Kokosmilchreis auf exotischer Fruchtgrütze


Rezept für Milchreis mit Kokosmilch und Mango

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Unser Rezept für Milchreis mit Kokosmilch und Mango kann sowohl als Hauptmahlzeit sowie auch als Dessert serviert werden. Es lässt sich super vorbereiten und wird nicht nur von kleinen Kindern geliebt.
Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 25 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 35 Minuten

Zutaten für 6 Portionen:

  • 250 g Milchreis
  • 750 ml Milch
  • 250 ml Kokosmilch
  • 250 ml Orangensaft
  • ½ Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Mango
  • 1 Kiwi
  • 1 Banane
  • 225 g Pfirsiche (1 kleine Dose)
  • 1 EL Zucker

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Für die Fruchtgrütze:
Die Früchte waschen und ggf. schälen und dann in kleine Stückchen schneiden. In einem Topf den Orangensaft erhitzen und das Puddingpulver unterrühren. Dann die Früchte dazugeben und etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen. Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, wird die exotische Fruchtgrütze kaltgestellt.

Für den Kokosmilchreis:
Die Milch zum Kochen bringen und den Zucker zugeben. Dann den den Reis einrühren und etwa 15 Minuten offen köcheln lassen. Dann die Kokosmilch zugeben und den Milchreis für weitere 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen.
Dann den Milchreis in kleine Schälchen geben und kalt stellen.

Wenn der Reis vollständig abgekühlt ist, kann er aus den Schälchen gestürzt werden und mit der Fruchtgrütze serviert werden.
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Kokosmilchreis auf exotischer Fruchtgrütze geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung


Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Kategorien:

    Reisgerichte für Kinder - einfach & schnell

    Reisgerichte für Kinder - einfach & schnell

    Schnelle Reisgerichte für die Familie. Hol dir die besten Rezepte mit Reis. Einfach vegetarisch, mit Gemüse oder Hähnchen:


    Rezepte für das Dessert

    Rezepte für das Dessert

    Das Beste kommt zum Schluss: das Dessert. Mit diesen Rezepten bereitest du großen und kleinen Naschkatzen eine Freude.


    Sommer-Rezepte

    Sommer-Rezepte

    Hol dir Sommer Rezepte für Mittagessen und Abendessen, erfrischende Getränke und leckere Snacks für Kinder und Familie


    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


    Das könnte dir auch gefallen:

    Elsässer Flammkuchen

    5.0 (30 Stimmen)

    Elsässer Flammkuchen

    25 Minuten
    Pizzabrötchen

    5.0 (15 Stimmen)

    Pizzabrötchen für Kinder

    40 Minuten
    Pizzateig Grundrezept

    5.0 (114 Stimmen)

    Pizzateig selber machen

    30 Minuten
    Skyr Brötchen

    4.8 (22 Stimmen)

    Skyr Brötchen

    45 Minuten
    Pommes Heißluftfritteuse

    5.0 (18 Stimmen)

    Selbstgemachte Pommes aus der Heißluftfritteuse

    40 Minuten
    Herzkuchen zum Muttertag backen

    5.0 (10 Stimmen)

    Herz-Cheesecake zum Muttertag

    70 Minuten
    Erdbeer Eispralinen selber machen

    5.0 (11 Stimmen)

    Erdbeer-Eispralinen selber machen

    Osterbrot mit Quark

    5.0 (36 Stimmen)

    Osterbrot mit Quark

    60 Minuten

    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    Leserfeedback

    Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 7 Bewertungen

    Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


    Kommentare

    Claubine (16.02.2023) Der 6jährige hat fast alles selbst geschnitten und gekocht. Es hat allen sehr gut geschmeckt! Und nicht zu sehr nach Kokos, das mag das Kind nicht. Danke für das tolle Rezept!

    antworten antworten

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop