Spargeltoast im Ofen überbacken


Spargeltoast
Spargeltoast mit Schinken und Sauce Hollandaise im Ofen überbacken ist einfach ein Lieblingssnack im Frühling. Zum Rezept:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
5.0 Sterne bei 41 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 30 Minuten


Seit wir das erste Mal Spargeltoast im Ofen überbacken haben, sind wir davon hin und weg. Und mal ehrlich: läuft dir nicht auch im Munde das Wasser zusammen, wenn du die überbackenen Spargeltoast siehst? Knuspriges Brot, cremige Sauce Hollandaise, knackiger Spargel und dann noch geschmolzener Käse - wer kann da schon widerstehen? Besonders toll: der Spargeltoast aus dem Ofen ist ganz schnell und einfach zubereitet.

Diese Zutaten brauchst du für mein Spargeltoast Rezept

  • Toast - ideal sind große Sandwichscheiben
  • Spargel - weißer Spargel oder grün
  • Schinken - lässt du für Spargeltoast vegetarisch einfach weg
  • Käse - ich nehme gern Gouda
  • Sauce Hollandaise - alternativ Remoulade

Wenn du als Sauce nicht auf das fertige Tetra Pack zurückgreifen möchtest, empfehle ich dir mein Rezept für eine schnelle Sauce Hollandaise.

Die genauen Mengenangaben für den überbackenen Spargeltoast findest du etwas weiter unten.


Spargeltoast Rezept

Spargeltoast überbacken - so gehts:

  1. Schäle als erstes den Spargel und koche ihn kurz vor.
  2. Bestreiche die Toastscheiben mit Soße.
  3. Belege sie mit Spargel und Schinken.
  4. Streue geriebenen Käse zum Überbacken auf den Spargeltoast.
  5. Backe die Spargel-Schinken-Toasts 15 Minuten im Ofen.


Du kannst den Spargeltoast auch sehr gut in der Heißluft-Fritteuse zubereiten. Ich nutze den Airfryer von Pampered Chef, der nicht nur einen Korb, sondern auch Bleche zum Backen hat.

Wir essen den Spargeltoast im Ofen überbaclken sehr gern zum Abendessen oder als leichten Snack als Mittagessen an warmen Frühlingstagen. Spargeltoast überbacken eignen sich auch prima zur Resteverwertung von übrig gebliebenem Spargel.


Spargeltoast überbacken
Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 15 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 155 g Toastbrot (4 Scheiben)
  • 12 Stangen grüner Spargel
  • 200 g Bacon (4 Scheiben - Schinken, Kochschinken oder Bauernschinken)
  • 100 g Gouda
  • 100 g Sauce Hollandaise (oder Remoulade)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Spargel-Schinken-Toasts - Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Wasche den Spargel und schneide die holzigen Enden ab. Koche ihn für 5 Minuten mit etwas Butter und Salz.
  2. Heize den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor.
  3. Lege die Toastscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.

    Toastbrotscheiben
  4. Bestreiche sie mit der Sauce.

    Spargeltoast mit Sauce Hollandaise
  5. Nimm jeweils 3 Stangen Spargel, umwickle sie mit einer Scheibe Schinken und lege sie auf die Toastscheiben.

    Toast mit Spargel und Schinken
  6. Bestreue die Spargel-Schinken-Toasts mit geriebenem Gouda.

    Spargeltoast mit Käse überbacken
  7. Überbacke die Spargeltoasts im Ofen 15 Minuten goldgelb.

    Spargeltoast im Ofen überbacken
PDF drucken

Spargeltoast im Ofen überbacken

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Dir gefällt dieses Spargelrezept? Dann schau dir auch mal meinen Spargel in Blätterteig an, der ganz ähnlich zubereitet wird.


Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Ronny (10.05.2023) Ich würde gern Spargeltoast vegetarisch machen. Einfach Schinken weglassen ist langweilig, oder?

antworten antworten
Susi (11.05.2023)
Hallo Ronny, wie wäre es mit ein wenig Feta oder Halloumi? ;) Liebe Grüße Susi
Maike (05.05.2023) Yeah….Grüner Spargeltoast 😍

antworten antworten
Klaus (29.04.2023) Gutes Essen

antworten antworten
Maik (29.04.2023) Muss ich die Toasts vorher mit Butter bestreichen?

antworten antworten
Jenny (29.04.2023)
Nein, Butter ist auf dem Toast nicht nötig. Du gibst ja stattdessen eine Soße drauf. Lass es dir schmecken.
Tanja (29.04.2023) Wir haben gestern weiße Spargeltoasts überbacken und waren hin und weg. So einfach in der Zubereitung - 10 Sterne und ein großes Lob dafür.

antworten antworten
Harry (21.04.2023) Haben wir direkt ausprobiert! Mega gut

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Schnelle Sauce Hollandaise

Schnelle Sauce Hollandaise

Sauce Hollandaise selber machen geht ganz schnell und einfach. Hol dir mein Rezept für Kinder und Familie:
Schnelle Sauce Hollandaise

Flammkuchen-Toast mit Speck und Zwiebeln

Flammkuchen-Toast mit Speck und Zwiebeln

Flammkuchen-Toast mit Speck und Zwiebeln - dieses schnelle und einfache Blitzrezept nach Elsässer Art musst du probieren!
Flammkuchen-Toast mit Speck und Zwiebeln

Toast Hawaii mit Schinken & Ananas

Toast Hawaii mit Schinken & Ananas

Toast Hawaii mit Schinken, Käse und Ananas ist ein schneller Snack für Kinder & Familie. Hol dir das einfache Original Rezept:
Toast Hawaii mit Schinken & Ananas


Kategorien:

    Ideen für das Abendessen

    Ideen für das Abendessen

    Damit es abends nicht immer nur Brot gibt. Entdecke hier meine einfachen Rezepte für das Abendessen mit der Familie:


    Schnelle Rezepte für jeden Tag

    Schnelle Rezepte für jeden Tag

    Du suchst schnelle Rezepte für jeden Tag? Hol dir Ideen fürs Familien Mittagessen im Alltag. Vegetarisch, mit Fleisch o. Fisch:


    Spargel Rezepte

    Spargel Rezepte

    An die Stangen! Hier gibts schnelle und einfache Spargel Rezepte von Spargelsalat über leckere One Pot Pasta mit Spargel.


    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


    Grüner Spargel Rezepte

    Grüner Spargel Rezepte

    Grüner Spargel Rezepte: Schnell, gesund & lecker – Ideal für Frühstück, Mittag & Abendessen im Frühling!


    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop