Schoko Pancakes

Schoko Pancakes
Schoko Pancakes mit Banane selber machen ist ganz einfach und geht schnell. Hol dir das gesunde Rezept für Kinder & Familie:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 28 Bewertungen
Du liebst Schokolade und magst gern Pancakes zum Frühstück? Dann sind meine Schoko Pancakes bestimmt eine gute Idee für dich. Genau genommen sprechen wir hier von Schoko Bananen Pancakes. Wie meine seit Jahren beliebten Bananen Pancakes wird auch die Schoko Variante allein mit Frucht gesüßt. Das macht sie perfekt als Frühstück für kleine Kinder und alle, die sich gesund ernähren möchten. Schokoladig werden sie durch eine gute Portion Kakao.

Die Zutaten für die Schoko Pancakes kannst du fast an einer Hand abzählen. Alles, was wir dafür brauchen, haben wir immer zu Hause. Daher können wir die leckeren kleinen Schoko-Pfannkuchen immer dann ganz spontan zubereiten, wenn wir Appetit auf einen süßen Snack haben. Außerdem sind sie ideal zur Resteverwertung von reifen Bananen.

Diese Zutaten brauchst du für mein Schoko Pancakes Rezept

  • Banane - je reifer, desto süßer die Schoko Pancakes
  • Eier
  • Mehl
  • Haferflocken - blützenzart und möglichst aus Bio-Anbau
  • Kakao - ungesüßt
  • Backpulver - macht die Schoko Pancakes fluffig


Die genauen Mengenangaben für meine Pancakes mit Kakao findest du etwas weiter unten.

Gesunde Schoko Pancakes selber machen - so gehts:

  1. Püriere die Banane mit dem Ei.
  2. Mische das Bananenmus mit Mehl, Backpulver, Kakao und Haferflocken.
  3. Backe in einer Pfanne portionsweise fluffige Schoko-Pancakes aus.

Du kannst die Schoko Pancakes einfrieren und portionsweise auftauen.

Schoko Pancakes einfach


Schoko Pancakes

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 5 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 5 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 10 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 1 Banane
  • 1 EL Weizenmehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • ½ TL Backpulver
  • 3 EL Haferflocken (zart)
  • Kokosöl (alternativ Butter oder ein anderes Öl zum Braten)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

Zubereitung

  1. Schäle die Banane und gib sie mit dem Ei in eine kleine Schüssel. Püriere beides cremig.
  2. Mische das Mehl, das Backpulver, den Kakao und die Haferflocken unter.
  3. Erhitze etwas Kokosöl zum Braten in einer Pfanne. Gib für einen Schoko-Pancake je 2 Esslöffel Teig übereinander in die Pfanne. Wende sie, wenn eine Seite gestockt ist.

Meine Video-Anleitung für dich:



Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken
Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Das passt zu den Schoko-Bananen-Pfannkuchen

  • Puderzucker
  • Ahornsirup
  • Joghurt
  • Erdnussbutter
  • Obstsalat oder einfach frische Blaubeeren und Himbeeren
  • Sahne
  • Vanilleeis oder Vanillesoße

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Mirko (05.04.2024) Lecker 😋😋😋

antworten antworten
Karla (02.06.2023) Sehr lecker. Danke für das Rezept.

antworten antworten
Chris (20.05.2023) Mega!

antworten antworten
Martina (17.05.2023) Ich liebe Pfannkuchen zum Frühstück. Mit Schokolade und dann noch gesund wie in deinem Rezept sind sie der Hit! Echt lecker!

antworten antworten

Passende Rezepttipps

American Pancakes Original-Rezept

American Pancakes Original-Rezept

Fluffige American Pancakes nach Original-Rezept selber backen ist ganz einfach. Zum Grundrezept für die dicken Pfannkuchen:
American Pancakes Original-Rezept

Pfannkuchen mit Apfel

Pfannkuchen mit Apfel

Für Omas Pfannkuchen brauchst du nur eine Handvoll Zutaten. Hol dir ihr einfaches Rezept, das super gut mit Apfel schmeckt:
Pfannkuchen mit Apfel

Eierkuchen - Einfaches DDR Rezept

Eierkuchen - Einfaches DDR Rezept

Mein einfaches & schnelles Eierkuchen DDR Rezept mit nur 5 Zutaten. Himmlisch lecker mit Apfelmus, Zucker oder Früchten serviert.
Eierkuchen - Einfaches DDR Rezept


Kategorien:

Passende Artikeltipps

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;