Panierte Champignons aus der Pfanne

Panierte Champignons aus der Pfanne
Panierte Champignons ohne Fritteuse selber machen ist einfach und geht schnell. Hol dir hier das leckere vegetarische Rezept:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 5 Bewertungen
Ob als Vorspeise oder Snack - panierte Champignons sind einfach immer eine leckere Idee. Ich zeige dir, wie du die knusprigen Champignons in leckerer Panade auch ohne Friteuse selber machen kannst. Sie sind fast mit einem Haps im Mund, ideal für Vegetarier und auch bei Kindern sehr beliebt. Fast so gut, wie unsere Champignons wie vom Weihnachtsmarkt.

Diese Zutaten brauchst du für mein panierte Champignons Rezept

  • Champignons
  • Paniermehl
  • Mehl
  • Eier
  • Milch
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rapsöl zum Frittieren

Panierte Champignons Rezept

Die genauen Mengenangaben für panierte Champignons findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Panierte Champignons ohne Friteuse selber machen - so geht’s:

  1. Champignons vorbereiten: Pilze waschen, Stiele abschneiden
  2. Panade vorbereiten: Eier mit Milch, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verquirlen
  3. Champignons panieren und braten: Champignons nacheinander in Mehl, Eier-Milch-Mischung und Paniermehl wälzen - in Pfanne mit heißem Öl goldgelb frittieren - Pilze auf Küchenpapier abtropfen lassen

Tipp: Wenn du Fett sparen möchtest, dann mach panierte Champignons im Backofen. Gib die panierten Pilze dazu auf ein mit Backpapier belegtes Blech, pinsel sie mit etwas Öl ein und backe sie bei 220°C Ober-/Unterhitze bis sie goldbraun sind.

Das passt zu den gebackenen Pilzen




Panierte Champignons aus der Pfanne

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 25 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 15 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 40 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 650 g Champignons
  • 100 g Weizenmehl
  • 4 Eier (Gr. L)
  • 4 EL Milch
  • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Frittieren:

  • 500 ml Rapsöl

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

Zubereitung:

  1. Spüle die Champignons ab und schneide den Stiel kurz.

    Panierte Champignons vorbereiten
  2. Schlage die Eier in eine Schüssel und verquirle sie mit der Milch und den Gewürzen.

    Eier verrühren
  3. Wälze die Champignons zuerst in Mehl, dann in Eier-Milch und anschließend in Paniermehl. Wenn du viel Panade möchtest, dann wälzt du die Pilze nochmal in Ei und dann noch mal in Paniermehl.

    Champignons panieren
  4. Erhitze das Öl in einer Pfanne. Backe die Champignons darin bei mittlerer Hitze aus.

    Champignons in der Pfanne frittieren
  5. Sie sollten goldgelb sein. Lege die frittierten Pilze anschließend zum Abtropfen auf Küchenpapier.

    Frittierte Champignons Pfanne
  6. Serviere sie mit einem leckeren Dip.


Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Passende Rezepttipps

Champignons wie vom Weihnachtsmarkt

Champignons wie vom Weihnachtsmarkt

Champignons mit Knobisosse wie vom Weihnachtsmarkt selber machen? Ja, das geht sogar ganz einfach, wie ich dir in meinem Rezept zeige.
Champignons wie vom Weihnachtsmarkt

Panierte Champignons aus der Heißluftfritteuse

Panierte Champignons aus der Heißluftfritteuse

Gebackene panierte Champignons aus der Heißluftfritteuse sind schnell & einfach selbst gemacht. Hol dir das Airfryer Rezept:
Panierte Champignons aus der Heißluftfritteuse


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;