war einfach super lecker. Hatte noch Spinatgnocchis die weg mußten. Wird es wieder geben.

antworten antworten
Jenny (10.07.2024)
Das freut mich, dass es dir geschmeckt hat. 😊
Manon (08.07.2024) Super lecker. Wir haben alles restlos verputzt.

antworten antworten
Jenny (08.07.2024)
Das höre ich gerne 😊 Danke und liebe Grüße, Jenny
Tina (02.07.2024) Sehr schnell zubereitet und lecker . Muss ordentlich gewürzt werden.

antworten antworten
Susi (03.07.2024)
Hallo Tina, vielen Dank für deine Bewertung. 😊 Liebe Grüße Susi
Christina (26.06.2024) Das war super lecker. Ich hatte eine Mischung aus Brokkoli und Zucchini. Die fertigen Gnocchi aus dem Kühlregal habe ich direkt aus der Packung ohne Vorkochen verwendet. Das hat wunderbar funktioniert. Danke für das tolle Rezept!

antworten antworten
Jenny (27.06.2024)
Vielen Dank für dein tolles Feedback 😊 Darüber freuen wir uns sehr. Herzliche Grüße, Jenny

Passende Rezepttipps

Brokkoli Auflauf mit Käse überbacken

Brokkoli Auflauf mit Käse überbacken

Lust auf Brokkoli Auflauf mit cremiger Sauce & Käse überbacken? Hol dir mein einfaches Rezept und probier es schnell aus!
Brokkoli Auflauf

Bechamelsauce

Bechamelsauce

Wir lieben Bechamelsauce in Lasagne und Gratin! Wie du die weiße Sauce klumpenfrei anrührst, erfährst du hier:
Bechamelsauce


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;
Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim DPMA.

Hinweis: einzelne Seiten enthalten Affiliate Links zu Amazon. Mehr dazu im Datenschutz