Hähnchensticks Rezept

Hähnchensticks Rezept
Panierte Hähnchensticks aus dem Backofen kannst du mit Nachos, Tortillas oder Cornflakes selber machen. Zum Fingerfood Rezept:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 18 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 40 Minuten

Knusprige Hähnchensticks aus dem Backofen sind ein tolles Fingerfood für Kinder und Familie. Wir nehmen sie gern mit zum Picknick oder Knabbern sie mit einem leckeren Dip zum Abendessen. Für kleine Kinder sind Hähnchen-Sticks als Fleisch ideal für den Übergang von der Beikost zur Familienkost, da sie so gut in der Hand gehalten werden können. Ich zeige dir, wie du sie ganz einfach selber machen kannst.

Diese Zutaten brauchst du für knusprige Hähnchensticks

  • Hähnchenbrust
  • Ei
  • Mehl
  • Cornflakes, Nachos oder Tortillachips
  • Salz
  • Paprikapulver

Da wir die Hähnchensticks im Backofen zubereiten, brauchen wir kein zusätzliches Fett. Die Panade mache ich gern aus ungesüßten Cornflakes, Nachos oder Tortillachips - das ist lecker und ein Hit für Kinder.


Die genauen Mengenangaben für meine panierten Hähnchen-Sticks aus dem Ofen findest du etwas weiter unten.


Hähnchensticks Rezept

Hähnchensticks selber machen in 3 Schritten

  1. Schneide das Hähnchenfleisch in längliche Stücke. Zerkleinere die Cornflakes oder Nachos.
  2. Wende die Hähnchensticks zuerst in Mehl, dann in Ei und schließlich in den zerbröselten Nachos.
  3. Lege sie auf ein Backblech und backe sie bei 200°C O/U für 30 Minuten.

Die Hähnchen-Sticks schmecken einfach so zu einem leckeren Dip oder unserem selbstgemachten Ketchup. Ich mag sie aber auch sehr gern auf einem gemischten Salat.


Hähnchensticks Backofen
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 30 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 40 Minuten

Zutaten für 5 Portionen:

  • 600 g Hähnchenbrust
  • 1 Ei
  • 100 g Nachos
  • 100 g Weizenmehl
  • Salz
  • Paprikapulver

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Schneide die Hähnchenbrust in dünne längliche Sticks.
  2. Verrühre das Ei mit Paprikapulver und Salz. Zerbrösele die Nachos und gib sie auf einen Teller. Gib auch das Mehl auf einen Teller.
  3. Paniere nun die Hähnchensticks: Wende sie zuerst im Mehl, dann im Ei und schließlich in den Nachos.

    Hähnchensticks panieren knusprig
  4. Lege sie auf ein mit Backpapier belegtes Blech. Bei unserem Stoneware Blech von Pampered Chef ist das Papier nicht nötig.

    Hähnchensticks Pampered Chef
  5. Backe die panierten Hähnchen-Sticks bei 200°C Ober-/Unterhitze für 30 Minuten. Sie sind fertig, wenn sie knusprig und goldgelb sind.
PDF drucken

Hähnchensticks Rezept

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren
Die Hähnchensticks schmecken warm und kalt. Im Kühlschrank kannst du sie 3 Tage aufbewahren.

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Freya (04.05.2023) Yummy

antworten antworten
Chris (02.05.2023) Sehr lecker und einfach.

antworten antworten
Sonja (21.04.2023) Die Hähnchen-Sticks sind so einfach gemacht und richtig lecker. Definitiv weiterzuempfehlen.

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Chicken Nuggets selber machen

Chicken Nuggets selber machen

Wie bei Mc Donalds: Entdecke mein Geheimrezept für selbstgemachte Chicken Nuggets mit Cornflakes, die Kinder lieben:
Chicken Nuggets selber machen

Sweet-Chili-Sauce selber machen

Sweet-Chili-Sauce selber machen

Mit meinem Sweet-Chili-Sauce Rezept kannst du die würzige Sauce wie beim Asiaten schnell & einfach selber machen. So geht's:
Sweet-Chili-Sauce selber machen

Kokos-Hähnchenschnitzel

Kokos-Hähnchenschnitzel

Kokos-Hähnchenschnitzel sind eine leckere Schnitzel-Variante, bei der wir Kokosraspel in der Panade verwenden. Zum Rezept:
Kokos-Hähnchenschnitzel


Kategorien:

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter