Kokos-Milchreis-Bowl

Kokos-Milchreis-Bowl
Kokos-Milchreis-Bowl: Ein erfrischendes Gericht für heiße Sommertage mit vielen frischen Früchten
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 8 Bewertungen
Kokos-Milchreis-Bowl: Ein erfrischendes Gericht für heiße Sommertage mit vielen frischen Früchten

Es ist heiß. Das Wetter zeigt 34 Grad und im Radio sprechen sie davon, dass die Temperaturen am Wochenende noch höher klettern. Der Sommer ist da :-) So sehr wir das warme Wetter auch lieben, zum Kochen fehlt uns dann meistens die Lust. Daher gibt es bei uns oft einfache Gerichte, die sich schnell zubereiten oder auch kalt verzehren lassen. Ganz neu auf unserem Speiseplan ist diese Milchreisbowl.

Dafür koche ich am Morgen nebenbei den Milchreis, kühle ich dann ab und toppe ihn mit bunten Früchten der Saison. Um es noch etwas exotischer zu machen, verwende ich zur Hälfte Kokosmilch dafür. Das musst du aber nicht machen.

Der einzige Nachteil beim Milchreiskochen ist, dass man ihn regelmäßig umrühren muss. Wenn du aber eh in der Küche zu Gange bist, dann mach es doch einfach nebenbei - irgendwann muss ja eh mal die Spülmaschine ausgeräumt werden o.ä.

Alternativ überlässt du die Aufgabe deinem Thermomix, so wie ich es mache. Oder du kochst den Milchreis nur kurz auf und lässt ihn dann unter deiner Bettdecke ziehen, so wie es Oma früher gemacht hat.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 30 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 40 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 ml Milch
  • 500 ml Kokosmilch
  • 220 g Milchreis (oder Rundkornreis)

Als Topping:

  • Obst (bunt gemischt nach Lust und Laune)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Kokos-Milchreis-Bowl

    Koche zuerst den Milchreis.

  1. Gib dafür die Kokosmilch und die Milch in einen Topf und lasse sie aufkochen.
  2. Gib dann den Milchreis dazu, rühre gut um und lasse ihn nochmal aufkochen.
  3. Reduziere anschließend die Hitze, so dass der Milchreis nur noch ganz leicht köchelt.
  4. Lass ihn unter regelmäßigem Umrühren und bei geschlossenem Deckel für 30-35 Minuten vor sich her quakern.

  5. Wenn du einen Thermomix besitzt, so gibst du die Milch und die Kokosmilch mit dem Reis in den Mixtopf und kochst ihn für 40 Minuten bei 90°C auf Stufe 1 ohne Messbecher.
  6. Fülle den Milchreis in tiefe Schälchen und lasse ihn abkühlen.
  7. Verziere deine Kokos-Milchreis-Bowl

  8. Verziere deine Bowl dann ganz nach Belieben mit frischen Früchten wie Blaubeeren, Himbeere, Erdbeeren, Pfirsichen, Ananasstückchen, Bananen, Aprikosen…
  9. Auch Nüsse oder Samen sowie Nussmus eignen sich wunderbar als Topping.
  10. Stelle deine Milchreis-Bowl bis zum Verzehr kühl.


PDF drucken

Kokos-Milchreis-Bowl

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Und für alle Milchreis-Fans habe ich nun noch zwei weitere Rezept-Tipps:

Wie wäre es mal mit Milchreispuffern für unterwegs oder einem Milchreisauflauf?

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Ruth (08.07.2023) Hallo, ist hier Kokosmilch aus der Dose gemeint mit der man z.B. auch asiatisch kocht oder Kokosdrink im Tetrapack (so wie z.B. auch Hafermilch)? Danke

antworten antworten
Susi (10.07.2023)
Hallo Ruth, wir meinen die Kokosmilch aus der Dose. Liebe Grüße Susi

Passende Rezepttipps

Grießbrei mit Erdbeeren

Grießbrei mit Erdbeeren

Grießbrei mit Erdbeeren to go - ein schnelles, einfaches und leckeres Kinderrezept für die ganze Familie inklusive Baby:
Grießbrei mit Erdbeeren


Kategorien:

Passende Artikeltipps

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter