Obstkuchen zum Schulanfang

obstkuchen_schulanfang   kleinkindtauglich 

Einfaches Rezept für einen fruchtigen Obstkuchen zum Schulanfang

Ein Obstkuchen in Schultüten-Form ist eine erfrischend-süße Idee für das Kaffeetrinken zur Schulanfangsfeier, den ich euch neben unserem Schultütenkuchen mit Gummibärchenüberraschung sehr empfehlen kann.

Für den Obstkuchen bäckst du ein Blech einfachen Biskuit, schneidest ihn zurecht und füllst ihn mit einer leichten Vanillecreme. Dann dekorierst du ihn mit bunten Früchten der Saison. Da Schulanfang ja in der Regel im Sommer ist, steht dir dafür eine große bunte Auswahl an Beeren, Pfirsichen und anderem Obst zur Verfügung.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten :

  • Für den Biskuitboden

  • 4 Eier (getrennt)
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillepudding-Pulver
  • 1 TL Backpulver
  • Für die Tortencreme

  • 2 Becher Schmand
  • 2 Päckchen Paradiescreme von Dr. Oetker o.ä.
  • 400 ml Sahne
  • Zum Belegen & Dekorieren

  • bunte Früchte der Saison wie Erdbeeren, Weintrauben, Heidelbeeren, Pfirsiche, Ananas…
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

Obstkuchen als Schultüte zum Schulanfang

Backanleitung für den Obstkuchen zum Schulanfang

    Zuerst bäckst du den Biskuitteig

  1. Schlage das Eiweiß steif, füge den Zucker hinzu und mixe es weiter.
  2. Mixe als nächstes das Eigelb unter.
  3. Verrühre nun das Mehl, das Puddingpulver und das Backpulver in einer Schüssel und hebe es unter die Eimasse.
  4. Heize den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vor.
  5. Belege ein Blech mit Backpapier und verteile den Teig darauf. Backe ihn für etwa 20 Minuten. Prüfe mit der Stäbchenprobe, ob der Teig durchgebacken ist.
  6. Lasse ihn dann 15 Minuten auskühlen.
  7. In der Zwischenzeit kannst du die Tortencreme und die Früchte vorbereiten

  8. Gib dafür den Schmand mit der Paradiescreme und der Sahne in eine Schüssel und mixe alles gut durch. Fülle die Tortencreme in einen Spritzbeutel.
  9. Wasche die Früchte und schneide sie in passende Stücke.
  10. Obstkuchen als Schultüte dekorieren

  11. Schneide eine Schultüte über die gesamte Länge deines Blechs aus.
  12. Lege die beiden übrig gebliebenen Dreiecke als zweite Schultüte auf ein passend großes Brett.
  13. Verteile etwas Tortencreme auf dem Boden und lege die andere Schultüte oben drauf.
  14. Tupfe darauf nun mit Hilfe des Spritzbeutels kleine Cremetüpfchen.
  15. Belege deinen Schultütenkuchen nun mit den Früchten deiner Wahl. Das sieht sehr hübsch aus, wenn du schichtweise vorgehst.
  16. Als Zuckertütenspitze kannst du dann noch ein kleines Obstschälchen wie auf unserem Bild neben die Torte stellen.


© familienkost.de

obstkuchen_schulanfang

Wir wünschen euch eine wunderschöne Schulanfangsfeier.

Außerdem haben wir hier noch Ideen, wenn du dich fragst Was kommt in die Schultüte? und die Bastelanleitung für eine einfache Ninjago-Schultüte.
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Schlagworte:

Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Obstkuchen zum Schulanfang' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):