Gnocchi-Auflauf mit buntem Gemüse


Gnocchi-Auflauf mit buntem Gemüse
Einfaches Rezept für einen gesunden Gnocchi-Auflauf mit buntem Gemüse wie Paprika, Möhre und Bohnen, den Kinder und Erwachsene lieben

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
5.0 Sterne bei 31 Bewertungen

Du suchst ein einfaches Gnocchi-Rezept? Dann probier doch mal diesen vegetarischen Gnocchi-Auflauf mit Gemüse. Bei meinen Kindern ist Auflauf immer beliebt und ich finde ihn prima, um darin Gemüse zu verarbeiten. Die Gnocchi mit buntem Sommergemüse wie grünen Bohnen, Paprika und Möhren sind ganz einfach zubereitet. Die Zubereitung ist gar nicht schwer und du brauchst wie bei all meinen Rezepten keine ausgefallenen Zutaten. Der Auflauf ist ein tolles vegetarisches Rezept für den Alltag.

Diese Zutaten brauchst du für meinen Gnocchi-Gemüse-Auflauf

  • Gnocchi
  • Bohnen
  • Möhre
  • Paprika
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Sahne
  • Gemüsebrühpulver
  • geriebener Käse

Die genauen Mengenangaben für meinen Gnocchi-Auflauf findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Gnocchi Auflauf mit Sahne

Gnocchi-Auflauf schnell & einfach selber machen:

  1. Schäle Zwiebel, Knoblauch und Gemüse. Schneide alles in Würfel und brate es in etwas Olivenöl an.
  2. Koche die Gnocchi nach Packungsanleitung.
  3. Mische die Gnocchi und das Gemüse in einer Auflaufform.
  4. Verrühre die Sahne mit der Gemüsepaste und gieße sie über den Auflauf.
  5. Bestreue den vegetarischen Gnocchi-Auflauf mit Käse und backe ihn 20 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze.

Gnocchi Spinat Auflauf schnell & einfach

Gnocchi Spinat Auflauf schnell & einfach

Gnocchi Spinat Auflauf ist der Renner auf dem Familientisch! Hol dir das schnelle vegetarische Rezept, das auch Kinder lieben:
Gnocchi Spinat Auflauf


Familienkost Newsletter abonnieren
Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 545 kcal
Kohlenhydrate: 61 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 29 g
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 20 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 35 Minuten

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1 kg Gnocchi (gern auch selbstgemacht nach meinem Gnocchi-Rezept)
  • 1 Zwiebel (oder Schalotte)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Sahne
  • 2 Möhren
  • 1 Paprika
  • 200 g Bohnen (frisch oder tiefgekühlt)
  • 1 EL Olivenöl (zum Braten)
  • 1 EL Gemüsebrühpulver (oder unsere Gemüsepaste)
  • frische Kräuter (der Saison bspw. Thymian oder Petersilie)
  • 200 g geriebener Käse (Gouda)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Schäle die Zwiebel und schneide sie in kleine Würfel. Du kannst auch Schalotten verwenden, sie sind etwas milder und daher beim Kochen für Kinder beliebter.
  2. Das Gemüse bereitest du ebenfalls vor, indem du die Möhre schälst und das Kerngehäuse der gewaschenen Paprika entfernst. Schneide alles in mundgerechte Stücke.
  3. Nun nimmst du dir eine große Pfanne, gibst etwas Olivenöl hinein und brätst das Gemüse darin an.
  4. Füge zum Schluss die Zwiebelwürfel und den kleingeschnittenen Knoblauch hinzu und dünste sie bis sie goldgelb sind. Drehe die Hitze runter.
  5. Nun garst du die Gnocchi nach Packungsanleitung in Salzwasser, gießt sie anschließend ab und gibst sie zur Gemüsepfanne. Dort brätst du sie nochmal kurz mit an.
  6. Verrühre dann die Sahne mit der Gemüsepaste und mische sie unter die Gnocchi-Gemüsepfanne.
  7. Füge die frischen Kräuter hinzu und fülle dann den Inhalt deiner Pfanne in eine Auflaufform um.
  8. Nun gibst du noch den Käse hinzu und überbäckst deinen Gnocchi-Auflauf mit buntem Gemüse für 15-20 Minuten bei 200°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen.


