Solero-Dessert

Solero-Dessert
Mein Solero Dessert im Glas ist der perfekte Nachtisch an heißen Sommertagen. Hol dir das einfache Rezept mit Joghurt:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 16 Bewertungen
Du suchst ein sommerliches Dessert, das sich gut vorbereiten lässt? Dann solltest du unser Solero Dessert probieren! Wer Solero Eis mag, wird dieses Dessert lieben. Statt wie in anderen Rezepten mit Quark oder Mascarpone bereiten wir unser Solero Dessert mit Joghurt zu. Dazu kommen saftige Pfirsiche und eine Schicht exotischer Maracuja-Creme.

Als Solero Dessert im Glas ist es immer gleich perfekt portioniert. Brauchst du ein Sommerdessert für mehr als 10 Personen wie bei Gartenpartys, dann kannst du es auch in der Auflaufform zubereiten.

Diese Zutaten brauchst du für mein Solero Dessert Rezept

  • Pfirsiche
  • Maracujasaft
  • Vanillepuddingpulver
  • Joghurt - Naturjoghurt oder griechischer Joghurt
  • Sahne
  • Vanillezucker
  • Zucker
  • Minze als Deko

Solero Dessert im Glas in 3 Schritten

  1. Verteile Pfirsichwürfel im Glas.
  2. Bereite einen Fruchtspiegel zu und rühre eine luftige Joghurt-Sahne an.
  3. Schichte den Solero-Fruchtspiegel abwechselnd mit der Joghurtsahne auf den Pfirsichen.

Du kannst das Solero-Dessert vorbereiten und 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Als Sommerdessert schmeckt es gut gekühlt am allerbesten.

Solero Joghurt Dessert

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 5 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 20 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 8 Portionen :

  • 410 g Pfirsiche (1 Dose)
  • 300 ml Maracujasaft
  • ½ Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 400 g Naturjoghurt
  • 200 ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 2 EL Zucker

Zum Garnieren:

  • Schlagsahne
  • Minze
  • Pfirsich (in Stücken)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Solero Joghurt Dessert Schritt für Schritt selber machen:

  1. Tropfe die Pfirsiche ab und fange den Saft in einer Schüssel auf. Schneide die Pfirsiche in Würfel und verteile sie gleichmäßig auf acht Dessertgläser.
  2. Rühre das Puddingpulver mit 50 ml Pfirsichsaft an.
  3. Bringe den Maracujasaft zum Kochen und rühre die Pudding-Saftmischung unter. Lass den Pudding nochmal kurz aufkochen.
  4. Gib nun je zwei Esslöffel von dem Fruchtpudding auf die Pfirsichwürfel und lasse sie 5 Minuten abkühlen.
  5. Schlage die Sahne mit dem Sahnefest und dem Vanillezucker steif.
  6. Verrühre den Joghurt mit dem Zucker und hebe dann die Sahne unter.
  7. Fülle die Creme in einen Spritzbeutel.
  8. Verteile die Creme auf alle acht Gläser.
  9. Zum Schluss gibst du wieder je zwei Esslöffel Fruchtpudding auf die Creme.
  10. Lass das Solero-Dessert für eine Stunde im Kühlschrank ruhen.
  11. Garniere das Dessert mit etwas Schlagsahne, etwas Minze und Pfirsichstückchen.


PDF drucken

Solero-Dessert

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Chanti (30.05.2023) Super lecker.

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Pfirsich Maracuja Torte ohne Backen

Pfirsich Maracuja Torte ohne Backen

Meine sommerliche Pfirsich Maracuja Torte ist eine einfache Kühlschranktorte ohne Backen. Hol dir das fruchtige Rezept:
Pfirsich Maracuja Torte ohne Backen


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter