Pizzasauce

Pizzasauce Rezept
Pizzasauce selber machen geht ganz schnell und einfach in 5 Minuten. Hol dir das italienische Rezept wie aus der Pizzeria:
JennyRezept von

4.7 Sterne bei 7 Bewertungen
Du willst Pizza backen und suchst ein einfaches Rezept für Pizzasauce? Dann bist du hier richtig! Ich zeige dir, wie du aus wenigen Zutaten ganz schnell eine Pizzasauce selber machen kannst. Dazu brauchst du nur noch einen einfachen Pizzateig, etwas Käse und Belag nach Wahl. Schon kann die Pizzaparty starten.

Diese Zutaten brauchst du für eine schnelle Pizzasauce

  • Tomaten - frisch oder aus der Dose
  • Olivenöl - macht die Sauce cremiger
  • Knoblauch
  • Oregano - oder andere Pizzakräuter wie Thymian und Basilikum
  • Pfeffer
  • Salz

Original italienische Pizzasauce

Du kannst die Tomatensauce aus frischen Tomaten oder mit Tomaten aus der Dose zubereiten. Besonders lecker wird sie mit San Marzano Tomaten. Dies ist eine spezielle italienische Tomatensorte, die als heimlicher Star gilt. Ich empfehle dir bei Dosentomaten auf eine hohe Qualität zu achten. Empfehlen kann ich dir für die Sauce die Dosen von Mutti oder Oro di Parma.
Möchtest du die Pizzasauce pikant, dann rühre etwas Cayennepfeffer oder Chiliflocken unter.

Die genauen Mengenangaben für das italienische Pizzasauce Rezept findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Pizzasauce Rezept

Pizzasauce selber machen

  1. Gib die Tomaten in eine Schüssel.
  2. Presse den Knoblauch dazu. Mische Oregano, Salz, Pfeffer und Olivenöl unter.
  3. Wer mag, püriert die Tomatensauce für eine sämige Konsistenz.

Du kannst die Pizzasauce auf Vorrat zubereiten und portionsweise einwecken oder einfrieren. Das ist besonders dann empfehlenswert, wenn du für die selbstgemachte Pizza-Sauce frische Tomaten verwenden möchtest, die nur im Sommer reifen.


Pizzasauce

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 5 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten:

  • 400 g Tomaten (1Dose gehackt )
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Oregano
  • Pfeffer
  • Salz

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

Zubereitung:

  1. Gib die Tomaten in eine Schüssel.
  2. Presse den Knoblauch dazu.
  3. Rühre das Olivenöl, Oregano, Salz und Pfeffer unter.
  4. Wenn du möchtest, kannst du die Tomatensauce nun noch pürieren oder stückig lassen.
  5. Nun kannst du deinen Pizzateig mit der frischen Tomatensauce bestreichen und nach Herzenslust belegen.


Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Lia McRay (23.05.2024) Sehr einfach und schnell zu machen. Ich persönlich gebe noch eine kleine priese Zucker hinzu

antworten antworten
Karla (30.06.2023) Sehr einfach und lecker. Ich habe damit Pizzabrötchen gebacken.

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Pizzateig selber machen

Pizzateig selber machen

Du suchst den perfekten Pizzateig für zu Hause? Hol dir mein einfaches Grundrezept, das du nach Herzenslust belegen kannst:
Pizzateig selber machen

Pizza Würstel

Pizza Würstel

Ob nur mit Würstchen, mit Chips oder Pommes: Pizza Würstel ist ein echter Trend in ganz Italien. Hol dir jetzt das Rezept:
Pizza Würstel


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;