Belgische Waffeln – Rezept für fluffige Waffeln


Belgische Waffeln
Du bist auf der Suche nach einem Rezept für belgische Waffeln? Hier gibt es einfach gemachte mit Suchtpotenzial:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
5.0 Sterne bei 10 Bewertungen

So einfach, so lecker - belgische Waffeln verzaubern die Kinder und mich mit einem unwiderstehlichen Duft nach zuckrigem, buttrigen Teig und einer fluffigen Konsistenz zum Niederknieen. Diese Waffelvariante ist dank aufgeschlagenem Eiweiß besonders luftig und zergeht quasi auf der Zunge. Und für die Zubereitung brauchst du nur Zutaten, die bestimmt sowieso schon im Vorratsschrank stehen. Außerdem ist ein Waffeleisen nötig - für die typische „belgische-Waffel-Optik” am besten eins mit quadratischen Schalen. Schürzen an, Rührschüssel raus und los geht der leckere, lustige Backspaß!

Deine Kids haben keinen süßen Zahn? Kein Problem, Waffeln gibt es auch als herzhafte Gemüsevariante. Probiert doch mal Kürbiswaffeln, Pizzawaffeln oder Käsewaffeln mit Gouda aus. Diese können herzhaft getoppt werden, zum Beispiel mit Salat, Saucen und angebratenem Gemüse, geriebenem Käse und gehackten Nüssen.

Belgische Waffeln Rezept - Zutaten

Du bist nur noch sieben Zutaten von deinen Traumwaffeln entfernt. Schau in den Vorratsschrank, denn du brauchst:
  • Weizenmehl - geht auch mit glutenfreiem oder Dinkelmehl
  • Backpulver
  • Puderzucker - kannst du in einem Hochleistungsmixer aus Zucker selber machen
  • Salz
  • Milch - ich empfehle Kuh-, Hafer- oder Mandelmilch
  • Eier - von glücklichen Hühnern
  • Butter

Die genauen Angaben für belgische Waffeln findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Belgische Waffeln zubereiten

  1. Mehl, Backpulver und Puderzucker in eine Schüssel sieben
  2. Eier trennen, Butter schmelzen
  3. Eigelb, Butter, Milch und Salz unter die Mehlmischung rühren
  4. Aufgeschlagenes Eiweiß unterheben
  5. Waffeln backen

Nimm dir unbedingt die Zeit dafür, die Eier zu trennen und das Eiklar aufzuschlagen. Durch das Unterheben der luftigen Masse werden die belgischen Waffeln nämlich umso lockerer. Meine vier Tipps für fluffige Eischneeberge?
  1. Eiklar und Eigelb penibel trennen.
  2. Eiklar auf Zimmertemperatur aufschlagen.
  3. Ein Handrührgerät verwenden und das Tempo langsam erhöhen.
  4. Nicht überschlagen: Dann wird dein Eischnee grobporig (als Richtlinie kannst du 3-4 Minuten nehmen).

Belgische Waffeln backen mit Kindern

Ihr habt am Wochenende noch nichts vor? Hervorragend, dann packt das Waffeleisen aus, schnappt euch eure Kids und macht einen Waffel-Back-Nachmittag! Mein Tipp: Bereitet den Teig gemeinsam in einer großen Rührschüssel zu. Verteilt ihn danach in kleinere Schüsseln, denen die Kinder dann ihre persönliche Note hinzufügen können. Etwas Zimt, eine Handvoll Schokolinsen oder kleingehackte Apfelstückchen verleihen den belgischen Waffeln einen leckeren Extra-Kick. Alternativ könnt ihr die Toppings auch in kleine Schüsselchen verteilen und die Waffeln nach dem Backen individuell verzieren - so oder so werden deine Kinder den Süßkram lieben!
Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 12 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 18 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 30 Minuten

Zutaten für 6 Portionen:

  • 150 g Weizenmehl
  • 1 EL Backpulver (gehäuft)
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Puderzucker
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier (große)
  • 2 EL Butter

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Siebe Mehl, Puderzucker und Backpulver in eine Schüssel.
  2. Trenne die Eier. Schmilz die Butter.
  3. Rühre die geschmolzene Butter, die Milch, eine Prise Salz und das Eigelb unter die Mehlmischung.
  4. Schlage das Eiweiß steif und hebe es unter den Teig.
  5. Heize dein Waffeleisen auf. Fette es leicht ein. Backe den Teig portionsweise zu belgischen Waffeln. Fette es zwischendurch immer mal wieder ein.
PDF drucken

Belgische Waffeln – Rezept für fluffige Waffeln

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Heike (04.04.2024) Köstlich 👌

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Einfache Buttermilchwaffeln

Einfache Buttermilchwaffeln

Knusprige Buttermilchwaffeln für Kinder und Familie backen ist mit meinem Rezept kinderleicht:
Einfache Buttermilchwaffeln

Quarkwaffeln - saftig & schnell

Quarkwaffeln - saftig & schnell

Du willst knusprige Quarkwaffeln schnell selber backen? Mit meinem einfachen Rezept für Waffeln mit Quark kein Problem:
Quarkwaffeln - saftig & schnell


Kategorien:

    Rezepte für den Kindergeburtstag

    Rezepte für den Kindergeburtstag

    Rezepte für den Kindergeburtstag: Herzhaftes Abendessen, Fingerfood und Rezepte zum Geburtstag für den Kindergarten. Alles was Kinder gerne essen


    Frühstück: Leckere Frühstücksideen für die ganze Familie

    Frühstück: Leckere Frühstücksideen für die ganze Familie

    Frühstück ist fertig! Ob süß, herzhaft, warm oder kalt - hier findest du über 80 leckere Frühstücksideen und Rezepte für die ganze Familie.


    Waffeln backen: Rezepte für süße und herzhafte Versionen und Tipps zum Waffelbacken

    Waffeln backen: Rezepte für süße und herzhafte Versionen und Tipps zum Waffelbacken

    Ob mit Buttermilch oder normaler Milch, eckig oder in Herzform - das ist ganz dir überlassen. Hier gibt’s das beste Rezept für Waffeln.


    Passende Artikeltipps

    Waffeln einfrieren & auftauen

    Waffeln einfrieren & auftauen

    Waffeln schmecken einfach lecker! Wie du übrig gebliebenen Teig verwerten und die Waffeln einfrieren kannst, gibt’s hier:
    Waffeln einfrieren & auftauen

    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop