Weihnachtsbäckerei Rezepte

„In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei…" Wer kennt das süße Kinderlied von Rolf Zuckowski? Spätestens im Advent, meistens aber doch einige Wochen früher, starte ich in die festliche Jahreszeit und backe Weihnachtsgebäck mit den Kindern. Meine besten Rezepte habe ich in diesem Beitrag für dich gesammelt. Lass uns gemeinsam backen!

Weihnachtsgebäck für Groß und Klein

Eigentlich liebt doch jeder Weihnachtsplätzchen oder? Früher habe ich Spekulatius, Stollen und anderes Weihnachtsgebäck eher gekauft, heute mache ich alles selber! Über die Jahre sind so ein paar richtig gute und gelingsichere Rezepte zusammengekommen. Viele davon kannst du wunderbar mit Kindern backen. Einige gehen ganz schnell, andere brauchen etwas mehr Zeit. Aber alle schmecken nach Weihnachten!



Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Weihnachtsplätzchen backen im Advent

Wenn es draußen nass und kalt wird, machen wir es uns drinnen gemütlich. Mit heißer Schokolade und gaaaanz vielen Keksen. Und die backen wir natürlich alle selbst! Rezepte für Weihnachtsgebäck gibt es viele - von einfachen Mürbeteigplätzchen über Makronen oder Vanillekipferl bis hin zu aufwendigeren Gewürzkuchen, Nussecken oder Christstollen. Im Advent backe ich die ersten Kekse nach schnellen Rezepten. Dazu zählen diese Leckereien:

Backen für Weihnachten

Geht es im Dezember dann langsam auf das große Fest zu, wird es auch in meiner Küche weihnachtlicher. Dann backe ich klassisches Weihnachtsgebäck mit typischen Gewürzen: Zimt, Muskat, Nelken, Sternanis, Piment, Ingwer und Vanille - die Liste ist lang! Einige dieser Gewürze sind relativ teuer, man braucht in den meisten Rezepten aber nicht viel davon, deswegen reichen normale Packungsgrößen ewig. Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, eine hochwertige Gewürzmischung oder einzelne Gewürzpackungen zu kaufen, damit deine Weihnachtsplätzchen auch wirklich weihnachtlich schmecken. Neben den klassischen Mürbeteigplätzchen zum Ausstechen sind das hier meine Lieblingsbackrezepte für Weihnachten:

Viele dieser Weihnachtsbäckerei-Rezepte kannst du wunderbar vorbereiten, im Kühlschrank lagern oder sogar einfrieren und auch gut zu Weihnachtsfeiern in der Schule oder dem Kindergarten mitnehmen.

Weitere Leckereien für die Weihnachtsbäckerei

Es gibt noch viele weitere Backrezepte sowie Zubereitungsideen für Weihnachtsleckereien ohne Backen. Hast du schon mal Schokocrossies, Bruchschokolade oder gebrannte Mandeln selbst gemacht? Das sind nicht nur Rezepte mit Spaßfaktor, sondern auch tolle Geschenkideen für die Liebsten. Eine weitere Möglichkeit, um weihnachtlich zu schlemmen, ist Bratapfel. Dafür werden frische Äpfel ausgehöhlt und mit Marzipan, Nüssen, Rosinen und mehr gefüllt. Das macht sie zu einem relativ gesunden Dessert für Kinder und die ganze Familie.

Festliches Weihnachtsgebäck

Kuchen und Torten dürfen natürlich ebenso wenig an Weihnachten fehlen. Vor allem, wenn sich Familienbesuch an den Feiertagen ankündigt, bereite ich gern etwas Besonderes zum Kaffeetrinken vor. Mein Spekulatiuskuchen ohne Backen und meine Weihnachtstorte ohne Industriezucker sind zwei Weihnachtsrezepte, die schneller und einfacher gelingen, als sie aussehen!

Meine Kategorietipps

Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 4 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):