Lasst es euch schmecken.
PDF drucken

Gnocchi-Auflauf mit buntem Gemüse

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Finchen (31.03.2024) Für drei Personen verwende ich anstelle von 1000 g Gnocchi 500 g Schupfnudeln (schwäbische Spezialität, etwas bissfester und deshalb beliebter am Familientisch); alle anderen Zutaten nach Rezept. Gibt es inzwischen sehr oft bei uns, weil leicht zu machen, gemüsig und lecker.

antworten antworten
Theresa (30.03.2024) Ich konnte das Rezept leicht abgewandelt, sodass es vegan ist und es war super lecker! Werde es sehr bald wieder machen!

antworten antworten
Catharina (12.03.2024) Echt super lecker! Alle liebten den Auflauf! Dieses Rezept müssen bald wieder machen

antworten antworten
Cori (19.01.2024) Der Auflauf schmeckt super gut, ein perfektes Familienessen. Ich habe die Gemüseportion verdoppelt.

antworten antworten
Julia (12.01.2024) Sehr lecker!!

antworten antworten
Sandra (31.12.2023) Möchte den für heute Abend machen. Kann ich den jetzt schon vorbereiten so das ich ihn heute Abend nur noch in den Ofen schieben brauch? Guten Rutsch :)

antworten antworten
Susi (03.01.2024)
Hallo Sandra, den Auflauf kann man immer gut vorbereiten. Eventuell kommt die Antwort etwas verspätet, aber dann hast du die Info gleich fürs nächste Mal. ;) Liebe Grüße Susi
Karla (28.08.2023) Der Gnocchi Auflauf ist super gut!

antworten antworten
Charlotte (05.06.2023) Ein sehr leckeres Rezept, danke sehr! Aber in der Beschreibung fehlen die Bohnen? Also ich Koch die frischen Bohnen vor und brate sie dann kurz mit dem anderen Gemüse an!

antworten antworten
Susi (05.06.2023)
Hallo Charlotte, die Bohnen werden mit angebraten. Liebe Grüße Susi
Miriam (13.03.2023) Unglaublich gut! Wir waren ungeduldig und haben den Käse mit in die Pfanne geschmissen, war richtig cremig, käsig. Gemüse hatten wir nach Rezept plus zusätzlich Mais und Veggie Mini Frikadellen rein. Ratz fatz fertig und alle pappsatt - danke :)

antworten antworten
Cornelia (04.03.2023) Super lecker. Ich hab zusätzlich noch ne Handvoll TK- Erbsen dazu getan. Und unsere jüngste Tochter, die normalerweise Gnocchi ablehnt, fand es richtig gut.

antworten antworten
Anika (28.02.2023) Hallo gibt es auch Nährwerte zu diesem Gericht?

antworten antworten
Jenny (28.02.2023)
Ich habe sie ausgerechnet und ergänzt. Liebe Grüße, Jenny
Cordula (16.02.2023) Super lecker😊👍

antworten antworten
Debbie (05.02.2023) Sehr, sehr lecker. Mein Mann hat sich damit überfressen, weil er es so lecker fand. Super für Kleinkinder. :)

antworten antworten
Anke (18.01.2023) Super alltagstauglich!

antworten antworten
Kathrin (10.01.2023) Sehr lecker

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Kräuter-Gnocchi mit Salbeibutter

Kräuter-Gnocchi mit Salbeibutter

Vegetarische Kräuter-Gnocchi mit Salbeibutter und Parmesan selber machen ist ganz einfach. Hol dir das italienische Rezept:
Kräuter-Gnocchi mit Salbeibutter

Gnocchi aus der Heißluftfritteuse

Gnocchi aus der Heißluftfritteuse

Knusprige Gnocchi brauchen in der Heißluftfritteuse nur 14 Minuten. Hol dir mein Rezept für den schnellen Airfryer Snack:
Gnocchi aus der Heißluftfritteuse


Kategorien:

    Pasta mia! Nudel-Rezepte für die ganze Familie

    Pasta mia! Nudel-Rezepte für die ganze Familie

    Das schmeckt allen. Mit meinen Rezepten für Nudeln bringst du Abwechslung auf den Tisch.︎ Hol dir hier alle Infos!


    Vegetarische Rezepte

    Vegetarische Rezepte

    Fleischlos kann so lecker sein! Hier findest du schnelle und vegetarische Rezepte für Kinder und Erwachsene.


    Auflauf Rezepte

    Auflauf Rezepte

    Nudeln, Kartoffeln, Gemüse, Fleisch und ganz viel Käse. In einem Auflauf kommen die leckersten Zutaten zusammen.


    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


    Mittagessen für Kinder

    Mittagessen für Kinder

    Das Mittagessen ist gerade für Kinder wichtig und sollte möglichst gesund & schnell gemacht sein. Hol dir hier meine Rezepte:


    Die beliebtesten Ofengerichte

    Die beliebtesten Ofengerichte

    Ofengerichte gehen schnell, sind einfach und schmecken immer lecker! Hier findest du die besten Gerichte für deine Familie:


    Günstige Rezepte für Familien

    Günstige Rezepte für Familien

    Du möchtest lecker und gesund kochen, aber wenig Geld ausgeben? Hier findest du günstige Rezepte für die Familienküche!


    Gnocchi Rezepte

    Gnocchi Rezepte

    Von blubbernden Aufläufen, knackige Salaten und einfache Pfannengerichte. Meine Gnocchi Rezepte findest du hier:


    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop