Russische Zupfkuchen Muffins


Russische Zupfkuchen Muffins
Einfaches Rezept für Russische Zupfkuchen Muffins, die schon Kinder fast alleine backen können. Mit Anleitung für den Thermomix

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Arbeitszeit  ca. 55 Minuten
Mein 8-jähriger ist im Backfieber und so probieren wir uns derzeit durch ale möglichen Rezepte und Ideen. Heute duftet es in unserer Küche nach köstlichen Zupfkuchen Muffins, die wirklich einfach und schnell zu backen sind. Heute gab es für den Nachwuchsbäcker noch etwas Unterstützung durch mich, aber ich denke beim nächsten Mal kann er die knusprig-schokoladigen Muffins mit Quarkfüllung schon alleine backen. Diese Anleitung soll ihm und euch dabei helfen.
Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 30 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 25 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 55 Minuten

Zutaten für 12 Zupfkuchenmuffins:


Für den Teig
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 3 EL Kakaopulver
  • 150 g Weizenmehl
  • ½ Päckchen Backpulver

Für die Quarkmasse
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 200 g Magerquark
  • 2 EL Vanillepuddingpulver
  • geriebene Zitronenschale (etwas)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Backanleitung, auch für Kinder die allein backen möchten

  1. Geh deine Hände gründlich mit Seife waschen!
  2. Heize den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vor, dabei sollte sich ein Blech im Ofen befinden.

Teig-Zubereitung mit dem Thermomix

  1. Gib alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf und lass sie von dem Thermomix 3 Minuten lang auf Knetstufe zu einem geschmeidigen Teig kneten. Nimm den Teig vorsichtig raus und stelle ihn beiseite.
  2. Nun bereitest du die Füllung zu. Schmilz dafür die Butter in der Mikrowelle oder einer kleinen Pfanne. Achtung: sie soll nicht braun werden. Kinder holen sich dafür am besten kurz Hilfe von einem Erwachsenen, denn heißes Fett ist gefährlich.
  3. Schlage die Eier auf, gib sie in den Mixtopf und rühre sie 20 Sekunden lang auf Stufe 3 schaumig.
  4. Nun kommen alle anderen Zutaten dazu und werden 2 Minuten lang auf Stufe 3 verrührt.

Teig-Zubereitung ohne Thermomix

  1. Gib alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel und knete sie zu einem geschmeidigen Teig, stelle den Teig beiseite.
  2. Schmilz die Butter in der Mikrowelle oder einem kleinen Topf - am besten mit Hilfe eines Erwachsenen.
  3. Schlage die Eier auf und rühre sie mit einem Mixer schaumig. Dann gibst du die anderen Zutaten hinzu und mixt auch sie nochmal ordentlich durch.

Zupfkuchenmuffin-Teig in Förmchen geben

  1. Verteile Muffinförmchen in deinem Muffinblech.
  2. Teile den Teig in 4 Teile und lege einen Teil beiseite. Die anderen 3 Teig-Teile verteilst du auf die Muffinförmchen und drückst sie mit deinen Fingern fest.
  3. Verteile die Quarkmasse auf dem Teig in den Muffinförmchen.
  4. Nun zupfst du den restlichen Teig und verteilst ihn auf der Quarkmasse.
  5. Gib deine Muffins nun in den Backofen und lass sie für 25 Minuten backen.
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Russische Zupfkuchen Muffins geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Russische Zupfkuchen Muffins

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Du magst lieber "echte" Kuchen? Dann findest du hier mein Russischer Zupfkuchen Rezept.




Einfach Kuchen backen

Passende Rezepttipps

Russischer Zupfkuchen

Russischer Zupfkuchen

Du liebst Russischer Zupfkuchen und willst ihn ohne Backmischung einfach selber backen? Mit Omas Rezept gelingt er ganz sicher:
Russischer Zupfkuchen


Kategorien:

Kindergeburtstagskuchen

Kindergeburtstagskuchen

Mit einem leckeren Kindergeburtstagskuchen bereitest du den Jüngsten unvergessliche Familienmomente.


Muffins für Kinder

Muffins für Kinder

Muffins zum Kindergeburtstag backen ist einfach und macht Spaß. Hol dir unsere besten Rezepte für Kindermuffins:


Karneval Rezepte für die Kinder-Faschingsparty

Karneval Rezepte für die Kinder-Faschingsparty

Karneval Rezepte herzhaft + süß für Kinder und deine Faschingsparty findest du bei uns in Hülle und Fülle. Hüpf schnell rüber:


Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


Thermomix Rezepte für Kinder und Familie

Thermomix Rezepte für Kinder und Familie

Du willst mit dem Thermomix für Kinder und Familie kochen? Hol dir hier unsere besten Thermomix Rezepte für Anfänger:


Aus der Backstube

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 4.7 Sterne bei 6 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Backfee (12.11.2023) Ich muss es so sagen (leider): Die Quarkmasse ist zu flüssig. Ich habe zwei Bleche gemacht, diese sind seit gestern Abend in der Form und ich bekomme sie nicht herausgelöst. Sollten für morgen als Geburtstagslage sein, nun kann ich sie aus der Form selber essen oder wegschmeißen. Werde mich dem Rezept aus dem letzten Jahr widmen, da sind sie gelingsicher. Tut mir wirklich leid. Und ich habe mich an alle Angaben gehalten. Geschmacklich sind sie aber gut.

antworten antworten
Susi (13.11.2023)
Hallo Backfee, die Quarkmasse ist immer flüssig, das ist richtig. Hast du die Muffins in Papierförmchen gebacken oder die Form vorher gut eingefettet? Liebe Grüße Susi
Die Mama (03.12.2022) Sehr, sehr lecker! Vielen Dank für das Rezept

antworten antworten

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


Jenny Böhme - zum Shop