Buttermilch-Mandel-Kuchen

Buttermilch-Mandel-Kuchen
Rezept für einen einfachen Blechkuchen mit Buttermilch und Mandeln ohne viel Schnick-Schnack
JennyRezept von

4.8 Sterne bei 20 Bewertungen
Dieser Buttermilch-Mandel-Kuchen ist ein wahrer Gaumenschmeichler. Einmal angefangen, bekommt man davon nicht genug. Er ist schnell zu backen und schmeckt am allerbesten ganz frisch, aber auch noch am nächsten Tag richtig gut.

Mein Mann hat das Rezept für den Butter-Milch-Mandel Kuchen als Kind von der Geburtstagsparty eines Freundes mitgebracht. Seitdem ist er heiß geliebt. Das Rezept eignet sich für Backanfänger, da es kinderleicht umzusetzen ist.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 35 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 55 Minuten

Zutaten für ein Blech:

Für den Boden

  • 250 g Weizenmehl
  • 3 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Für den Belag

  • 150 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 2 EL Milch
  • 200 g gehobelte Mandeln

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

So wird der Buttermilch-Mandel-Kuchen zubereitet

  1. Schlage die Eier auf und rühre sie mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig. Dann gibst du das Mehl, das Backpulver und die Buttermilch hinzu und verrührst alles zu einem cremigen Teig. Wundere dich nicht, wenn der Teig recht flüssig ist - das ist normal.
  2. Fette nun ein Backblech gut ein und verteile den Buttermilchkuchenteig darauf. Dann geht es bei 180°C Ober- und Unterhitze für 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen.
  3. In der Zwischenzeit gibst du die Butter in einem kleinen Topf und bringst sie zum Schmelzen.
  4. Gib den Zucker und die Mandeln dazu und lasse alles einige Minuten köcheln, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  5. Wenn der Teig leicht gebräunt ist, nimmst du das Backblech aus dem Ofen und bestreichst ihn mit der Milch. Anschließend verteilst die Mandelmasse auf dem Kuchen. Dann geht es für den Buttermilch-Mandelkuchen für weitere 15 Minuten in den Backofen, damit er seine verführerische Mandelkruste erhält. Dein Kuchen ist fertig, wenn er braun wird.


War das nicht einfach? Lasst euch den Buttermilchkuchen schmecken!
PDF drucken
Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren
Der Buttermilchkuchen eignet sich auch zum Einfrieren, so hast du portionsweise immer etwas zum Nachmittagskaffee zu Hause. Wirf auch gern mal einen Blick in meine anderen Backrezepte für die ganze Familie

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Tina (16.03.2024) Ich hab den Kuchen eben gebacken und gerade angeschnitten. Die Mandelkruste ist super geworden, aber der Kuchen ist total glitschig. Ich hab keine Ahnung was passiert ist aber das ist natürlich sehr schade

antworten antworten
Susi (20.03.2024)
Hallo Tina, leider kann ich dir nicht genau sagen, woran es gelegen hat. Ich werde den Kuchen aber nächste Woche selber mal backen. Liebe Grüße Susi
Sylvia (26.10.2023) Ich liebe deine Rezepte, bisher hat alles nach deiner Anweisung perfekt geschmeckt. Mein Mann mag nicht alles, was ich so in der Küche zaubere aber ob es der Eierlikörkuchen, Schokokuchen und jetzt auch der Buttermilch- Mandelkuchen ist, er ist Happy und mir schmeckt es natürlich auch. Meine Schwiegermutter liebt es mit Eierlikörchen oder andere Likörsorten. Riesen Dank an Dich 1000 Sterne

antworten antworten
Sabine (13.02.2023) Der Kuchen schmeckt fantastisch, sogar am nächsten Tag ist er noch sehr gut. Allerdings könnten die Mandeln auf dem Teig besser halten, gibt es da einen speziellen Tipp? Danke

antworten antworten
Monique (11.11.2022) Hallo Jenny, lässt sich der Kuchen auch einfrieren? LG

antworten antworten
Jenny (11.11.2022)
Liebe Monique, ja das geht.

Passende Rezepttipps

Gefüllter Bienenstich

Gefüllter Bienenstich

Bienenstich mit Hefeteig und Sahne ist unwiderstehlich lecker. Hol dir unser einfaches Rezept und backe den Kuchen selber:
Gefüllter Bienenstich

Streuselkuchen mit Hefeteig

Streuselkuchen mit Hefeteig

Der geht einfach immer: knuspriger Streuselkuchen mit Hefeteig vom Blech. Hier findest du das gelingsichere Rezept.
Streuselkuchen mit Hefeteig


Kategorien:

Passende Artikeltipps

Aus der Backstube

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter