French Dressing


French Dressing
Ob zu Salat, Pommes oder auf Sandwich - unser French Dressing Rezept nach amerikanischer Art ist einfach selbstgemacht:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
5.0 Sterne bei 13 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 5 Minuten

Du möchtest gern ein French Dressing selber machen, das es im Supermarkt to-go zu kaufen gibt? Dann bist du hier richtig! Ich gebe dir ein French Dressing Rezept nach amerikanischer Art, das völlig ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker auskommt. Mit seiner hell-orangen Farbe ist es auf jedem Salatteller eine gute Idee und außerdem wunderbar cremig.

Im Gegensatz zu einem französischen Kräuterdressing besteht dieses Salatdressing aus Mayonnaise, Joghurt und im Original aus Ketchup. Wir haben das Rezept etwas abgewandelt und verwenden einfach Tomatenmark. So brauchen wir keine Fertigprodukte.

Diese Zutaten brauchst du für mein French Dressing Rezept

  • Mayonnaise
  • Joghurt
  • gehackte Kräuter - wie Basilikum, Petersilie, Dill oder Schnittlauch
  • weißen Balsamicoessig
  • Rapsöl
  • Paprikapulver
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Die genauen Mengenangaben für mein French Dressing findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

French Dressing selber machen

  1. Verrühre Mayonnaise, Joghurt, Tomatenmark, Balsamico-Essig und Rapsöl.
  2. Würze das Salatdressing mit gehackten Kräutern, Paprikapulver, Salz und etwas Pfeffer.

Da das French Dressing Mayonnaise enthält, solltest du es immer im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 5 Tagen verbrauchen.

Dazu passt die orangefarbene Salatsauce:

  • zu Blattsalat
  • zu Chefsalat mit Tomaten, Gurken und Croutons
  • als Dip zu Pommes oder Rohkost
  • als Sauce auf Sandwich

Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 5 Minuten

Zutaten für 2 Portionen:

  • 5 EL Mayonnaise
  • 1 TL Paprikapulver
  • 4 EL Naturjoghurt
  • ½ TL Zucker
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL gehackte Kräuter
  • Pfeffer (etwas)
  • 1 EL Balsamico-Essig (weiß)
  • 1 EL Rapsöl

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Gib die Mayonnaise mit dem Joghurt, Tomatenmark, Balsamico-Essig und Rapsöl in einen Messbecher. Verrühre alles gut.
  2. Würze das Salatdressing mit gehackten Kräutern, Paprikapulver, Salz und etwas Pfeffer. Wer mag, der kann auch etwas Knoblauch rein reiben.
  3. Stell das Salatdressing bis zum Verzehr kalt. Einfach und gut, oder?
PDF drucken

French Dressing

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Passende Rezepttipps

Salatdressing für Kinder und Familie

Salatdressing für Kinder und Familie

Ob Honig-Senf, Joghurt- oder Kräuterdressing: Wir zeigen dir 3 Salatdressing-Rezepte, die unsere Kinder lieben
Salatdressing für Kinder und Familie

Gemischter Salat

Gemischter Salat

Ein gemischter Salat mit Dressing, Feta, Obst oder wie beim Italiener geht immer. Hol dir mein Rezept mit vielen Topping Ideen:
Gemischter Salat

Honig-Senf-Dressing wie im Restaurant

Honig-Senf-Dressing wie im Restaurant

Für ein einfaches Honig-Senf-Dressing wie im Restaurant brauchst du grade mal 5 Minuten. Hol dir das leckere Rezept:
Honig-Senf-Dressing wie im Restaurant

Caesar Dressing

Caesar Dressing

Die schnelle Lösung für Salat: Hier findest du mein leckeres Rezept für Caesar Dressing, das deine Kinder lieben werden.
Caesar Dressing


Kategorien:

    Die beliebtesten Grundrezepte mit Anleitung

    Die beliebtesten Grundrezepte mit Anleitung

    Tolle Grundrezepte, die jeder kennen sollte. Erfahre hier mehr über die besten Rezeptbasics für den Familienalltag.


    Salat Rezepte

    Salat Rezepte

    Einfache Salat Rezepte für jeden Anlass gesucht? Stöbere durch meine besten Salate für Kinder und die ganze Familie.


    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop