Orientalische Gewürznüsse mit Honig

Orientalische Gewürznüsse mit Honig
Orientalische Gewürznüsse vom Blech mit Salz + Honig sind eine leckere Knabberei für alle, die es herzhaft mögen. Zum Rezept:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 3 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 15 Minuten
Orientalische Gewürznüsse mit Honig sind eine herzhafte Knabberei, die du im Ofen ganz einfach selber machen kannst. Sie eignen sich prima für den Spieleabend, als gesunder Snack zwischendurch oder als Beilage zu einem geselligen Abendessen. Wir bereiten sie auch sehr gern als herzhafte Alternative zu gebrannten Mandeln in der Weihnachtszeit zu.

Diese Zutaten brauchst du für meine Gewürznüsse mit Honig

  • Gemischte Nüsse - oder einfach nur Cashews, Walnüsse oder Mandeln
  • Honig
  • Sonnenblumenöl
  • Currypulver - alternativ die orientalische Gewürzmischung Ras-el-Hanout oder ein indisches Garam Masala
  • Paprikapulver
  • Salz

Gewürznüsse selber machen

Die genauen Mengenangaben für meine Gewürznüsse vom Blech findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Gewürznüsse selber machen - so gehts:

  1. Backofen auf 140°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Honig, Öl, Curry- und Paprikapulver verrühren.
  3. Nüsse mit der Würzmischung vermischen, auf Backpapier belegen und 20-25 Minuten backen.
  4. Danach mit Salz bestreuen und vorsichtig auseinanderbrechen, falls sie zusammenkleben.

Gewürznüsse vom Blech

3 gute Gründe für die herzhafte Knabberei

  • Nüsse sind reich an gesunden Fetten und versorgen uns mit Omega 3
  • Gewürznüsse sind schnell & einfach selbst gemacht
  • Sie sind ein schönes Geschenk aus der Küche



Orientalische Gewürznüsse mit Honig

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 5 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 10 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 15 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten:

  • 300 g Nüsse (gemischt)
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Currypulver
  • 1 EL Paprikapulver (edelsüß)
  • ½ TL Salz

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

Zubereitung:

  1. Heize den Backofen auf 140°C Ober-/Unterhitze auf.
  2. Verrühre den Honig mit dem Öl, dem Curry- und Paprikapulver.
  3. Gib die Nüsse in eine Schüssel und mische sie mit der Würzmischung.
  4. Belege ein Blech mit Backpapier und verteile die Nüsse darauf.
  5. Backe sie 20-25 Minuten im Ofen.
  6. Bestreue sie anschließend mit dem Salz und brich sie vorsichtig auseinander, falls sie zusammenkleben.


Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Lagere die Gewürznüsse in einer gut verschlossenen Blechdose oder in einem Glas an einem trockenen Ort. Darin bleiben sie 2-3 Wochen knackig und frisch.

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Passende Rezepttipps

Geröstete Kichererbsen

Geröstete Kichererbsen

Geröstete Kichererbsen sind gesund, lecker & der perfekte Knabber-Snack beim Abnehmen. Hol dir das Rezept zum selber machen:
Geröstete Kichererbsen

Geröstete Nüsse selber machen

Geröstete Nüsse selber machen

Geröstete Nüsse selber machen ist ganz einfach & gesund. Hol dir mein Rezept und lass dich von den Röstaromen überzeugen:
Geröstete Nüsse selber machen


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;