Erdbeer-Milchbrötchen


erdbeer-milchbrötchen
Erdbeer-Milchbrötchen selber backen - ein einfaches Overnight-Rezept

Milchbrötchen und süße Erdbeeren: Kann es eine bessere Kombi geben? In diesem Rezept erfährst du, wie du ganz einfach leckere Erdbeer-Milchbrötchen selber machen kannst. Das Rezept ist so angelegt, dass du den Teig am Abend zubereiten kannst und ihn dann am Morgen ganz frisch bäckst. Dann hast du feinste ofenwarme Erdbeermilchbrötchen zum Frühstück, die wunderbaren Duft durch dein Haus verströmen und alle an den Tisch locken werden. Die süßen weichen Brötchen eignen sich aber auch ideal für ein Picknick oder die Schulbrotdose.

Die Erdbeerbrötchen enthalten nur wenig Zucker, sind aber durch die Erdbeeren trotzdem fruchtig süß. Wir mögen sie sehr gern mit Butter und selbstgemachter Erdbeermarmelade.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten für 16 kleine Brötchen:

  • 600 g Weizenmehl
  • 150 ml Milch
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Zucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 10 g Butter
  • 1 EL Milch + 1 Ei zum Bestreichen

Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 20 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 35 Minuten

So machst du die Erdbeerbrötchen selber

  1. Wasche die Erdbeeren, entferne das Grün und püriere sie.
  2. Gib das Mehl mit der Milch, den pürierten Erdbeeren, dem Salz, dem Zucker, dem Vanillezucker und der Trockenhefe in eine Schüssel. Knete alles zu einem geschmeidigen Teig.

    Zubereitung mit dem Thermomix
    Gib die gewaschenen Erdbeeren in den Mixtopf und püriere sie 30 Sekunden auf Stufe 10.
    Füge dann das Mehl, die Milch, Salz, Vanillezucker, Zucker und Trockenhefe hinzu und knete alles auf Knetstufe für 3 Minuten.
  3. Gib den Teig in eine Schüssel, decke ihn ab und stelle ihn über Nacht in den Kühlschrank.
  4. Knete den Teig am nächsten Morgen nochmal gut durch und forme 16 gleichgroße Kugeln.
  5. Verteile die Kugeln auf einem mit Backpapier belegtem Blech und lasse sie nochmals für eine halbe Stunde gehen. Verrühre das Ei mit der Milch und streiche die Brötchen damit ein.
  6. Backe die Brötchen anschließend bei 180°C Umluft für 20 Minuten. Ich empfehle dir eine kleine ofenfeste Schüssel mit Wasser mit in den Ofen zu stellen, damit die Brötchen keine zu feste Kruste bekommen.


© familienkost.de

Viele weitere Rezepte mit den süßen roten Früchtchen findest du in meiner Erdbeer-Rezeptsammlung.


Einfach Kuchen backen

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Schlagworte:

Das könnte dir auch gefallen:
Falsche Zimtsterne

5.0 (4 Stimmen)

Falsche Zimtsterne

40 Minuten
Brotsalat

5.0 (4 Stimmen)

Brotsalat

15 Minuten
Schoko-Kokos-Muffins mit Ananas

5.0 (11 Stimmen)

Schoko-Kokos-Muffins mit Ananas

40 Minuten
Schulanfangs-Muffins

5.0 (14 Stimmen)

Schulanfangs-Muffins

55 Minuten
Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 3 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Erdbeer-Milchbrötchen' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):




* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)