Lasagnesuppe


Lasagnesuppe
Lasagne aus dem Suppentopf – eine schnelle Alternative zu klassischer Lasagne, die nicht nur Kinder lieben
Arbeitszeit  ca. 25 Minuten
Lasagne gehört zu unseren Lieblingsgerichten und besonders der Achtjährige könnte sie täglich essen. Manchmal fehlt aber einfach die Zeit einen großen Auflauf vorzubereiten oder ihr habt mehr Lust auf einen leckeren Eintopf: dann ist die Lasagnesuppe eine tolle Alternative. Für die Zubereitung des One Pot Gerichts brauchst du etwa 15 Minuten. Damit ist die sie das ideale Mittagessen im Homeoffice / Homeschooling oder zum Feierabend.
Das cremige Soulfood schmeckt am besten in Kombination mit Crème fraîche und Käse. Bei letzterem scheiden sich die Geister: während die einen auf Parmesan schwören, bevorzugen wir den klassischen Gouda, der beim Schmelzen so wunderbare Fäden zieht.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 15 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 25 Minuten

Zutaten für einen großen Topf:

  • 400 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Liter Gemüsebrühe (ich verwende dafür meine Gemüsepaste)
  • 2 Dosen Tomaten in Stücken
  • 4 EL Tomatenmark
  • 350 g Lasagneplatten
  • Crème fraîche
  • Gouda oder Parmesankäse
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl
  • Frische oder getrocknete Kräuter wie Thymian und Oregano

Lasagnesuppe kochen – so geht’s:

  1. Schäle zuerst die Zwiebel und den Knoblauch und schneide sie in kleine Stücke.
  2. Nun nimmst du dir einen großen Topf, gibst etwas Olivenöl hinein und schwitzt die Zwiebelwürfel darin glasig an. Gib dann die Knoblauchwürfel dazu und dünste sie kurz mit.
  3. Als nächstes gibst du das Hackfleisch mit in den Topf und brätst es an, bis es krümelig ist. Würze es mit Salz, füge das Tomatenmark zu und rühre kräftig um.
  4. Lösche es dann mit der Gemüsebrühe und den Tomatenstücken ab.
  5. Schmecke die Tomaten-Hackfleisch-Sauce nun kräftig mit Salz, Oregano und Thymian ab und lass sie bei geschlossenem Deckel einige Minuten köcheln.
  6. In der Zwischenzeit zerbrichst du deine Lasagneplatten in kleine Stücke. Gib sie mit in den Topf, verrühre alles gut und lass deine Lasagnesuppe für 10-15 Minuten köcheln.
  7. Zum Servieren verteilst du die Lasagnesuppe auf tiefe Teller, bestreust sie mit Käse und gibst einen guten Teelöffel Crème fraîche hinauf. Toll für’s Auge sind zudem ein paar frische grüne Kräuter, wie Petersilie oder Thymianblättchen.
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Lasagnesuppe geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:


Das leckere Rezept findest du übrigens auch neben 39 anderen schnellen und einfachen Ideen in Mein Familienkochbuch.


Suppenkochbuch im Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

Kategorien:

Passende Rezepttipps

Bauerntopf mit Hackfleisch und Kartoffeln

Bauerntopf mit Hackfleisch und Kartoffeln

Mein Bauerntopf Rezept mit Hackfleisch und Kartoffeln ist ganz einfach selbstgemacht und ein Familienküchen-Liebling.
zum Rezept

Pizzasuppe

Pizzasuppe

Die Pizzasuppe mit Käse und Hackfleisch schmeckt der ganzen Familie und eignet sich super als Partyessen, da sie sich gut und schnell vorbereiten lässt
zum Rezept

Glasnudelsuppe

Glasnudelsuppe

Einfache Glasnudelsuppe - ein tolles Rezept für eine asiatische Hühnersuppe mit Gemüse, Ingwer und Glasnudeln
zum Rezept

Vegetarische Gemüselasagne

Vegetarische Gemüselasagne

Schnelles und einfaches Rezept für eine vegetarische Gemüse-Lasagne mit Schmand, Tomatensauce und viel Käse
zum Rezept

Klassische Lasagne mit Hackfleisch und Creme Fraiche

Klassische Lasagne mit Hackfleisch und Creme Fraiche

Einfaches Rezept für klassische Lasagne mit Hackfleisch und Creme Fraiche, aber ohne Bechamelsauce
zum Rezept


Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 25 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Regine W. (09.11.2022) Ich finde ja deine einfache Lasagne schon klasse. Wenn es noch schneller gehen muss gibt es jetzt immer diesen Lasagnetopf.

antworten antworten


Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTube

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz