Parmesansuppe

Parmesansuppe  vegetarischstillfreundlich 

Parmesansuppe mit Kartoffeln - eine köstliche Käsesuppe für die ganze Familie

Unsere Parmesansuppe ist ein feines Süppchen, das einen Hauch mediterranes Flair in die heimische Küche zaubert. Sie ist sehr lecker zu frischem Ciabatta-Brot und perfekt mit hauchdünn geschnittenem Serranoschinken.

Die Zubereitung ist sehr einfach und schnell und perfekt, um harte Parmesanenden zu verarbeiten. Du kannst aber genauso gut frischen Parmesankäse verwenden.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 große mehligkochende Kartoffeln
  • 600 ml Milch
  • 600 ml Hühnerbrühe
  • 200 g Parmesankäse
  • Frische Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Butter

Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 20 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 30 Minuten

So kochst du die Parmesansuppe

  1. Schäle die Kartoffeln und die Zwiebel und schneide sie in kleine Würfel. Schäle den Knoblauch und presse ihn dazu.
  2. Schwitze die Kartoffel- und Zwiebelwürfel mit etwas Butter in einem Topf an und presse den Knoblauch dazu.
  3. Gieße die Milch und die Hühnerbrühe an und bringe alles zum Kochen.
  4. Reibe den Parmesan, füge ihn zur Suppe und lasse sie Parmesansuppe nun für 20 Minuten köcheln.
  5. Püriere alles fein und und bestreue die Parmesansuppe zum Schluss mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.


© familienkost.de

Parmesansuppe

Eine tolle Ergänzung zur Parmesansuppe sind Parmesanchips

  1. Belege ein Blech mit Backpapier.
  2. Gib kleine Häufchen geriebenen Parmesan auf das Blech.
  3. Backe die Parmesanhäufchen bei 200°C Ober- und Unterhitze für ca. zu knusprigen Chips.


Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Schlagworte:

Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 7 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Parmesansuppe' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):