Brownie-Waffeln

Brownie-Waffeln
Unsere Brownie-Waffeln mit Schokolade sind wunderbar saftig und ein Muss für Schokoholics. Hol dir das einfache Rezept:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 14 Bewertungen
Du liebst Waffeln und Brownies? Dann solltest du mal unsere Brownie-Waffeln probieren, in denen wir beides kombinieren. Im Gegensatz zu meinen gesunden Schokowaffeln mit Kakao und Banane, backen wir die Brownie-Waffeln mit echter Schokolade und Sahne. Das macht sie für jeden Schokoholic zu einem unwiderstehlichen Snack. Das Gute daran: Brownie-Waffeln selber backen geht ganz schnell und einfach.

Besorg dir diese Zutaten für Brownie-Waffeln:

  • Zartbitterschokolade
  • Butter
  • Eier
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Mehl
  • Kakao
  • Backpulver
  • Sahne
  • Milch
  • Schokodrops

Die genauen Mengenangaben für meine Brownie-Waffeln findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Brownie-Waffeln backen - so geht’s:

  1. Butter und Schokolade schmelzen
  2. Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen - Schokobutter unterrühren
  3. Kakao, Mehl und Backpulver sowie Sahne, Milch und Schokodrops unter den Waffelteig heben
  4. Waffeleisen vorheizen und einfetten
  5. Waffelteig portionsweise im Waffeleisen ausbacken

Wir backen die Brownie Waffeln in unserem Mini-Waffeleisen*. Du kannst aber auch ein Herzwaffeleisen oder wie bei meinen belgischen Waffeln ein Waffeleisen für belgische Waffeln verwenden.

Das passt zu den Schokoladenwaffeln

  • Vanilleeis und Kirschen
  • Schlagsahne und bunte Beeren
  • Vanillesauce
  • Schokosauce
  • Karamellsauce
  • Apfelmus
  • rote Grütze


Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 7 Stück:

  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 70 g Butter
  • 2 Eier
  • 30 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 75 g Weizenmehl
  • 25 g Backkakao
  • 45 ml Sahne
  • 45 ml Milch
  • 30 g Schokodrops
  • ½ TL Backpulver

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Schmelze die Butter und die Schokolade im Warmwasserbad. Lasse sie anschließend ein wenig abkühlen.
  2. Schlage die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig.
  3. Rühre die geschmolzene Schokobuttermischung unter.
  4. Mische das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver. Mische die Sahne mit der Milch.
  5. Füge im Wechsel die Mehlmischung und die Milchmischung zur Schokoladenmasse.
  6. Hebe zum Schluss die Schokodrops unter.
  7. Heize das Waffeleisen auf und fette es mit etwas Öl oder Backtrennspray ein.
  8. Backe die Brownie Waffeln löffelweise aus. Pro Waffel benötigst du einen gehäuften Esslöffel Teig.


PDF drucken

Brownie-Waffeln

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Jutta (11.04.2024) Super, geschmeckt, auch glutenfrei mit „Schär Universal“ sehr lecker!

antworten antworten
Susi (12.04.2024)
Hallo Jutta, vielen Dank für die Information. :) Liebe Grüße Susi
Steffi (26.01.2024) Mal wieder ein tolles Waffelrezept! Hat uns allen wunderbar geschmeckt.

antworten antworten
Susi (26.01.2024)
Hallo Steffi, das freut uns sehr. Danke, für deine Bewertung. Liebe Grüße Susi
Kerstin (06.11.2023) In der Zutatenliste fehlt das Backpulver, ich habe einen Teelöffel genommen. Hat gut geklappt,wir lieben diese Waffeln.

antworten antworten
Susi (07.11.2023)
Hallo Kerstin, vielen Dank für deinen Hinweis. Ich habe es direkt angepasst. Liebe Grüße Susi
Helene & Maike (30.10.2023) Wir haben sie am Wochenende zum Mädelsabend gebacken und möchten uns für das wunderbare Rezept bedanken ❤️

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Einfache Buttermilchwaffeln

Einfache Buttermilchwaffeln

Knusprige Buttermilchwaffeln für Kinder und Familie backen ist mit meinem Rezept kinderleicht:
Einfache Buttermilchwaffeln

Schoko Brownies mit Kidneybohnen

Schoko Brownies mit Kidneybohnen

Gesund backen leicht gemacht: Probier unsere saftigen Schoko Brownies ohne Mehl mit Kidneybohnen! Zum Rezept
Schoko Brownies mit Kidneybohnen

Brownie Käsekuchen

Brownie Käsekuchen

Lust auf einen cremigen Brownie Käsekuchen mit schokoladigem Boden? Hol dir jetzt das einfache Rezept zum selber backen:
Brownie Käsekuchen


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter