Erdbeerpudding


Selbstgemachter Erdbeer-Pudding in nur 10 Minuten
Erdbeerpudding selber machen - ein fruchtige Rezept für das ganze Jahr, das du auch außerhalb der Erdbeersaison kochen kannst

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen

Seit nun mehr als einem Jahr sind wir glückliche Besitzer eines Thermomix. Zu unseren liebsten Rezepten, die sich mit der Zaubermaschine im Nullkommanix zubereiten lassen, gehört ein selbstgemachter Pudding. Der geht so einfach, dass er bei uns immer vom Papa zubereitet wird - ganz ohne Tüte und andere fertige Zutaten.

Unsere Kinder sind alle drei riesige Fans der Frechen Freunde und besonders gern mögen wir die getrockneten Erdbeeren. Als wir vor einiger Zeit mal wieder so ein Tütchen vernascht haben und zur gleichen Zeit der Papa Pudding kochte, kam uns die Idee, doch mal mit den Erdbeeren der Frechen Freunde einen Erdbeerpudding zu kochen. Also haben wir nicht lange gezögert und das ausprobiert :-)
Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 10 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 20 Minuten

Zutaten für 4 Portionen Erdbeerpudding:

  • 500 ml Milch
  • 1 Ei
  • 20 g Zucker
  • 30 g Speisestärke
  • 20 g gefriergetrocknete Erdbeeren

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zutaten für selbstgemachten Erdbeerpudding

So kochst du den Erdbeerpudding selber:

Zuerst zermahlt ihr die getrockneten Erdbeeren und den Zucker auf Stufe 10 zu einem feinen Erdbeerzucker.

selbstgemachter Erdbeerzucker mit dem Thermomix

Dann gebt ihr das Ei, die Milch, die Speisestärke sowie eine Prise Salz dazu. Stellt den Linkslauf bei eurem Thermomix ein und kocht den Erdbeerpudding bei 90°C für 7 Minuten auf Stufe 3.

Dann ist euer selbstgemachter Erdbeerpudding schon fertig und ihr könnt ihn in kleine Schälchen füllen und nach Belieben garnieren.

Natürlich könnt ihr den Erdbeerpudding auch auf ganz herkömmliche Weise ohne einen Thermomix kochen:

Dafür bringt ihr in einem Topf langsam 400 ml Milch zum Kochen. Parallel dazu rührt ihr in einer kleinen Schüssel 100 ml Milch mit dem Zucker, den gefriergetrockneten Erdbeeren (vorher mit den Händen zerbröseln), dem Ei und der Speisestärke glatt.

Wenn die Milch dann kochen, lasst ihr die Masse unter ständigem Rühren einfließen und kocht den Pudding nochmal kurz auf.
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Erdbeerpudding geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung


Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:


Die getrockneten Erdbeeren eignen sich übrigens auch prima für leckere Erdbeermuffins.





Und noch ein Tipp: Wenn du in der Erdbeersaison selber Erdbeeren trocknest, hast du im Herbst und Winter einen günstigen Erdbeer-Vorrat für selbstgemachten Erdbeerpudding und co. Dazu empfehle ich dir diesen Dörrautomat*.

Tipp: Noch mehr Erdbeere Rezepte entdecken.

Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Kategorien:

    Rezepte für das Dessert

    Rezepte für das Dessert

    Das Beste kommt zum Schluss: das Dessert. Mit diesen Rezepten bereitest du großen und kleinen Naschkatzen eine Freude.


    Erdbeer Rezepte für Kinder

    Erdbeer Rezepte für Kinder

    Kinder lieben Erdbeeren! Deswegen gibt es bei uns zur Sommerzeit fast täglich leckere Erdbeer Rezepte auf dem Familientisch.


    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


    Thermomix Rezepte für Kinder und Familie

    Thermomix Rezepte für Kinder und Familie

    Du willst mit dem Thermomix für Kinder und Familie kochen? Hol dir hier unsere besten Thermomix Rezepte für Anfänger:


    Das könnte dir auch gefallen:

    Rohkost-Eule

    4.9 (36 Stimmen)

    Rohkost-Eule mit Dip

    25 Minuten
    Johannisbeergelee (entsaftet) aus dem Thermomix

    5.0 (31 Stimmen)

    Johannisbeergelee aus dem Thermomix

    30 Minuten
    Porridge Grundrezept | das beste Familienfrühstück

    4.9 (48 Stimmen)

    Porridge Grundrezept

    Buttermilchbrot Körnerkruste

    5.0 (36 Stimmen)

    Buttermilchbrot Körnerkruste

    70 Minuten
    Käsekuchen mit Kirschen und Streuseln

    5.0 (7 Stimmen)

    Käsekuchen mit Kirschen und Streuseln

    85 Minuten
    Käse-Sahne-Sosse

    5.0 (38 Stimmen)

    Käse-Sahne-Sauce

    15 Minuten
    Quarkstollen Rezept

    5.0 (19 Stimmen)

    Quarkstollen Rezept

    85 Minuten
    Bunte Eiswürfel mit Beeren selber machen

    5.0 (2 Stimmen)

    Bunte Eiswürfel

    15 Minuten

    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    Leserfeedback

    Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 5 Bewertungen

    Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


    Kommentare

    Agate (31.10.2023) Sehr leckerer Pudding! Und mit Thermomix so einfach zuzubereiten 👍. Danke fürs Teilen! Wird wieder gemacht

    antworten antworten

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop