Chicken Nuggets selber machen


Chicken Nuggets selber machen (inkl. Thermomix-Rezept)
Chicken Nuggets selber machen: ich zeige dir mein Rezept für knusprige Nuggets, das sich sowohl für den Thermomix als auch für die herkömmliche Zubereitung

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Arbeitszeit  ca. 20 Minuten
Ich zeige dir, wie du ganz einfach Chicken Nuggets mit dem Thermomix oder auf herkömmliche Art selber machen kannst.

So wie wohl auch viele andere Kinder, sind meine Kinder verrückt nach Chicken McNuggets. Und obwohl es sie recht günstig in jedem Tiefkühlregal zu kaufen gibt, lange ich dort nur sehr ungern zu. Das liegt v.a. daran, dass man nicht wirklich weiß, aus was diese Nuggets doch wirklich bestehen.

Chicken McNuggets selber machen ist gar nicht schwer und geht besonders einfach mit dem Thermomix. Ich zeige euch aber auch eine Anleitung, wie ihr leckere Nuggets ohne die Zaubermaschine herstellen könnt.

Beim Selbermachen von Chicken McNuggets seid ihr in vielerlei Hinsicht sehr flexibel. Ihr entscheidet, wie ihr sie würzt - das kann mit etwas Curry auch mal exotisch sein. Außerdem könnt ihr statt der üblichen Nuggets-Formen wie bei McDonalds auch Chicken-Dinos, Sterne oder Herzen zubereiten, die sich toll für den Kindergeburtstag eignen. Als Panade eignen sich zerbröselte Cornflakes, normales Paniermehl oder auch mal gemahlene Nüsse und Mandelsplitter.

Je nachdem wie stark ihr eure Hühnchenmasse würzt, könnt ihr auch das Baby schon mitknabbern lassen - in diesem Zusammenhang sind die selbstgemachten Chicken McNuggets ein tolles breifreies BLW-Rezept, die wunderbar zu selbstgemachten Süßkartfoffel-Pommes passen.
Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 10 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 20 Minuten

Zutaten für 20 Stück:

  • 600 g Hühnchenfleisch
  • 1 Ei
  • 1 Scheibe Toastbrot ohne Rand bzw. etwas Mehl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-2 TL Salz
  • mildes Paprikapulver
  • 100 g Cornflakes ohne Zucker
  • 20 ml Milch
  • Öl zum Braten

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Chicken Nuggets Thermomix Rezept

Chicken Nuggets mit dem Thermomix selber machen

Gib die Cornflakes in den Mixtopf und zerkleinere sie dort 3 Sekunden lag auf Stufe 5. Dann füllst du sie um und stellst sie beiseite.

Als nächstes gibst du das Hühnchenfleisch in den Mixtopf und zerkleinerst es 5 Sekunden lang auf Stufe 7. Gib nun das Ei, die Milch, die Gewürze sowie das Toastbroat dazu und lasse von deinem Thermomix alles 10 Sekunden lang auf Stufe 7 vermischen.

Als nächstes erhitzt du das Öl in der Pfanne und formst die Fleischmasse zu Nuggets. Ebenso gut kannst du die Masse auch durch Ausstechförmchen drücken und damit leckere Hühnchen-Dinos oder ähnliches für deine Kinder zaubern.

Wende die Nuggets dann in den zerkleinerten Cornflakes und brate sie bei mittlerer Hitze für einige Minuten goldbraun.

Chicken Nuggets selber machen

Chicken Nuggets auf herkömmliche Weise selber machen

Natürlich kannst du auch ohne Thermomix leckere Chicken McNuggets selber machen. Dafür schneidest du dir dein Hühnchenfleisch in nugget-große Formen.

Die Cornflakes zerbröselst du, indem du sie in einen Gefrierbeutel gibst und mit einem Nudelholz zerkleinerst.

Baue dir dann eine Panierstraße auf: in der ersten Station gibst du etwas Mehl auf einen Teller, in Station 2 verrührst du das Ei mit der Milch und den Gewürzen sowie der gepressten Knoblauchzehe und als letzte Station gibst du die zerbröselten Cornflakes auf einen flachen Teller. Wende dann die Nuggets nacheinander in Mehl, der Eiermischung und in den zerbröselten Cornflakes und brate sie von beiden Seiten goldbraun in heißem Fett.
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Chicken Nuggets selber machen geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung


Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Passende Rezepttipps

Sweet-Chili-Sauce selber machen

Sweet-Chili-Sauce selber machen

Mit meinem Sweet-Chili-Sauce Rezept kannst du die würzige Sauce wie beim Asiaten schnell & einfach selber machen. So geht's:
Sweet-Chili-Sauce selber machen


Kategorien:

    Fleischgerichte

    Fleischgerichte

    Aus dem Ofen, der Pfanne oder vom Grill: Hier habe ich dir meine leckersten Fleischgerichte für Familien zusammengetragen.


    Hähnchen Rezepte

    Hähnchen Rezepte

    Saftig, mild und lecker: Egal ob im Curry, als Nuggets oder im Auflauf - Hähnchen Rezepte schmecken der ganzen Familie!


    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


    Thermomix Rezepte für Kinder und Familie

    Thermomix Rezepte für Kinder und Familie

    Du willst mit dem Thermomix für Kinder und Familie kochen? Hol dir hier unsere besten Thermomix Rezepte für Anfänger:


    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    Leserfeedback

    Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 30 Bewertungen

    Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


    Kommentare

    Marcella (03.01.2024) Heute das erste Mal ausprobiert (Thermomix Vision) und sie sind mehr als gut geworden. Wird es jetzt nur noch in dieser Form geben. Das Rezept kann ich nur weiterempfehlen!

    antworten antworten
    Susi (04.01.2024)
    Hallo Marcella, vielen Dank für deine positive Rückmeldung. Liebe Grüße Susi
    Sandra (30.09.2023) Sehr lecker!

    antworten antworten
    Stina (08.05.2023) Könnte man die Nuggets auch einfrieren und dann in der Pfanne oder Fritöse backen?

    antworten antworten
    Susi (09.05.2023)
    Hallo Stina, getestet haben wir es noch nicht, aber das sollte problemlos funktionieren. Liebe Grüße Susi
    Eva (07.05.2023) Könnte man sie auch im Backrohr machen?

    antworten antworten
    Susi (08.05.2023)
    Hallo Eva Die Nuggets kannst du auch im Ofen bei 180 Grad Umluft für ca. 20 Minuten backen. Liebe Grüße Susi
    Frank (12.04.2023) Danke fürs Rezept. Ich hab zu zerkleinern eine elektrische Kaffeemühle genommen, geht wunderbar.

    antworten antworten
    Steffi (12.03.2023) Vielen Dank für das Rezept. Ich wurde selten mittags so gefeiert wie heute.

    antworten antworten
    Sandra (14.01.2023) Hi,ich hätte eine Frage.Kann man die Nuggets auch vorbereiten und dann später braten? Viele Grüße Sandra

    antworten antworten
    Jenny (14.01.2023)
    Ja, das kannst du machen. Stelle sie aber auf jeden Fall kühl und brate sie am gleichen Tag.

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop