American Pancakes Original-Rezept

American Pancakes
Fluffige American Pancakes nach Original-Rezept selber backen ist ganz einfach. Zum Grundrezept für die dicken Pfannkuchen:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 113 Bewertungen
Du frühstückst gern und bist immer auf der Suche nach neuen Rezeptideen? Dann solltest du mal dieses Originalrezept für fluffige American Pancakes ausprobieren, die sich auch super als Snack am Nachmittag und zum Brunch eignen. Das Rezept ist ganz einfach, du brauchst nur wenige Zutaten und 10 Minuten zum Backen.

American Pancakes Rezept

Die amerikanischen Pfannkuchen unterscheiden sich von herkömmlichen Pfannkuchen dadurch, dass sie kleiner, dicker und fluffiger sind. Das kommt nicht durch aufgeschlagenes Eiweiß, sondern durch Backpulver im Teig. Sie sorgen auch für die kleinen Bläschen, die sich beim Backen im Teig bilden.
Amerikanische Pancakes werden traditionell mit Ahornsirup oder Butter und Früchten serviert. Aber auch eine herzhafte Variante ist sehr verbreitet, bei der die Pancakes auf gebratenen Speck, Spiegelei oder Würstchen treffen.

Amerikanische Pancakes

Diese Zutaten brauchst du für fluffiige American Pancakes

  • Mehl
  • Milch
  • Zucker
  • Backpulver
  • Ei

Bei den Zutaten kannst du variieren. Die Milch kannst du durch pflanzliche Alternativen ersetzen. Richtig lecker sind auch American Pancakes mit Buttermilch. Verwende dann aber Natron statt Backpulver, damit deine Pancakes genauso fluffig werden. Ich liebe diese leicht säuerliche Variante.

Die genauen Mengenangaben für die Original American Pancakes findest du etwas weiter unten.

American Pancakes Zutaten

Fluffige American Pancakes selber backen - so gehts:

  1. Gib nacheinander das Mehl, Zucker, Natron, Ei, Salz und Milch in eine Schüssel.
  2. Verrühre alles zu einem dicken Pfannkuchen Teig.
  3. Backe in einer heißen Pfanne dicke Pancakes aus.


Fluffige Pancakes

3 Gute Gründe für amerikanische Pancakes

  • sie gelingen einfach immer
  • die Zubereitung geht ganz schnell und einfach
  • in einer gut beschichteten Pfanne lassen sich die amerikanischen Pancakes prima ohne Fett backen

  • Arbeitszeit
    Arbeitszeit:ca. 10 Minuten

    Zutaten für 10 Stück:

    Für den Teig:

    • 150 g Weizenmehl
    • 1 EL Zucker
    • 1 TL Backpulver
    • 1 Ei
    • 1 Prise Salz
    • 150 ml Milch

    Als Topping

    • Ahornsirup
    • frische Beeren
    • Schokoraspel
    • Puderzucker

    Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

    Zubereitung:

    1. Gib nacheinander das Mehl, den Zucker, Natron oder Backpulver, das Ei, eine Prise Salz und Milch in eine Schüssel. Verrühre alles zu einem cremigen Teig.
    2. Erhitze wenig Öl in einer Pfanne und gib pro Pancake 2 große Esslöffel Teig übereinander hinein.
    3. Wende die Pancakes, wenn sich Bläschen bilden und backe sie dann vor der anderen Seite goldbraun.
    4. Zum Servieren kannst du kleine Pancakes Türmchen ”bauen”. In den USA sind sie als ”stack” bekannt. Bestellst du einen "small stack" bekommst du 2-3 Pancakes, bei einem "regular stack" sind es 3 oder mehr und bei einem ”full stack” oft 5 oder 6 Pancakes übereinander. Übergossen werden die Türmchen mit Ahornsirup. Anschließend kannst du sie mit Butter und frischen Früchten dekorieren. Blaubeeren, Erdbeeren und auch Himbeeren passen prima dazu. Einfach lecker!
    PDF drucken

    American Pancakes Original-Rezept

    Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
    mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
    Familienkost Newsletter abonnieren

    Du suchst ein leckeres zuckerfreies Pancakes Rezept? Dann probier mal meine Bananen Pancakes, die sich auch schon für das Baby eignen.


Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Eli (10.05.2024) Das Rezept ist sehr leicht zu backen selbst ich habe es ganz alleine mit 11 Jahren geschafft

antworten antworten
Susi (15.05.2024)
Hallo Eli, vielen Dank für deine Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass dir das Rezept so gut gefällt. Liebe Grüße Susi
Hildegard Allensjxjdjkypa (26.04.2024) Schmacko Fatzi

antworten antworten
Melanie (24.04.2024) Sooooo schnell gemacht ohne großen Aufwand. Per Hand gerührt und in 2 min alle fertig. Schön fluffig. Sehr lecker!

antworten antworten
Jenny (24.04.2024)
Das freut mich sehr, dass euch die Pancakes gut schmecken :-)
Eli (15.05.2024)
Ja das war richtig leicht
Merle (05.04.2024) Das sind die aller-allerbesten 😍

antworten antworten
Kochnulpe (24.02.2024) Wäre schön wenn man genauere Temperaturangaben hätte

antworten antworten
Susi (28.02.2024)
Hallo Kochnulpe, also da die Pancakes in der Pfanne gebacken werden und nicht im Herd, können wir dir keine genaue Angabe dazu machen. Wir backen sie bei mittlerer Hitze. Liebe Grüße Susi
Caro (03.02.2024) Super schnell, ganz einfach und sehr lecker!

antworten antworten
Nelli. (21.01.2024) Einfach und lecker.

antworten antworten
Nelli (21.01.2024) Einfach und lecker.

antworten antworten
Ann-Kathrin (19.01.2024) Super schnell und einfach. Werden regelmäßig gemacht und von der ganzen Familie gefeiert. Mehr als lecker und zu empfehlen

antworten antworten
Suse (16.01.2024) Allerbestes Rezept!

antworten antworten
Jenny (16.01.2024)
:-)
Maria (14.01.2024) Super einfach, gelingen immer, köstlich!

antworten antworten
Katja (04.01.2024) Heute zum ersten Mal gemacht- und von den Kindern für megalecker bewertet :-) Ich habe dazu eine heiße Vanillesoße gemacht. Danke für dieses Rezept!

antworten antworten
herbert (20.12.2023) mache daraus ein mittag essen hauptsächlich freitags da gibt es bei uns kein fleisch LG HERBERT

antworten antworten
Konstanze (31.10.2023) Bei uns gibt es keinen Sonntag mehr ohne diese fluffigen Pancakes. Klasse Rezept

antworten antworten
Vera (11.09.2023) Die Pancakes sind auch nach einem langen Schultag eine super Idee 😋

antworten antworten
Anna (23.08.2023) War sehr lecker.

antworten antworten
Johanna (08.06.2023) Auch als Mittagessen sehr lecker

antworten antworten
Lucy (04.06.2023) Habt ihr die Pancakes schon mal eingefroren?

antworten antworten
Susi (05.06.2023)
Hallo Lucy, die Pancakes kannst du auch einfrieren. Lege aber immer ein Stück Backpapier zwischen die einzelnen Pancakes. Liebe Grüße Susi
Sabine (24.05.2023) Wir lieben sie ❤️

antworten antworten
Chris (02.05.2023) Super Rezept!

antworten antworten
Marike (30.04.2023) Super schnell gemacht und richtig lecker

antworten antworten
Jackie (29.04.2023) Wir haben sie zum Frühstück gebacken. Sehr lecker. Machen wir morgen gleich nochmal.

antworten antworten
Marie (26.04.2023) Die Idee mit etwas Butter extra oben drauf als Topping kannte ich noch nicht. Das werde ich probieren. Die Pfanne wärmt schon vor :-)

antworten antworten
Rosi (26.04.2023) Super einfach. Super lecker.

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Protein Pancakes ohne Proteinpulver

Protein Pancakes ohne Proteinpulver

Fluffige Protein Pancakes ohne Proteinpulver und weißen Zucker. Dieses Rezept ist ganz einfach zubereitet – und schmeckt Groß und Klein.
Protein Pancakes ohne Proteinpulver

Bananen Pancakes - fluffig und saftig

Bananen Pancakes - fluffig und saftig

Diese fluffigen Bananen Pancakes lieben Kinder und Erwachsene. Ein einfaches Rezept für saftige und natürlich süße Pancakes.
Bananen Pancakes - fluffig und saftig


Kategorien:

Passende Artikeltipps

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter