Blumenkohlsuppe nach Omas Rezept

Blumenkohlsuppe nach Omas Rezept
Omas Blumenkohlsuppe einfach und schnell kochen ist kein Hexenwerk. Hol dir unser cremiges Rezept und probier's aus:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 42 Bewertungen
Hast du Lust auf eine schnelle und einfache Blumenkohlsuppe? Dann schau dir jetzt mein Rezept an, das ich von meiner Oma übernommen habe. Omas Blumenkohlsuppe ist wunderbar cremig und braucht nur wenige Zutaten, die du garantiert alle zu Hause hast. Kinder essen sie sehr gern

Ich koche unsere Blumenkohlsuppe ohne Sahne und ohne Schmelzkäse. Stattdessen verwende ich das Blumenkohl-Kochwasser als Gemüsebrühe und etwas Milch. Ich serviere meine Blumenkohlsuppe immer mit ganzen Stückchen. Du kannst sie aber auch pürieren.

Weltbeste Blumenkohlsuppe

Diese Zutaten brauchst du für unsere schnelle Blumenkohlsuppe

  • Blumenkohl
  • Butter
  • Weizenmehl
  • Ei
  • Zucker
  • Salz
  • Muskat
  • Milch

Die genauen Mengenangaben für meine Blumenkohlsuppe findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Blumenkohlsuppe einfach selber machen - so geht's:

  1. Blumenkohl waschen, in Röschen teilen und 10 Min. in Salzwasser kochen - abgießen und Kochwasser auffangen - auf 750 ml auffüllen
  2. Butter in einem Topf schmelzen und Mehl einrühren - Mehlschwitze mit der Kochflüssigkeit und Milch ablöschen - Suppe 5 Min. köcheln lassen
  3. Eigelb und Blumenkohl in die Suppe geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken

Blumenkohlsuppe einfach

5 gute Gründe für die Cremesuppe mit Blumenkohl

  • die Zubereitung ist ganz einfach
  • wir brauchen nur 20 Minuten Zeit
  • die Blumenkohlsuppe ist ein cremiges Gemüsegericht, das Kinder gern essen
  • alle Zutaten haben wir meist auf Vorrat zu Hause
  • die Suppe macht fleischlos satt und zufrieden - lässt sich aber auch mit Schinkenwürfeln oder Würstchen ergänzen

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 10 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 20 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kg Blumenkohl
  • 40 g Butter
  • 40 g Weizenmehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Muskat
  • 250 ml Milch

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Wasche den Blumenkohl. Zerkleinere die Röschen und den Strunk.
  2. Gib den Blumenkohl mit reichlich Salzwasser in einen Topf und koche ihn 10 Minuten. Gieße ihn dann ab und fange dabei das Kochwasser auf.
  3. Fülle das Kochwasser auf 750 ml auf.
  4. Bring die Butter in einem Topf zum Schmelzen. Rühre das Mehl ein und gieße dann gleich das Blumenkohl-Kochwasser und die Milch auf. Rühre dabei gut um. Lass die Suppe 5 Minuten köcheln.
  5. Schalte die Hitze ab. Rühre das Eigelb und den Blumenkohl in die Suppe.
  6. Schmecke die Blumenkohlsuppe mit Salz, Pfeffer und Muskat ab.
PDF drucken

Blumenkohlsuppe nach Omas Rezept

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Gaby (24.03.2024) Ich kenne die Suppe von meiner Oma auch

antworten antworten
Theresa (19.03.2024) Schmeckt wie bei Oma super danke

antworten antworten
Sandra (07.03.2024) Schnell gemacht und sehr lecker.

antworten antworten
Gabriela (07.03.2024) hallo Jenny, ein ganz herzliche Dankeschön für diese tolle Suppe. Wie früher!!! Gibt es bei uns schon zum 3.Mal.......immer wieder gern gegessen!

antworten antworten
Sylvia (05.03.2024) Ich komme selbst aus der DDR und habe solche Feinen und Einfachen Gerichte Durch meine Schwiegermutter Kennengelernt. Sie war Chefköchin in einem Gutgehenden Restaurant. Diese Blumenkohlsuppe von Dir schmeckt auch Super. Danke für das Rezept:Sylvia

antworten antworten
Susanna (24.01.2024) Schmeckt prima, wir machen immer noch einen Spritzer Zitronensaft ran 🍋

antworten antworten
Manon (22.01.2024) Schmeckt uns so gut, dass meine Kinder sie sich oft wünschen.

antworten antworten
Ronja (09.01.2024) Köstlich

antworten antworten
Manja (20.12.2023) Sehr lecker und sehr schnell zum Zubereiten. Ideal für Home Office und Schulkinder, die mittags schon wieder Schule aus haben :)

antworten antworten
Melinda (14.11.2023) Köstlich

antworten antworten
Olga (03.11.2023) Sehr lecker und einfach in Zubereitung!

antworten antworten
Chris (09.11.2023)
Da stimme ich voll und ganz zu
Karin (26.10.2023) Super!!! Einfach genial

antworten antworten
Irene (24.04.2024)
Einfach lecker 😋

Passende Rezepttipps


Kategorien:

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter