Karibische Reispfanne mit Putenfleisch und Pfirsich

Karibische Reispfanne mit Putenfleisch und Pfirsich   kleinkindtauglich 

Einfaches Rezept für eine karibische Reispfanne mit zartem Putenfleisch, süßen Pfirsichen, aromatischem Basmati-Reis und exotischen Gewürzen.

Bei diesem Rezept handelt es sich um ein einfaches Alltagsgericht für die ganze Familie, das euch ein bisschen Urlaubsfeeling auf den Teller zaubert. Es stammt von meiner Freundin Anne, die immer etwas mehr kocht, um sich dann am nächsten Tag eine Portion mit auf Arbeit nehmen zu können („Meal Prep“). Die Reispfanne eignet sich also auch ideal für unterwegs und lässt sich in der Mikrowelle gut wieder aufwärmen.

Durch die Pfirsiche erhält die Reispfanne einen milden Geschmack, was sie besonders bei kleinen Kindern so beliebt macht. Auch das Baby darf schon mit essen – sei dann aber vorsichtig beim Würzen mit Salz und greife auf ein mildes Currypulver zurück.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten :

  • 250 g Basmatireis
  • ca. 400 g Putenfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 große rote Paprikaschote
  • 1 Dose Pfirsiche
  • 4 TL Gemüsebrühe
  • Salz
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 TL Currypulver
  • 3 Möhren
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

Karibische Reispfanne

So bereitest du die Karibische Reispfanne zu

  1. Koche zuerst den Basmatireis nach Packungsanleitung.
  2. In der Zwischenzeit schälst du die Zwiebel und schneidest sie in kleine Würfel.
  3. Nimm dir dann das Putenfleisch und schneide es ebenfalls in kleine Stücke. Presse oder reibe den Knoblauch dazu.
  4. Jetzt erhitzt du etwas Kokos- oder Olivenöl in einer Pfanne und brätst darin die Zwiebelwürfel, den Knoblauch und das Putenfleisch an.
  5. Schäle die Möhren und schneide sie in kleine Stücke, das gleiche tust du mit der Paprika.
  6. Brate dann die Möhrenscheiben und die klein geschnittene Paprika separat in einer großen Pfanne oder in einem Wok in etwas Öl an.
  7. Löse die Gemüsebrühe oder –paste in der Kokosmilch auf, gib sie dazu und lass alles aufkochen.
  8. Schließlich rührst du nacheinander den Reis, das Putenfleisch und die kleingeschnittenen Pfirsichstückchen unter und schmeckst die Karibische Reispfanne mit Currypulver und Salz ab.


Lasst es euch schmecken!

© familienkost.de

Karibische Reispfanne mit Putenfleisch und Pfirsich
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Schlagworte:

Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 2 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Karibische Reispfanne mit Putenfleisch und Pfirsich' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):