Raffaello-Himbeer-Quark


raffaello-himbeer-quark
Raffaello Himbeer Quark - einfaches und schnelles Rezept für eine leichte erfrischende Quarkspeise, die sich prima vorbereiten lässt

Du magst Raffaello und Himbeeren und isst bei Torten am liebsten die Creme? Dann ist dieses Rezept für einen leichten Raffaello-Himbeer-Quark bestimmt genau das Richtige für dich.

Ich gebe zu, dass es nicht von mir stammt - im Netz kursieren bereits etliche Varianten. Da ich hier aber meine liebsten Familienrezepte für mich und euch zusammentrage, darf meine Variante in dieser Sammlung nicht fehlen.

Der Raffaello-Himbeer-Quark lässt sich prima in wenigen Minuten vorbereiten und eignet sich in doppelter Menge auch sehr gut für das Party-Buffet.

Besonders gut kommt das Kokos-Dessert in einer großen Glasform* zur Geltung.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten für 6 Portionen:

  • 500 g Skyr (wahlweise Magerquark)
  • 100 g Naturjoghurt
  • 200 ml Sahne
  • 2 EL Zucker (wahlweise Xucker)
  • 300 g Himbeeren (frisch oder gefrostet)
  • 230 g Raffaello (1 große Packung)

Arbeitszeit:ca. 20 Minuten

Ruhezeit:

2 Stunden im Kühlschrank

Zubereitung

  1. Packe alle Raffaello aus und lege 6-8 Stück zur Seite. Die restlichen Raffaellos zerstößt du mit einem Fleischklopfer oder einem anderen Werkzeug.
  2. Gib den Quark, den Xucker und den Joghurt dazu und verrühre alles gut.
  3. Nun schlägst du die Sahne steif und hebst sie unter den Raffaello-Quark.
  4. Nimm dir deine Glasschüssel und gib die Hälfte der Quarkspeise hinein. Anschließend verteilst du 2/3 der Himbeeren darauf.
  5. Bedecke die Himbeeren mit dem restlichen Quark. Zum Schluss verzierst du dein Dessert mit den übrig gebliebenen Raffaellos und Himbeeren.
  6. Bewahre deinen Raffaello-Himbeer-Quark bis zum Verzehr mit Frischhaltefolie bedeckt im Kühlschrank auf.


© familienkost.de

Zubereitungshinweis für den Thermomix

Den Raffaello-Himbeer-Quark kannst du natürlich auch prima mit dem Thermomix zubereiten.
  1. Setze dafür zuerst den Schmetterling ein und schlage deine kalte Sahne etwa 90 Sekunden auf Stufe 3 steif und füll sie anschließend um.
  2. Nun kommen die Raffaellos in den Mixtopf und werden 4 Sekunden auf Stufe 4 zerkleinert und dann umgefüllt.
  3. Mische im Mixtopf nun den Quark, den Joghurt und den Xucker 30 Sekunden lang auf Stufe 3.
  4. Gib die Raffaellos und die Sahne dazu und verrühre alles auf Linkslauf (!) 12 Sekunden auf Stufe 3.
  5. Beim Schichten gehst du genauso wie oben beschrieben vor.


Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Das könnte dir auch gefallen:
Erdbeerpudding

5.0 (4 Stimmen)

Erdbeerpudding

20 Minuten
Schokomops - Tassenkuchen

5.0 (5 Stimmen)

Schokomops - Tassenkuchen

8 Minuten
Mini-Pancake-Spiesse mit Obst

5.0 (5 Stimmen)

Mini-Pancake-Spiesse mit Obst

25 Minuten
Honigcreme mit Spekulatius

5.0 (5 Stimmen)

Honigcreme mit Spekulatius

10 Minuten
Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 2 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Raffaello-Himbeer-Quark' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):




* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)