Weihnachtsbaum aus Hefeteig


Weihnachtsbaum aus Hefeteig: Rezept und Anleitung Thermomix
Einen Weihnachtsbaum aus Hefeteig mit Nussfüllung und Nutella analog einer Nutellablume backen: gelingsicheres Rezept und Anleitung auch mit Thermomix

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Arbeitszeit  ca. 50 Minuten

Ein Weihnachtsbaum aus Hefeteig ist ein süßes Gebäck, das sich gut für Weihnachtsfeiern eignet. So wie die Nutellablume im Sommer, wird auch der Weihnachtsbaum aus Hefeteig mit Nutella oder einer gesunden Schokocreme gefüllt. Zusätzlich machen wir eine leckere Nussmischung in eine Schicht.
Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 30 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 50 Minuten

Ruhezeit:

1 Stunde

Zutaten für eine Hefe-Weihnachtsbaum:


Für den Hefeteig
  • 300 ml Milch
  • 1 Ei
  • 42 g Frischhefe (1 Würfel)
  • 25 g Butter
  • 80 g Zucker
  • ½ TL Salz
  • 600 g Weizenmehl

Für die Füllung
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 45 g Zucker
  • 1 Ei
  • 2 TL Ceylon-Zimt
  • 60 ml Milch
  • 30 g Butter (flüssig)

Zum Bestreichen
  • Nutella

Für die Deko
  • Puderzucker

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung des Hefeteigs mit dem Thermomix

Gebt zuerst die Milch mit der Hefe, der Butter und dem Zucker in de Mixtopf und verrührt alles für 2,5 Minuten und 37°C auf Stufe 2.

Dann gebt ihr die restlichen Zutaten dazu und knetet den Hefeteig auf der Knetstufe für 3 Minuten.

Dann kommt der Teig für etwa 1 Stunde in einer Schüssel, die ihr mit einem sauberen Tuch bedeckt, an einen warmen Ort.

Zubereitung des Hefeteigs ohne Thermomix

Erhitzt in einem kleinen Topf die Milch bis sie lauwarm ist. Dann gebt ihr den Zucker zu und rührt, bis er sich aufgelöst hat. Zerbröckelt die Hefe in die Milch und verquirlt die Masse dann zu einer einheitlichen Flüssigkeit - seht gut geht das auch, wenn ihr kurz den Pürierstab zur Hilfe nehmt.

Anschließend gebt ihr die Hefemilch in einer großen Schüssel zum Mehl, fügt rasch das Ei, Salz und die Butter zu und verknetet dann alles zu einem geschmeidigen Teig.

Dann kommt der Teig für etwa 1 Stunde in einer Schüssel, die ihr mit einem sauberen Tuch bedeckt, an einen warmen Ort.

Zubereitung der Nussfüllung

Für die Nussfüllung verrührt ihr kräftig alle Zutaten.

Tannenbaum aus Hefeteig zubereiten

Teilt euren Hefeteig in 3 Teile und rollt diese zu gleich großen Platten aus.

Schneidet nun die Form eines Tannenbaums aus der ersten Platte und bestreicht diese mit der Nussmasse.

Hefeteig mit Haselnuss

Dann nehmt ihr euch die zweite Hefeteigplatte und legt diese obendrauf. Schneidet das Muster des Tannenbaums nach und bestreicht die Platte dann mit Nutella.

Hefeteig mit Nutella

Jetzt kommt die dritte Hefeteigplatte oben drauf und ihr schneidet ebenfalls das Muster des Tannenbaums nach.

Nun schneidet ihr den Tannenbaum an den Seiten jeweils streifenweise bis zum Stamm ein. Verwirbelt die Streifen dann, indem ihr sie etwas in sich verdreht.



Weihnachtsbaum aus Hefeteig

Anschließend geht es für den Weihnachtsbaum aus Hefeteig bei 175°C für etwa 30 Minuten in den Backofen.

Vor dem Verzehr bestreut ihr den Weihnachtsbaum dann noch mit Puderzucker. Wir wünschen euch guten Appetit!
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Weihnachtsbaum aus Hefeteig geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung


Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:


Ganz ähnlich in der Zubereitung und auch ein echter Hingucker, zum Beispiel für das Nikolausfrühstück, ist auch unser gebackener Weihnachtsmann aus Hefe.


Einfach Kuchen backen

Passende Rezepttipps

Pesto-Tannenbaum aus Pizzateig

Pesto-Tannenbaum aus Pizzateig

Der Pesto-Tannenbaum aus Pizzateig ist perfekt, wenn du zu Weihnachten ein herzhaftes Rezept für Hefeteig suchst. So geht's:
Pesto-Tannenbaum aus Pizzateig

Weihnachtsmann aus Hefeteig

Weihnachtsmann aus Hefeteig

Einen Weihnachtsmann backen ist gar nicht schwer und funktioniert mit diesem Hefeteig-Rezept und meiner Schritt-für-Schritt Anleitung wunderbar.
Weihnachtsmann aus Hefeteig


Kategorien:

Einfache Weihnachtsrezepte für Kinder & Familie

Einfache Weihnachtsrezepte für Kinder & Familie

Hier findest du einfache Weihnachtsrezepte für Kinder & Familie. Freu dich auf Plätzchen + Gebäck, Braten und Ideen fürs Menü:


Weihnachtsbäckerei Rezepte

Weihnachtsbäckerei Rezepte

Von Christstollen, über Vanillekipferl und Makronen - klick hier für die besten Rezepte für deine Weihnachtsbäckerei.


Weihnachtsfrühstück - feierliche Ideen & Rezepte

Weihnachtsfrühstück - feierliche Ideen & Rezepte

Damit das Weihnachtsfrühstück mit Kindern genauso lecker wie der Heiligabend wird, gibt’s hier die besten Rezepte:


Festliche Häppchen: Fingerfood zu Weihnachten

Festliche Häppchen: Fingerfood zu Weihnachten

Es kann ja nicht nur Gänsebraten geben: Praktische, leckere Rezepte für Fingerfood zu Weihnachten findest du hier.


Aus der Backstube

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 4 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Sandra (23.12.2023) Wie jetzt, kommt das Ei nun mit in den Teig oder in die Füllung. Das Rezept verwirrt mich. Bei den Zutaten ist das Ei für die Füllung angegeben und unten steht das Ei rasch in den Teig kneten ????

antworten antworten
Jenny (23.12.2023)
Liebe Sandra, du brauchst bei der Füllung und beim Teig je 1 Ei. Ich hab es ergänzt. Danke für den Hinweis. Lass es dir schmecken! Liebe Grüße, Jenny

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


Jenny Böhme - zum Shop