One Pot Spargel-Pasta

one-pot-spargelpasta  vegetarischstillfreundlichkleinkindtauglich

One Pot Spargel-Pasta - ein einfaches und schnelles Spargelrezept für den Alltag

Diese One Pot Spargel-Pasta ist ein super schnelles frühlingshaftes Spargelrezept, das in nur 20 Minuten fertig auf deinem Tisch steht. Zudem macht es kaum Abwasch, da ja alles in einem Topf gekocht wird. Mit einer cremigen Parmesan-Sahne-Sauce schmeckt es bei uns auch meinen Kindern sehr gut.

Du kannst für dieses Rezept ganz nach Belieben und deinem Vorrat weißen oder auch grünen Spargel verwenden. Der Vorteil des grünen ist, dass du ihn nicht zu schälen brauchst. Aber auch der weiße Spargel ist schnell dafür zubereitet, denn du brauchst nur wenige Stangen. Ich habe beim Kochen des Rezeptfotos eine Mischung aus beiden Sorten verwendet, damit du siehst: alles ist möglich.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300 g beliebige Nudeln
  • 300 g Spargel, grün oder weiß oder gemischt
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 TL Butter
  • geriebene Zitronenschale einer Viertel Zitrone
  • 200 ml Sahne
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Parmesan

Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

So machst du die One-Pot-Spargel-Pasta selber

  1. Wasche deinen Spargel und schäle ihn, wenn du weißen Spargel verwendest.
  2. Schneide die Enden ab und teile den Rest in 1-2 cm lange Stücke.
  3. Wasche die Lauchzwiebel und schneide sie in Ringe.
  4. Nimm dir einen großen Topf, gib die Butter hinein und dünste die Lauchzwiebelringe darin an.
  5. Füge dann die Nudeln und die Spargelstücke hinzu. Gieße die Sahne und die Gemüsebrühe an und lasse alles bei schwacher Hitze köcheln. Rühre dabei regelmäßig um.
  6. Wenn die Nudeln gar sind, rührst du den geriebenen Parmesankäse und die Zitronenschale unter.
  7. Schmecke deine Spargelpasta mit Salz und Pfeffer (wenn keine kleinen Kinder mit essen) ab.
  8. Serviere sie bestreut mit Schnittlauchröllchen oder etwas gehackter Petersilie.


© familienkost.de

one-pot-spargelpasta

Wir sind seit kurzem auf den Geschmack echter reiner ätherischer Öle gekommen und haben in unserem Repertoire auch ein Zitronenöl. Ich habe zum Kochen statt der Zitronenschale einen Tropfen dieses Öls verwendet. Wenn du es auch zu Hause hast, dann probiere es doch auch mal aus.
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Schlagworte:

Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 2 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'One Pot Spargel-Pasta' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):