Schoko Brownies mit Kidneybohnen

Schoko Brownies
Gesund backen leicht gemacht: Probier unsere saftigen Schoko Brownies ohne Mehl mit Kidneybohnen! Zum Rezept
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 12 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 45 Minuten
Kennst du die saftigen Schoko Brownies von McDonalds, bei denen einem beim reinen Anblick schon das Wasser im Munde zusammenläuft? Ich komme dort an langen Autofahrten nur selten vorbei, hatte aber auch immer gleich ein schlechtes Gewissen nach der Kalorienbombe mit viel Schokolade und Zucker. Und nun ist es passiert: Susi hat ein neues Brownie Rezept kreiert, das geschmacklich absolut an die McDonalds Brownies rankommt, aber viel gesünder ist.

Und ich sage dir: du musst diese Schoko Brownies ausprobieren! Susi ist ja für mich weit und breit die beste Bäckerin und hat wirklich ein riesiges Repertoire an Kuchen aller Art. Aber nie habe ich sie mehr schwärmen hören als von diesem Brownie Rezept. Ihr kommt jedenfalls in Zukunft kein anderes mehr in den Ofen. Mal ganz abgesehen von unserem Lavakuchen mit flüssigem Kern und dem Schokokuchen vom Blech

Ganz ehrlich: der Brownie Teig ist super saftig und das backen richtig einfach. Da hält kaum ein anderer Kuchen mit. Magst du Schokolade, dann probier sie unbedingt aus!

Gesunde Schoko Brownies ohne Mehl backen

Unser Brownie Rezept kommt ganz ohne Mehl aus. Damit ist es ideal für alle, die auf Gluten verzichten möchten oder müssen. Möchtest du die Brownies glutenfrei backen, dann achte darauf, Weinsteinbackpulver zu verwenden. An dieser Stelle möchte ich dich auch gleich noch auf meinen Schokokuchen ohne Mehl hinweisen, der mit gemahlenen Mandeln gebacken wird.

Schoko Brownies - Zutaten

Schoko Brownies Geheimzutat: Kidneybohnen

Kannst du dir vorstellen, dass es gesunde Brownies gibt, die gleichzeitig super saftig und schokoladig sind? Ja: die gibt es. In unseren Brownies verstecken sich Kidneybohnen, die aber garantiert niemand rausschmeckt.

Die Kidneybohnen machen die Schoko Brownies sehr gesund, denn sie sind reich an Proteinen. Daher sprechen wir auch manchmal von unserem Protein Brownies Rezept. Kidneybohnen enthalten aber nicht nur viele Proteine, sondern auch einige Kohlenhydrate. Die Protein Brownies sind daher leider nicht gleichzeitig Low Carb Brownies. Wobei das immer ein bisschen von deiner tatsächlichen täglichen Kohlenhydratbilanz abhängt.

Da ich alle Rezepte liebe, in denen ich für Kinder Gemüse verstecken kann, begeistern mich die Brownies mit Kidneybohnen umso mehr. Ganz ähnlich geht es mir mit unserem Zucchini-Schokokuchen, den wir immer im Sommer backen.

Schoko Brownies Backtipps:

  • Nimm zum Backen eine eckige Backform oder eine Auflaufform. So kannst du die Brownies später gut schneiden.
  • Verwende Schokolade deiner Wahl. Zartbitterschokolade ist perfekt. Das Rezept eignet sich aber auch prima zur Schokoladen-Resteverwertung.
  • Der Kuchen ist einfach zu backen und super lecker und eignet sich auch für Backanfänger.

Rezeptempfehlung

Vegane Brownies

Die veganen Brownies sind schokoladig, supersaftig und schmecken Groß und Klein. Mein Rezept ist einfach und schnell zubereitet.
Vegane Brownies


Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 30 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 45 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 12 Stück (Backform 19 x 25 cm):

  • 425 ml Kidneybohnen (1 Dose)
  • 150 g Zartbitterschokolade (oder Kuvertüre)
  • 50 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 ml Sahne (oder pflanzliche Alternative)
  • 2 Eier
  • 50 g gehackte Mandeln (oder gehobelt)
  • 50 g Schokochunks
  • 30 g Butter
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 TL Weinsteinbackpulver (normales geht auch, ist aber nicht glutenfrei)
  • Vanille (gemahlen)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Spüle die Kidneybohnen unter fließendem Wasser ab und lasse sie gut abtropfen.

    Schoko Brownies - Kidneybohnen waschen
  2. Schmelze die Kuvertüre mit der Butter im Warmwasserbad.

    Schoko Brownies - Kuvertüre schmelzen
  3. Gib die Kidneybohnen mit der Sahne in eine Rührschüssel und püriere sie.

    Schoko Brownies - Sahne
  4. Füge dann die Eier, den Zucker, den Vanillezucker, die Vanille und die geschmolzene Kuvertüre hinzu.

    Schoko Brownies - Zutaten hinzufügen
  5. Mixe die Zutaten zu einem geschmeidigen Teig. Rühre das Backpulver und das Kakaopulver unter.

    Schoko Brownies - Kakao
  6. Zum Schluss hebst du die Schokochunks und die Mandeln unter den Teig.

    Schoko Brownies - Mandeln unterheben
  7. Belege eine eckige Backform oder eine Auflaufform mit Backpapier. Heize den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vor.

    Schoko Brownies - Backform
  8. Fülle den Teig hinein und backe die Brownies für 30 Minuten im Backofen. Mache dann eine Stäbchenprobe und nimm die Brownies raus, wenn kein Teig mehr kleben bleibt.

    Schoko Brownies - backen


PDF drucken

Schoko Brownies mit Kidneybohnen

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Rita (20.01.2024) Hallo,das ist ein super Rezept. Hier lieben alle diesen lecker Brownie. Und so achnell gemacht. Danke für deine tollen Inspirationen. Liebe Grüße aus Köln

antworten antworten
Jenny (20.01.2024)
Danke für dein liebes Feedback :-)
Inga (16.12.2023) Hi, ich hätte eine Frage, sind die 425ml Bohnen Abtropfgewicht oder Gesamtfüllgewicht? Meine Dose hat 400g gesamt und 250g abtropf... Danke!

antworten antworten
Susi (18.12.2023)
Hallo Inga, die Dose entspricht 425g Gesamtfüllgewicht. Liebe Grüße Susi
Anita (21.11.2023) Sensationell! So lecker! Bisschen Puderzucker oben drauf, toll! Genau das Richtige für meine Gemüsemuffel.

antworten antworten
Milena (31.03.2023) Im Rezept steht "Vanille gemahlen". Ich hätte an dieser Stelle mein Vanille Proteinpulver rein gemacht. Wie viele wäre denn aber in Ordnung, dass die nicht zu trocken werden? LG :P

antworten antworten
Susi (03.04.2023)
Hallo Milena, mit Proteinpulver kenne ich mich ja so gar nicht aus, aber ich würde nicht mehr als einen gestrichenen EL verwenden. Liebe Grüße Susi
Hannah (28.03.2023) Super lecker

antworten antworten
Kathrin (08.02.2023) Schmeckt, wenn sie nicht zu matschig sind. Mussten sie länger drinlassen

antworten antworten
Susi (21.02.2023)
Hallo Kathrin, es kommt immer ganz auf die Größe der Backform an, schon kleine Veränderungen verändern die Backzeit. Aber wir freuen uns sehr, wenn sie euch geschmeckt haben :) Liebe Grüße Susi
Martha (05.02.2023) Ausgezeichnet, schmeckt allen😄

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Brownie Käsekuchen

Brownie Käsekuchen

Lust auf einen cremigen Brownie Käsekuchen mit schokoladigem Boden? Hol dir jetzt das einfache Rezept zum selber backen:
Brownie Käsekuchen

Brownie-Waffeln

Brownie-Waffeln

Unsere Brownie-Waffeln mit Schokolade sind wunderbar saftig und ein Muss für Schokoholics. Hol dir das einfache Rezept:
Brownie-Waffeln

Protein Pancakes ohne Proteinpulver

Protein Pancakes ohne Proteinpulver

Fluffige Protein Pancakes ohne Proteinpulver und weißen Zucker. Dieses Rezept ist ganz einfach zubereitet – und schmeckt Groß und Klein.
Protein Pancakes ohne Proteinpulver


Kategorien:

Passende Artikeltipps

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter