Hähnchen süß-sauer


haehnchen-suess-sauer
Hähnchen süß-sauer mit Ananas & Gemüse wie im Chinarestaurant. Mit meinem Rezept gelingt es dir einfach und schnell!

Blitzschnell, ganz ohne Fix

Ich kannte dieses asiatische Gericht viele Jahre nur als Fertiggericht aus dem Glas und habe es nicht nur einmal in meiner Studenten-WG zu Reis erwärmt. Hätte ich damals schon gewusst, wie einfach es sich selbst kochen lässt, hätte ich die Fertigsauce schon viel eher gemieden.

Ein Familienrezept, das auch Kinder lieben

Meine Kinder sind seit einigen Wochen auf einmal sehr viel experimenteller was das Essen betrifft. Vielfältige Aromen aus der chinesischen Küche haben es ihnen angetan und so mussten wir auch das Trendgericht Hähnchen süß-sauer ausprobieren. Meine Kinder lieben Reis - wir praktisch, dass auch unser Hähnchengericht damit daher kommt.

Ich habe mir also einige Rezepte im Internet angesehen und danach unser eigenes schnelles Hähnchen süß-sauer probiert. Natürlich ohne Fix und ohne Geschmacksverstärker, dafür mit einfachen Zutaten, die man fast immer auf Vorrat zu Hause hat.

Warum süß-sauer?

Süß wird das Hähnchen durch die Ananas. Du kannst hierbei auf Ananas aus der Dose zurückgreifen. Das ist praktisch, da du für die Sauce auch den Saft benötigst. Alternativ geht es aber natürlich auch mit frischer Ananas. "Ob man Hähnchen süß-sauer auch ohne Ananas kochen kann?", fragst du dich? Ja, auch das geht. Dann würde ich ein anderes mildes Obst wie Pfirsiche oder Mango verwenden.

Die Säure erhält das Hähnchen durch den Apfelessig oder alternativ Weißweinessig.

Hähnchen gebacken

Das Hähnchen wälze ich vor dem Anbraten in einem Ausbackteig, den ich aus Stärke und Ei anrühre. Darin wird es in der Pfanne zuerst kurz „gebacken“ und schmeckt später wie im Chinarestaurant.

Hähnchen süß-sauer mit Gemüse

Und was ist mit Gemüse? Als Ernährungsberaterin darf das in meinen Rezepten nie fehlen. Hähnchen süß-sauer mit Gemüse schmeckt auch gleich doppelt so gut. Ganz klassisch gehört rote Paprika hinein. Wir haben außerdem eine Möhre ergänzt. Du kannst hier aber deinen Vorlieben freien Lauf lassen und auch noch andere Gemüsesorten verwenden. Bambussprossen, Wok-Gemüse, Lauch - alles ist möglich.
Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny.

3-fach Mama, Kinderernährungsexpertin und seit 2012 Foodbloggerin mit Leib und Seele.

Folge mir gern auf Instagram, Facebook, YouTube oder abonniere meinen kostenlosen Newsletter. So verpasst du garantiert kein neues Rezept mehr. Außerdem kannst du dir meine Rezepte auf Pinterest und Flipboard in eigene Ordner speichern.


Zutaten für 4 Portionen:


Grundzutaten
  • 500 g Hähnchenfleisch
  • 1 Paprika (bevorzugt rote)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 500 g Ananas (gern auch leicht gezuckert aus der Dose)
  • 1 Ei
  • Salz
  • 2 EL Speisestärke
  • 2 EL Kokosöl

Sauce
  • 7 EL Apfelessig
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Rapsöl
  • 4 EL Ananassaft

Zum Bestreuen
  • Sesam

Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 15 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 25 Minuten

Hähnchen süß-sauer

Hähnchen süß-sauer selber machen - so gehts:

  1. Verrühre die Zutaten für die Sauce mit einem Schneebesen und stelle sie zur Seite.
  2. Schäle die Paprika, die Möhre und die Zwiebel und schneide sie in Stücke.
  3. Würfel das Hühnchenfleisch.
  4. Verrühre das Ei mit 1 TL Salz und mische die Stärke unter.
  5. Wende das Fleisch darin und brate es dann in Kokosöl an. Nimm es aus der Pfanne und stelle es beiseite.
  6. Brate nun das Gemüse und die Zwiebelwürfel in der Pfanne an.
  7. Gib die Ananas und die Fleischstückchen dazu.
  8. Rühre die Sauce unter und lasse sie kurz aufkochen. Je nach gewünschter Konsistenz kannst du sie noch mit Wasser verdünnen.
  9. Bestreue das Hähnchen süß-sauer mit Sesam und serviere es zu Reis. Ich nehme gern Basmatireis.


© familienkost.de

7 Pluspunkte für Hähnchen süß-sauer

  • es ist auch ohne Fix ein Blitzgericht
  • einfach und schnell
  • perfekt für die Feierabendküche und Kinder nach der Schule
  • beliebt als Kinderrezept
  • du kannst es ohne Ketchup zubereiten, indem du wie wir Tomatenmark nimmst
  • eignet sich perfekt für Kochanfänger und Studenten
  • es ist ein kleiner einfacher Ausflug in die asiatische Küche


Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch
Teile gerne das Rezept ...

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Das könnte dir auch gefallen:
Tomatenreis

5.0 (10 Stimmen)

Tomatenreis wie ihn Kinder lieben

20 Minuten
Spargelrisotto

5.0 (4 Stimmen)

Cremiges Spargelrisotto mit Parmesan

30 Minuten
Pogaça - Teigtaschen mit Hackfleischfüllung

5.0 (5 Stimmen)

Pogaça - Köstliche Teigtaschen mit Hackfleischfüllung

50 Minuten
Berliner Buletten

5.0 (41 Stimmen)

Echte Berliner Buletten mit Senf

25 Minuten
Paprika-Kartoffel-Putenpfanne

5.0 (6 Stimmen)

Paprika-Kartoffel-Putenpfanne

40 Minuten
Pilzrisotto

5.0 (7 Stimmen)

Pilzrisotto

45 Minuten
Jägerschnitzel nach DDR-Rezept

5.0 (8 Stimmen)

Jägerschnitzel - panierte Jagdwurst nach DDR-Rezept

15 Minuten
Falscher Hase

5.0 (4 Stimmen)

Falscher Hase - ein gefüllter Hackbraten mit Möhre und Ei

80 Minuten

Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 10 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Hähnchen süß-sauer' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):




* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz

Jennys Shop