Exotischer Kokos Milchreis

Kokos Milchreis

JennyRezept von

5.0 Sterne bei 11 Bewertungen
Milchreis geht als Frühstück, Mittagessen to go und Dessert immer richtig gut. Ersetzt du die Kuhmilch durch Kokosmilch, ergibt sich ein leckeres veganes Gericht mit exotischem Touch. Außerdem hat Kokosmilch einen relativ hohen Fettgehalt, der den Milchreis unheimlich cremig und geschmacksintensiv macht. Da läuft mir direkt das Wasser im Mund zusammen - also gibt’s hier das einfache Rezept für Kokos Milchreis zum Nachkochen!


Exotischer Kokos Milchreis

Kochzeit/Backzeit:ca. 25 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300 ml Kokosmilch
  • 250 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Milchreis

optional:

  • 1 Päckchen Vanillezucker

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

Zubereitung:

  1. Koche die Kokosmilch mit dem Wasser und einer Prise Salz in einem Topf auf.
  2. Gib den Reis dazu und koche ihn kurz auf. Reduziere die Hitze und lasse den Kokos Milchreis 25-30 Minuten köcheln. Rühre dabei regelmäßig um.
  3. Rühre zum Schluss den Vanillezucker ein.


Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Milchreis mit Kokosmilch vegan zubereiten

Im Gegensatz zu Milchreis aus Kuhmilch, meinem Kokosmilchreis auf Fruchtgrütze und meiner Kokos-Milchreis-Bowl auf Basis einer Kuhmilch-Kokosmilch-Mischung, ist mein Kokos Milchreis Rezept komplett vegan.

Am besten schmeckt‘s mit einer leckeren Kirschgrütze, Apfelmus, einfach Zimt und Zucker oder geschnippelten Früchten deiner Wahl. Im Sommer kannst du das Kokosmilch Rezept auch gut kalt essen und mit ein paar Erdbeeren, Pfirsich oder Mango genießen.

Du magst oder verträgst keine Kokosmilch? Dann geht veganer Milchreis auch mit Hafer- oder Mandelmilch.

Rezeptempfehlung
Grießbrei mit Erdbeeren

Grießbrei mit Erdbeeren

Grießbrei mit Erdbeeren to go - ein schnelles, einfaches und leckeres Kinderrezept für die ganze Familie inklusive Baby:
Grießbrei mit Erdbeeren

Milchreis kochen auf zwei verschiedene Weisen

Milchreis ist bei meinen Kindern sehr beliebt! Allerdings kann einem das Kochen manchmal ganz schön auf die Nerven gehen, denn der süße Reis muss regelmäßig umgerührt werden und braucht eine gute halbe Stunde bis die Reiskörner weich sind.

Ich empfehle dir, den Milchreis morgens nebenbei zu kochen, wenn du eh in der Küche zugange bist. Frühstück machen, Geschirrspüler ausräumen, Lunchboxen packen - da kann man gut nebenbei mal Milchreis umrühren.

Wenn diese Option für dich nicht in Frage kommt, gibt es immer noch Omas Trick: Den Milchreis wenige Minuten köcheln lassen und dann in Wolldecken gepackt im Bett ziehen lassen. Ohne Bett und ohne Rühren funktioniert der Milchreis im Thermomix natürlich auch wunderbar.

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kategorien:

Passende Artikeltipps

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;