Einfache Vanillesoße

Vanillesoße
Vanillesoße selber machen geht mit Omas Rezept einfach und schnell. Ob warm oder kalt - Desserts macht die süße Soße perfekt
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 14 Bewertungen

Vanillesoße ist genau wie Pudding selber kochen gar nicht schwer. Mit meinem Grundrezept kannst du Vanillesoße schnell und einfach selber machen.

Echte Vanille oder Vanillezucker?

Du kannst für die selbstgemachte Vanillesauce entweder echte Vanilleschote oder fertigen Vanillezucker nehmen. Vanillesoße ohne Vanilleschote ist etwas günstiger, dafür schmeckt Vanillesoße aus echter Vanille intensiver. Was du beim Kauf rund um Vanille beachten solltest, habe ich dir in meinem Lebensmittel-Lexikon unter V wie Vanille aufgeschrieben.

Vanillesoße Grundzutaten

Das Rezept für meine einfache Vanillesoße habe ich wie so viele andere von meiner Oma. Es wird ohne Sahne, aber mit Ei zubereitet. Möchtest du die Soße etwas cremiger, so kannst du bis zu 200 ml der Milch durch Sahne ersetzen. 

Zum Andicken der Sauce nutze ich in meinem Rezept ganz traditionell Speisestärke. Gesüßt wird sie mit Zucker. Du kannst den Zucker nach Belieben reduzieren oder ersetzen. Mit Xylit, Dattelsüße und Erythrit habe ich gute Erfahrungen gemacht.

Dazu passt Vanillesoße

Vanillesauce kannst du warm und kalt genießen. Warm passt sie wunderbar zu Buchteln, Dampfnudeln oder Hefeklößen.


Kalte Vanillesauce essen wir gern zu:


Vanillesoße und rote Grütze
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 5 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 5 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 10 Minuten

Zutaten:

  • 500 ml Milch
  • 30 g Zucker
  • ½ Vanilleschote (oder 1 Päckchen Vanillezucker)
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Ei (nur das Eigelb davon)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
  1. Verrühre 200 ml der Milch in einem Messbecher mit der Speisestärke und dem Eigelb. 
  2. Kratze das Mark der Vanilleschote aus.
  3. Gib die restliche Milch mit dem Vanillemark sowie der Vanilleschote und dem Zucker in einen Topf. Bringe sie zum Kochen.
  4. Sobald sie kocht, rührst du die aufgelöste Stärke hinein und lässt die Vanillesoße nochmal für 1-2 Minuten aufkochen.
  5. Entferne die Vanilleschote und fülle die Soße um. Du kannst sie nun warm genießen oder abkühlen lassen.
PDF drucken

Einfache Vanillesoße

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Wie lange hält sich die Soße?

Du kannst die süße Soße einige Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Vanillesauce aus Puddingpulver

Es soll ganz schnell gehen? Dann bereite Vanillesoße aus Puddingpulver dazu. Befolge dafür einfach die Packungsanleitung. Nimm aber für die angegeben 500 ml Milch nur ein halbes Päckchen Puddingpulver!

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Silke (05.04.2024) Heute zum ersten mal überhaupt Vanillesoße gekocht. Meine Güte war die lecker. Ich kaufe ab jetzt keine mehr. Tolles Rezept 👍

antworten antworten
Evelyn Telke (08.02.2024) Super leckere Soße.. Hab sie mit einer Vanille Schote hergestellt..😋 Danke für das Rezept..

antworten antworten
Jenny (09.02.2024)
Danke für dein liebes Feedback :-)
Chrissy (28.03.2023) Das ging ja einfach. Jetzt kauf ich keine mehr

antworten antworten
Maria (27.12.2022) Wir haben sie gestern ausprobiert. Hat prima funktioniert. Danke für das Rezept.

antworten antworten

Kategorien:

Das könnte dir auch gefallen:

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter